Frage von HerrDerDiebeFan, 66

Mein Hund hat ab und zu Durchfall?

Mein Labrador Mix hat seit ein paar Tagen immer wieder mal Durchfall. Heute Mittag hat er 2 mal sein Geschäft verrichten. Beim ersten mal war der Stuhl noch normal, beim 2. Mal war es flüssig, also Durchfall. Es kam vor einigen Tagen schon mal vor. Was kann das sein? Am Futter kann es nicht liegen, er bekommt schon seit wir ihn gekauft haben, also 8 Monate das gleiche Futter. Er ist übrigens 5 Jahre alt

Antwort vom Tierarzt online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihren Hund. Kompetent, von geprüften Tierärzten.

Experten fragen

Antwort
von pilot350, 49

Du wirst hier keinen Veterinär finden und eine Diagnose ist nur stellbar nach einer Untersuchung. Alles andere ist Spekulation die dem Hund nur schadet. Morgen früh Tierarztbesuch.

Antwort
von Sissy1957, 29

Hallo

Zum Tierarzt mit ihm zur Untersuchung !

Eine Kotprobe mitnehmen , im Besten Fall von 2-3 verschiedenen Häufchen

oder von gestern und heute,  da bei ( einem eventuellen )Darmparasitenbefall

nicht immer ausgeschieden wird.

LG

Sissy

Antwort
von Miesepriem, 42

Koch ihm Moro- Suppe. (google)

Wenns davon übers WE nicht weggeht, zum TA.

Einfach eine Kelle übers Futter oder so wegfuttern lassen.


Antwort
von wotan0000, 32

Mein Hund hat das manchmal, wenn er abends meint nicht mehr zu müssen und der Kotabsatz über Nacht zu lange zurück gehalten wird.

Dann kommt fest gefolgt von dünn.


Zur Sicherheit würde ich mal den Kot untersuchen lassen.

Antwort
von ischdem, 46

Diätfehler......kann es nur sein........kamillen Tee leicht gesüsst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community