Frage von Isildur, 58

(M)ein Hund hat Prüfungsfuß fehlverknüpft?

Hallo,

ich habe mit meinem Hund (Jack Rusell - Australian Sheperd Mix) aus der Grundstellung heraus dass Prüfungsfuß erarbeitet. Sprich dem Hund beigebracht auf das Kommando "Fuß" eng an meinem linken Bein zu sitzen, mit BLick zu mir und dann immer einen Schritt vor und den Hund wieder bestätigt.

Nun ist der Knirps ziemlich clever und "watschelt" im "Halbsitz" neben mir her, vor allem wenn ich ein deutlich verlangsamtes Tempo veranschlage. Findet er anscheinend auch noch ziemlich ulkig. Ich habe jetzt versucht ihn immer aus der Bewegung zu bestätigen und die Grudnstellung gar nicht mehr. Dadurhc wurde aber die Grudnstellung schief, das Fuß bei normalen Tempo ist so schön wie immer, und im langsamen Tempo, "watschelt" er weiter.

Es ist jetzt nichts super dramatisches, im Alltag brauch ich das eh nie. Unterordnung ist für ihn halt eine schöne Kopfarbeit die ihm auch viel Spaß bereitet und da ist ein korrektes Fuß auch irgendwie eine feine Sache.

Hat jemand Ideen, wie man das wieder "umarbeiten" kann?

Antwort
von MuttiSagt, 11

Dieses Halbsitz im langsamen Schritt brauchst du nicht verändern. Das wirkt schön versammelt und so lange der Popo nicht den Boden berührt, macht es nichts. Manche viele Übergänge und clickere saubere, flüssige Übergänge und das verlangsamen auch mal mit Ball nach vorne. ZB: laufen... Gehen langsam....Click.....Ball werfen. Das schief laufen ist meist eine Folge des rechts füttern und bekommst du eigentlich schnell weg mit Belohnung in der linken Tasche. Vorübergehend kannst du auch mal in Aussenstellung arbeiten. Futter in der linken Hand, Hand etwas nach außen führen und zB Rückwärtsgehen oder linke Winkel üben. Ansonsten würde ich aber dieses Hinterhandbetonte Versammeln gar nicht unbedingt so fokussiert bearbeiten . Ich finde das ganz schicke

Antwort
von MalinoisDogBlog, 30

Leider hab ich keinen Tipp für dich:/
Aber wenn ich fragen darf wie sieht denn ein Jackrussel Australian Shepherd mix aus ? :0 :D
könntest du ein Bild hochladen...:DDD

Kommentar von Isildur ,

Wurde erledigt

Kommentar von MalinoisDogBlog ,

Cool Danke :) Wie Süß:))

Expertenantwort
von Einafets2808, Community-Experte für Hund, 3

Ich habe ja schon die BH hinter mir. 

Und genau deswegen , habe ich für die grundstellung Kommando "Seite"

und bei Fuß laufen Kommando "Fuß" 

Das , das jetzt natürlich etwas verwirrend ist für deinen Vierbeiner verständlich. 

Ich habe grundsätzlich das bei Fuß laufen, im stehen und langsamen laufen aufgebaut. Niemals im Sitz. 

Sage ich "seite" geht mein Hund gleich links setzt sich und schaut hoch. 

Sage ich Fuß steht er auf und wir laufen. Mein Hund ist nicht perfekt Fuß gelaufen bei der Prüfung. 

Heißt ganz eng bei mir und hoch schauen. Nein er hat ab und zu hoch geschaut , je nach dem schnelles oder langsames Fuß. Gab ein paar Punkte abgezogen, aber ist kein durchrasseln. Auch die grundstellung war nicht so perfekt. Er saß etwas seitlich zu mir. 

Ich würde grundstellung erstmal lassen, und das Fuß laufen neu aufbauen. Wenn du deinen Hund jetzt aber in die grundstellung holst. Setzt er sich ja. Steh muss er ja auch können. 

Beginn das Fluss laufen aus dem Stand. 

Expertenantwort
von Isildur, Community-Experte für Hund, 31

Hier das gewünschte Bild

Mutti war "American Miniature Australian Sheperd"^^

"Wir lassen die läufige Hündin mal ohne Leine" Wurf von Bekannten

Knallkopp hoch sieben, aber der Hund ist der absolute Wahnsinn, sowohl im positiven als auch im negativen Sinne. Wenn das 'ne Rasse wäre - immer wieder

Kommentar von Millyi ,

wie hübsch und süß ♥♥♥♥ konnte mir die Mischung nicht vorstellen aber ist mega süß :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten