Frage von Haikind, 44

Mein Hund hat keine unterwolle mehr?

Hey leute ich habe einen Kurzhaar collie und sie haart sehr viel. jetzt haben wir mittlerweile die richtige bürste gefunden die auch wirklich die unterwolle und nicht das Deckhaar entfernt: jetzt aber zu meiner frage: ist es normal dass wenn ich sie damit durchgekämmt habe sie keine unterwollle mehr hat. vorher war das nämlich alles voll davon und jetzt hat sie gar keine unterwolle mehr nur noch das Deckhaar. sie sieht sehr "gerupft" aus aber trotz dass die unterwolle jetzt raus ist haart sie immer noch ist das alles normal ???

Jetzt tierärztlichen Rat holen
Anzeige

Schnelle und persönliche Hilfe für Ihren Hund. Kompetent und vertraulich.

Experten fragen

Antwort
von dogmama, 28

wenn die Unterwolle abgestorben, bzw. lose war, ist es gut dass sie weg ist, das ist ja eigentlich auch Sinn der Sache!

Kommentar von Haikind ,

ja aber sie haart immer noch so viel trotz dass sie keine unterwolle mehr hat also jetzt kommt das Deckhaar raus

Kommentar von dogmama ,

für das Deckhaar eine andere Bürste verwenden, eine mit Borsten und / oder auch einen Gummistriegel.

das kurze und lose Haar muß abgebürstet werden. 

wenn der Fellverlust allerdings unnormal groß ist, zum Tierarzt gehen! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community