Frage von Dadacoollustig, 182

Mein Hund hat eine zecke und sie ist abgefallen?

Hallo,
Ich habe vor paar Minuten bemerkt dass mein Hund eine Zecke hat. Und auf einmal schüttelte sich mein hund und die Zecke war weg.Was soll ich jetzt machen?

Antwort
von Sumselbiene, 143

War die Zecke vollgesaugt? dann ist sie abgefallen, weil sie satt war. Eigentlich ist sie dann nicht zu übersehen.

War die Zecke noch ganz klein und hatte noch nicht gesaugt, dann hängt sie vermutlich noch in seinem Fell. Dann kannst du deinen Hund absuchen und schauen, ob du sie findest. Wenn nicht, kannst du kaum etwas machen, außer deinen Hund mit Anti- Zeckenmittel behandeln (z. B. Frontline).

Kommentar von Dadacoollustig ,

Die zecke ist dort seit heute morgen ich kann mir nicht vorstellen das sie sich in so kurzer Zeit vollgesaugt hat

Kommentar von Bitterkraut ,

Wenn sie nicht voll ist, ist sie auch nicht abgefallen, Zecken fallen nicht einfach so ab. Oder hast du ein Spot-on-Mittel gegen Zecken benutzt, dann kann sie vergiftet sein. Wenn du die Zecke heut morgen schon bemerkt hast, warum hast du sie nicht rausgemacht?

Kommentar von 1Woodkid ,

Wenn sie vollgesaugt ist fällt sie ab!!!

Kommentar von Bitterkraut ,

Wenn du dem Kommiverlauf folgen würdest, könntest du lesen, worauf ich geantwortet hab. Dann könntest du dir die drei Ausrufezeichen sparen!!!

Kommentar von Payson ,

Wenn man sieht das der Hund eine Zecken hat, wieso macht man sie denn nicht ab?

Kommentar von Rothskuckuck ,

@payson

da hast du allerdings recht.

Antwort
von FrankFurt237, 121

Freu dich. Jetzt brauchst du die Zecke nicht im tiefen Hundefell suchen und der Hund hat eine weniger. 

Kommentar von Rothskuckuck ,

😝😉

Expertenantwort
von Berni74, Community-Experte für Hund, 107

Mach sie tot und wirf sie ins Klo :-)

Und ich empfehle Dir, Deinem Hund einen Zeckenschutz drauf zu machen, damit die Dinger zukünftig gar nicht mehr anbeißen

Kommentar von Dadacoollustig ,

Das Problem ist ja das ich nicht weiß wo die zecke ist

Kommentar von Berni74 ,

Wenn sie in der Wohnung abgefallen ist, wirst Du sicher irgendwann mal drauf treten. Das ist etwas eklig (weil wie eine Knallerbse), aber mehr passiert da auch nicht. Vielleicht erwischst Du sie ja auch mit dem Staubsauger.

Kommentar von Bitterkraut ,

Beißen tun die trotzdem, müssen sie ja, um sich zu vergiften.

Kommentar von Berni74 ,

Gibt aber auch Mittelchen, bei denen sie angeblich gar nicht mehr anbeißen. Aber Du hast recht - bei den gängigen Spot-ons beißen sie erstmal

Kommentar von LenaMcCupcake ,

Ich hab gehört, dass Zecken durch das runterspülen in der Toilette nicht wirklich getötet werden.
Wir gehen immer auf Nummer sicher und verbrennen bzw zerquetschen sie, wenn sie noch nicht gesaugt hat.

Antwort
von Bitterkraut, 94

die wird irgendwo rumliegen, such sie und entsorge sie.

Antwort
von Goodnight, 96

Zecke entsorgen. 

Antwort
von Rothskuckuck, 87

Die Zecke war satt und ist abgefallen. 

Ich verlasse auch immer meine Stammkneipe, wenn ich satt bin.😄

Im Ernst, wenn sie draußen abgefallen ist, ist es gut, wenn es bei dir im Haus war, solltest du sie suchen und entsorgen. 

Bürste deinen Hund mal durch, um sicherzugehen.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten