Frage von SaarScream90, 138

Mein Hund frisst und trinkt viel - was tun?

Seit Monaten trinkt und frisst meine Hündin außergewöhnlich viel.Sie ist richtig gierig auf essen und trinken.Pippi macht sie ständig in die wohnung sie geht nicht mehr gassi.die Nase ist ständig trocken und ihr Bauch doppelt so dick wie vorher.sie ist eine yorgi und hat mittlerweile 5kg.ich War schon 2 mal mit ihr beim arzt.sie hat weder Zucker noch sind die Entzündungswerte erhöht. Ihr Herz ist viel zu groß und deshalb griegt sie jetzt herztabletten. Was kann ich noch tun?

Antwort
von SugerPlum, 89

Bei meinem Hund war es ähnlich sie hat sehr viel getrunken und wir waren sehr oft beim Tier Arzt weil sie immer schwächer wurde also beschlossen wir sie zu Röntgen und ein Ultraschall durch zu führen da sieht man meistens alles und da hat sie rausgestellt das eine Lunge schon komplett abgestorben war und die andere auch fast weg wäre. Wir mussten sie leider einschläfern. Aber da dein Hund noch recht jung ist würde ich den Tierarzt um den Ultraschall bitten ich vermute das dort etwas nicht in Ordnung ist! Viel Glück weiterhin :)

Kommentar von SaarScream90 ,

Vielen dank.Ultraschall War in Ordnung.Und sie wird schon 13 Jahre

Kommentar von SugerPlum ,

Oh das habe ich überlesen mit dem Alter tut mir leid meine Hündin war 12 :/

Antwort
von Dackodil, 57

In dem Alter kommt auch noch ein Morbus Cushing in Frage.

Das ist eine Überfunktion der Nebennierenrinde. Ein Hinweis könnte der dicke Bauch sein. Evtl. wird der nicht durch das viele Fressen und Trinken verursacht, sondern durch die Erkrankung.

Die Diagnosestellung ist nicht ganz einfach. Es gibt mehrere Möglichkeiten, die ihre Vor- und Nachteile haben. Man kann über den Urin und/oder Bluttests vorgehen.
Dein Tierarzt weiß, wie es geht.

Expertenantwort
von Einafets2808, Community-Experte für Hund, 53

Wie alt ist dein Hund? Dein Yorki ist viel zu dick, für eine Hündin. um die 3 kg wären normal Gewicht. Füttere den Hund auf normal Gewicht hin. Bring den Hund raus vor die Tür und gib ihr Bewegung.

Zudem wenn sie eh Herzproblem hat, ist Übergewicht nicht sehr gut, das strengt das Herz noch mehr an.

Kommentar von SaarScream90 ,

Ich geh mit ihr raus,sie macht nichts.ich komm rein und sie  macht in die wohnung.

Kommentar von Einafets2808 ,

Das doch keine Lösung da musst du halt vorne beginnen was die Sauberkeitserziehung angeht.

Wie alt ist dein Hund?

Antwort
von 2354cannes, 82

Die Herztabletten sind sicher vom Tierarzt. Dann sollte der Tierarzt auch dieses gravierende Problem behandeln. Sie kann ja nicht nur Trinken und die Wohnung beschmutzen, nachher platzt sie noch.Das klingt mir sehr schlimm.Gassi gehen oder in den Garten schicken ,das muss bei Hunden einfach so sehr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community