Frage von xXLiraXx, 72

Mein Hund friert sehr stark (Erkältung)?

Hallo zusammen,

Ich war heute mit meinem Hund beim Tierarzt, da er als ich mit ihm draußen war stark hustete und vor Panik keine Luft zu bekommen jaulte. Husten und leichten Schnupfen hat er seit gestern. Vermutlich hat er sich aufm Hundeplatz erkältet, da es ziemlich kalt war und er keine Unterwolle hat (Rhodesien Ridgeback Mischling). Nun hat die Ärztin gemeint er hat vermutlich einen viralen Infekt, da es sehr trockener Husten ist und hat ihm auch Antibiotika dagegen gegeben.

Zuerst war er zu Hause unverändert (das war gegen halb 4), dann ging es ihm etwas besser, er fraß auch wieder etwas und spielte (gegen halb 5) und jetzt sitzt er fiepend und zitternd da und zittert am ganzen Körper. Da er auch sehr kühl ist, habe ich ihm jetzt einen Mantel angezogen. Etwas trinken wollte er nicht.

Warum friert er jetzt so und wie kann ich ihm helfen, bzw kann ich ihm überhaupt helfen?

Liebe Grüße

Lira

Antwort
von brandon, 47

Kannst Du nicht mal bei der Tierärztin nachfragen woran das liegt?

Ich würde mir Sorgen machen und auch vielleicht in einer Tierklinik nachfragen da ist meistens rund um die Uhr jemand zu erreichen.

LG

Kommentar von xXLiraXx ,

Die Tierärztin hat schon zu... Und sie sagte ja auch das es nicht sofort besser wird, nur das er jetzt scheinbar unterkühlt macht mir Sorgen... Tierklinik wäre jetzt der nächste Schritt, aber ich wollte noch ein wenig abwarten ob er sich so wieder erholt, denn ansonsten ist er momentan relativ fit.

Kommentar von brandon ,

Wenn Du eine Rotlichtlampe hast kannst Du ihn damit aufwärmen oder Du legst ihm eine Wärmflasche unter.

Pass aber auf das sie nicht zu voll ist und auch nicht zu heiß. Am besten Du wickelt ein Handtuch drumherum.

Kommentar von xXLiraXx ,

Danke, daran hatte ich noch gar nicht gedacht :) Momentan hat er sich an die Heizung gelegt und schläft tief und fest... Als ich nochmal nach ihm gesehen hab war er auch etwas wärmer. Mal sehen...

Antwort
von Anaschia, 29

Wenn er wieder wach ist, würde ich bei Ihm einmal Fieber messen. Die Normaltemperatur beim Hund ist 38 °- 38,5°. 

Kommentar von xXLiraXx ,

Ok, mach ich mal. Danke für die Antwort.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community