Mein hund hat vor ca.1St. Eine Art pratwurst im Wald gefressen.er hatte danach auch gleich erbrochen.Bis jetzt zeigt er keine vergiftung Erscheinungen.was tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Auf jeden Fall zum Tierarzt. Du weißt ja nicht, was da drin war. Auch wenn jetzt keine Erscheinungen da sind, dass er eine Vergiftung hat. Du weißt nie, ob er doch was hat. Das kann ja auch alles noch kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Wurst draußen im öffentlichen Bereich irgendwo herumliegt und das Haustier es frisst immer zum Tierarzt.

Du weißt doch garnicht ob es etwas langsam wirkendes ist oder irgendwas in dem Zeug eingearbeitet war das "bisher" noch nichts verletzt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trotzdem den TA aufsuchen. Als Laie kannst du dir nicht wirklich ein Bild von der Lage machen!

Lieber einmal zuviel als zuwenig den TA aufgesucht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Tierarzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Blaulicht zum Tierarzt, aber hoppla.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?