Frage von Suzuka30, 90

Mein Hund hat Durchfall aber so hab ich es noch nie gesehen denn es ist so flüssig wie pipi und weiß nicht was ich jetzt machen soll?

Antwort
von adventuredog, 28

Wäre es ein ansonsten normaler, gesunder, erwachsener Hund würde ich auch sagen:

gib ihm nichts zu fressen, keine Leckerlis und so, sondern koche ihm die Morosche Karottensuppe Rezept siehe hier:

http://www.barf-lounge.de/wissenswertes/morosche-karottensuppe/

und gib ihm etwas Kohletabletten. Abgekühlter schwarzer Tee mit einer Prise Salz und ein ganz klein wenig (Trauben-)Zucker unterstützt den Elektrolytehaushalt.

ABER da dein Hund Leishmaniose positiv ist, würde ich doch den schnellst möglichen Besuch beim Tierarzt vorziehen. Gute Besserung!

Antwort
von SusanneV, 24

Wenn der Durchfall so schlimm solltest Du sofort zu einem Tierarzt. Ein Hund dehydriert sehr schnell. Du kannst auf keinen Fall bis morgen warten.

Antwort
von Mitjast, 37

Wahrscheinlich nur etwas falsches gegessen oder verschmutztes Wasser getrunken Du solltest auf jeden Fall zum nächsten Tierarzt gehen und das abchecken lassen. Er wird Dir dann höchstwahrscheinlich ein Medikament mitgeben.

Antwort
von Rabko123, 15

Also wenn es nicht besser wird zum TA, falls du nicht direkt morgen gehen kannst, dann koche mal Karotten 2 Stunden gut durch und dann gibst du die deinem Hund. Wirkt bei meinem Wahre Wunder.

Expertenantwort
von YarlungTsangpo, Community-Experte für Hund, 7

Wenn m in Hund derart heftigen Durchfall hätte würde ich sofort zum Tierarzt gehen!

Vor allem auch weil der Tierarzt ein Durchfallmittel verordnet welches dem Hund Bauchschmerzen und durchfallartiges Kotabsetzen in ein paar Stunden deutlich bessern hilft.

Zudem hat man Sicherheit, daß der Hund keinen Schaden nimmt durch unerkannte Krankheitsbilder.

Antwort
von xttenere, 17

Wenn Dein Hund kräftig und robust ist und sonst keine anderen Anzeichen hat, wie z.B...zittern...erbrechen...würde ich heute die Futterration auslassen, und nur frisches Wasser zur freien Verfügung hinstellen.

Wenn`s bis morgen nicht bessert, oder sich heute noch verschlimmern sollte...mit weiteren Symptomen...wie die oben erwähnten, würde ich zum Tierarzt fahren.

Kommentar von xttenere ,

Hatte das mit der Leishmaniose  erst später gelesen, da es nicht in der Frage stand.

In diesem Fall sofort zum Tierarzt

Antwort
von swinni0110, 43

Und zum Trinken kannst du auch einen dünnen Schwarztee (also ein Beutel auf einen Napf voll zum Beispiel) aufkochen und ihm das zu trinken geben.

Antwort
von peterobm, 59

ab zum TA, und zwar hurtig

Kommentar von Balletfreak007 ,

Kann ich nur bestätigen!!!!!!!

Kommentar von Suzuka30 ,

gestern hatte er auch schon leicht Durchfall da war es aber noch leicht fest und ich hab mir nichts dabei gedacht weil, er Leishmaniose hat und das ab und an passiert (Arzt hat bestätigt das das so normal für ihn ist) aber noch nie so und ich war um 22 dann 1 Uhr dann 7 dann 12 mit ihn Gassi aber so ansich hat sich sein verhalten nicht geändert außer das er müde ist

Kommentar von peterobm ,

müde und eher Teilnahmslos, evtl. Vergiftung

Kommentar von Suzuka30 ,

Müde ist er algemein durch seine Krankheit aber der Durchfall mach ihm doch zu schaffen aber er trinkt und isst normal und teilnahmslos ist er nicht

Kommentar von eggenberg1 ,

dein hund  ist
Leishmaniose positiv

bei solch einem  durchfall gehört er direkt zum arzt

Antwort
von xXL3NXx, 59

Ich gebe meinem Hund immer Reis mit Ziegenkäse das hilft eigentlich schon.

Antwort
von uwe4830, 7

Hallo,

es wäre toll zu wissen ob Rüde oder Hündin, es kann eine harmlose Magenverstimmung sein, aber auch etwas ernstes. Ist dein Hund sterilisiert, oder nicht? Taste ihn doch einmal in der Leistengegend ab, wenn er bedingt durch eventuelle Schmerzen versucht dich abzubeissen, besteht schon die Gefahr, dass es etwas ernstlicheres sein kann, z.B. Gebährmutterentzündung, oder Harnwegentzündung. Sollte es so sein, solltest du keine Zeit verlieren un ab zum TA.

Gruß uwe4830

Antwort
von StEmanuel33, 16

hallo lieber Tierbesitzer,

bitte lass dich beraten von einem guten Tierarzt wenn man sich nicht der Behandlung annimmt und es noch länger hinauszögert wird
die Angelegenheit am Ende noch lange anhalten vill. hat er nur was
gefressen das er nicht gut vertragen hat aber um es bitte genau
abzuklären wäre eine stulbrobe wichtig darauf ist leider nicht zu
verzichten so kann man unangenehmen nachfolgen abklären und das
Tierlein muss nicht so lange leiden lass dich beraten jetzt ist es
noch nicht so teuer wenn man sich gleich dem Problem stellt bitte
nicht länger hinauszögern und abwarten wenn es sich um Bakterien
handelt brauch das Tier schnellstmöglich Hilfe damit nicht noch eine
lange Verschlimmerung eintretet man kann auch beim Tierarzt anfragen wenn man es nicht gleich bezahlen kann jeder Tierarzt macht auch ratenzahlung oder ist sogar kulant und macht es billiger ich bin da immer nett am fragen und habe immer gute erfahrungen gemacht wenn man nicht so viel Geld hat das ist doch zu verstehen u. wenn ein Tierarzt das versteht ist er auch nicht so ein Unmensch und die gesundheit ist ihm bei dem Tier wichtiger als das Geld wünsche Gute Besseung

Antwort
von Balletfreak007, 31

Geh unbedingt zum Tierarzt. Wer weiß was er hat ob es ansteckend ist oder schlimmeres

Antwort
von eggenberg1, 8

da kommt  drauf an , wie sich  der hund selber zeigt-

-ist er sehr abgeschlagen  ,

wirkt  er sehr krank ? 

dann bitte  UMGEHEND  zum NOTDIENST -  vorher dort anrufen -  jeder  tierarzt hat  an feiertagen   auf  seinem anrufbeantworter   den notdienst angegeben  .

ansonsten   hungern lassen bzw. dafür sorgen ,dass er   viel trinkt .  keine leckerlies  garnichts  füttern   ,dann  sollte es morgen besser sein.

verschlechtert sich  sein verhalten   sofort zum arzt  fahren !!! 

wenn es ein  welpe  oder  junghund ist   IMMER  SOFORT ZUM ARZT   wegen  wasserverlust .

Antwort
von AnonymGirl9, 33

Dann hast du ihm was falsches zu essen gegeben. Behalte es im Auge wenn es nicht besser wird gehe zum Tierarzt der wird dir genaueres sagen können.  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten