Frage von LoveAnimeNight, 153

Bringt mein Hund mir Unglück?

Hallo, Ich möchte eine Frage stellen die nur für Leute sind die an Mediums, kartenleger, Geister,...... Glauben.

Ich hatte mir ein Hund aus dem Tierheim geholt. Nach einen Halben Monat waren wir bei einem Medium, er sagte das mir mein Hund sehr viel unglück bring und sofort weg muss. Er hat mir ein Schutz gemacht, leider weiß er nicht wie lange es hält. Er hat vor ein paar Tagen wieder angerufen und gesagt das der Hund unbedingt weg muss. Sonst kann sogar mein Leben aufs Spiel gesetzt werden. Aber ich will mein Hund nicht wieder ins Tierheim bringen, ich will sie behalten.

Jetzt meine Frage : Gibt es etwas mit den ich das Unglück vertreiben kann? Kirchlich oder so? Oder gesegnete Glücksbringer?

Antwort
von DeathMagicDoom, 97

Ein hilfebedürftiges Lebewesen, das du in deine Obhut genommen hast, bringt dir Glück und Freude und kein Unglück.

Putze deine Wohnung (staubwischen, staubsaugen und ganz wichtig: Fenster putzen) und stelle das Hundekörbchen an deinen Lieblingsplatz.

Dann räucherst du die ganze Wohnung, jedes Zimmer, in alle Ecken mit den Räucherstäbchen der Sorte "Drachenblut" aus, bis es abgebrannt ist. (die Asche mit einem Unterteller auffangen)

Dann öffnest du alle Fenster deiner Wohnung für etwa 2 - 3 Minuten.

Nachdem du die Fenster geschlossen hast, setz dich auf den Boden und ruf den Hund und streichle ihn ausgiebig.

Dann wird - wegen dem Hund - niemals mehr Unglück in deinem Leben sein.

Kommentar von LoveAnimeNight ,

Danke ich werde es mal ausprobieren nur kommt mein Hund nicht zum streicheln da es ein angsthund ist. Sie kommt nur wenn ich mal Futter in der Hand habe (was ein großer Fortschritt ist) und haut dann sofort wieder in ihr Körbchen ab.

Antwort
von NIKKImaus1, 76

Ich glaube an Schicksal. Aber Schicksal ist nicht alles! Solange Menschen einen freien Willen haben, können sie ihr Schicksal verändern und gewissermaßen selbst kontrollieren. Wenn DU wirklich Glauben hast und diesen Hund wirklich liebst und ihn nicht weggeben willst, dann nimm dein Schicksal Verdammt nochmal selbst in die Hand und gib den Hund nicht weg. Vertraue deinem Glauben und nicht dem irgenteines "Mediums"! Tust du es doch, bist du nichts als eine Marionette. Du hörst nur auf das, was dein Medium dir sagt. Du kontrollierst weder dein Schicksal noch dein Leben. Machst sogar das eines unschuldigen Hundes möglicherweise kaputt! Du hast die Wahl was du tust, und damit was du bist. 


Antwort
von DeCrini, 60

Der Hund bringt wohl einzig und allein deinem medium unglück. Ein Tier kostet Geld und umso weniger hast du für dein Medium.

Kommentar von LoveAnimeNight ,

dieser Medium macht es ohne Geld, und ist ein alter Mann. Er hatte bisher immer Recht gehabt.

Antwort
von miboki, 78

Das Unglück wird nur zu Dir kommen, wenn Du den Hund nicht gut behandelst. Aber solange Du gut zu Tieren bist, geht es auch Deiner Seele gut! 

Kommentar von LoveAnimeNight ,

Ich behandel mein Hund sehr gut. Nur ist meiner ein angsthund und manchmal nicht ganz klar im Kopf. Deshalb würde sie nie vermittelt. Ich habe sie ohne Hintergedanken aufgenommen.

Antwort
von Dirndlschneider, 54

Du hast dir einen Hund geholt und hast ihn lieb , willst für ihn sorgen und er ist dein Gefährte - da ist doch alles in Ordnung . 

Du musst doch ein gutes Gefühl gehabt haben , als du ihn ausgesucht hast , versuche dieses  wieder hervorzurufen .....gehe in dich ! Dieses Gefühl trügt doch nicht , warum lässt du dir von jemand Wildfremdem einen solchen Stuß einreden ? Wie soll eine solch unschuldige , schutzbedürftige Kreatur , wie ein kleiner Hund , dir Unglück bringen ? Werd erwachsen ......

Antwort
von DirectionFreak, 43

Weil irgendein Hirnverbrannter sagt das ein Tier Unglück bringt glaubst du ihm das? Gib den armen Hund weg und geh zum psychologen

Kommentar von LoveAnimeNight ,

Mein Hund ist nicht arm. Ich kümmere mich um ihn wie ein Kind, mein Hund kriegt mehr als ich mir gebe. Er bekommt jeden Tag viel Liebe und Zuneigung. Es gibt Leute die daran glauben und Leute die es nicht tun. Jeder hat das Recht aus seine Meinung. Ich und andere Leute glauben daran. Es hat nichts mit Psychologie zu tun sondern mit GLAUBEN.

Kommentar von DirectionFreak ,

Glauben? Glauben wenn ein Typ dir sagt der Hund bringt Unglück? Würdest du mir glauben wenn ich sage der Hund bringt dir Glück?

Antwort
von Arogancki, 83

Geh zur Kirche und nimm das Heilige Wasser und streiche deinem Hund dieses auf den Kopf. Entweder es hilft oder es tut es nicht. Ein Gespräch mit einem Geistlichen kannst du auch aufsuchen. Vielleicht hat er eine Lösung für deinen Vierbeiner. Oder aber du löst dich von der ganzen Märchenwelt und lebst ganz normal.

Antwort
von schubby3000, 41

Für das Medium an und frag was genau das Unglück ist...am besten bist du in den nächsten Tagen nicht ganz allein also geh zu Freunden und schlaf bei denen  solangsam

Antwort
von schubby3000, 34

Für das Medium an und frag was genau das Unglück ist...am besten bist du in den nächsten Tagen nicht ganz allein also geh zu Freunden und schlaf bei denen  

Kommentar von schubby3000 ,

*ruf das Medium an

Kommentar von LoveAnimeNight ,

Er kann es nicht sagen was genau es ist, er hat gesagt das durch mein Hund das Unglück kommt. egal wie viele Leute mir schreiben und sagen das es schwachsin ist an sowas zu glauben oder das man aus einer Irrenanstalt kommt. Ich glaube an sowas und dieser Medium hatte bisher immer Recht gehabt, als wir ihn das erste mal trafen, wusste er wo wir wohnen und er kannte jeden Winkel in unserem Haus. Ich frage mich heute noch wie er das gemacht hat. noch dazu ist er aus Tunesien und war nie in Deutschland

Kommentar von schubby3000 ,

Ich glaube doch auch an sowas! Aber ich dachte vielleicht kann er doch mehr sagen...

Antwort
von EpyksHD, 37

Es passiert nur das an was du glaubst und wenn du an das unglück glaubst dann wird sie dir Unglück bringen und wenn du an das Gegenteil glaubst wird auch das gegenteil passieren ;)!

Antwort
von Typausulm, 31

Bist du besoffen oder so???? Wie kann man sowas nur glauben????? Einer soll der daa wissen. Das ist pure geldnacherei. Ich wette mit dir um mein handy das die nix passiert.

Kommentar von LoveAnimeNight ,

Ich hatte auch mal gewettet das ich neibr Schriftliche Prüfung nicht bestehen werde, da ich nie gelernt hatte und nur Filme und Comics geguckt hatte. Der Medium sagte das ich mit 10 Fehlerpunkten bestehen werde und was ist passiert? Ich hatte mit 10 Fehlerpunkten bestanden! Er hatte auch gesagt das mein Bruder erst beim 6ten mal mit 4 Fehlern besteht. Und er hatte recht. Er hatte gesagt das wir in der Familie einen großen Verlust haben werden, was ist passiert? Meine Oma ist vor 2 wochen gestorben. Du musst nicht an solchen Dingen gkauben. Aber es gibt Menschen die daran glauben.

Kommentar von Typausulm ,

Das wahr Zufall.

Kommentar von Rubi435 ,

Es gibt verdammt viele Dinge die man allein durch den GLAUBEN beeinflussen kann. Wenn ich mir vor ner Schulaufgabe einrede, dass ich das nicht kann und das ich das nicht schaffe, egal wie gut ich gelernt hab, dann wird da nix besseres als ne 4 bei rauskommen....

Der Glauben macht Menschen...doch wiederum ist der Glaube auch Psyche....also wenn ich an etwas ganz fest glaube und mir jemand bei diesem Glauben hilft, dann schaffe ich es von Zeit zu Zeit überzeugter zu werden und jeder Zufall sofort auf den Glauben zu schieben.

Aber wie gesagt....es hängt alles mit der Psyche und mit der Denkweise zusammen. Es mag hier vielleicht Leute geben, die sagen, dass Glaube nichts mit der Psyche zu tun hat - aber doch, hat es. Alles was ich glaube, was ich tu und mache hat alles etwas mit meinem inneren Bewusstsein zu tun. Und dadurch dass ich glaube, an etwas ganz fest glaube und gar nicht an eine andere Möglichkeit denke, wird mein Gedächtnis so beeinflusst, dass es langsam wirklich so ist.

Manche nennen es Zufall, andere nennen es Schicksal. Jeder muss für sich wissen, was es ist und wie man es Hand habt, aber was man wissen sollte ist, dass dieser Glaube ein ganzes Leben beeinflussen kann....wenn du dir also EINREDEST dass dieser Hund dir Unglück bringt, dann assoziierst du, wenn etwas negatives passiert ist, das sofort mit dem Hund.

Und ein Hund, ein Tier im allgemeinen, ist ein Lebewesen, das Liebe, Schutz, Zuneigung und Geborgenheit braucht, um wirklich glücklich zu sein. Wenn du ihn wirklich weihen lassen willst, dann tu es, aber wenn der Glaube, dass dieser Hund dir Unglück bringt, danach trotzdem noch da ist, brauchst du dir davon eigentlich keine Besserung erwarten...

LG :)

Antwort
von M19780, 33

Der Teufel braucht auch kein Geld um dich ins Verderben zu ziehen!

Du kannst wählen entweder mit Jesus Christus Frieden Glück,Schutz und Liebe und Zeit genießen mit Tieren und Menschen oder mit Medium, Angst, Stress, Wahnsinn, Selbstmordgedanken, Panik.

Kommentar von LoveAnimeNight ,

Ich habe nie gewusst das Mediums Teufel sind. Dabei schien er ein guter Mensch zu sein. Er hatte viele Dinge vorher gesagt und Glücksbringer gemacht, due sogar halfen. Ich glaube ich werde mal zu einer Kirche gehen und mein Hund segnen lassen. Und evtl irgendwann auch in einer Moschee, da mein Vater Muslime ist.

Kommentar von M19780 ,

du brauchst keine Kirche, die hilft dir nicht, keine Moschee,die hilft dir nicht, du und ich brauchen Jesus Christus und sein Wort, die Bibel. Mit echten Christen treffen und beten ist auch gut und wichtig aber das Wichtigste ist das du ein Kind Gottes wirst, durch den Herrn Jesus Christus! So ich muss schlafen gehen, Gute Nacht und bete zu Gott das dieser Fluch gebrochen wird durch das Medium und nie wieder sowas machen bitte! Du schadest dir nur selber! Ich weiß wovon ich rede, weil ich soviel Wahnsinn selber erlebt habe und dachte ich ende im Wahnsinn und im Irrenhaus! LG

Kommentar von LoveAnimeNight ,

Hi, ich habe heute mit einer Frau gesprochen die in die Seelen sehen kann und mit den "Leuten" oben im Himmel reden kann. Sie sagte mir das der Medium mit einem mächtigen Dämon zusammenarbeitet. Sie sagte mir das mein Hund durch Schicksal zu mir kam und ein Lichtwesen ist. Mein Hund ist zu mir gekommen um mich davor zu beschützen und will für immer bei mir bleiben. Die Frau entfernte die böse Aura von mir und öffnete mir die Augen. Sie sagte das ich mehr auf meine Inneren Gefühle hören soll und auf mein Hund. Mein Hund ist so zu sagen mein Engel der mich vor dem Teufel beschützt.

Kommentar von M19780 ,

meine Liebe, hör zu!

Die Frau ist genauso gefährlich wie das Medium! Du willst in Kontakt kommen mit den Übersinnlichen, Übernatürlichen? Dann kann ich dir nur eine Adresse zeigen, die rein und vertrauenswürdig ist! Jesus Christus und es scheint ja so, dass du willst, dass das Jenseits mit dir redet, ja kannst du haben! Gott will mit dir reden, mit uns reden und deswegen hat er uns sein Wort gegeben! Wenn du anfängst betend und fragend die Bibel zu lesen, vor allem jetzt das Neue Testament, dann redet Gott zu dir! Ich kann dir auch eine ganze Bibel schicken, wenn du möchtest! Im Internet ist sie ja auch zum lesen da!

http://www.way2god.org/de/bibel/

es wird Zeit du kommst mit dem Licht des Lebens in Kontakt und das ist der HERR Jesus Christus und keine Menschen, die einen ins Verderben ziehen.

Die Bibel sagt folgendes meine Liebe:

2. Korinther 11,13

Denn solche sind falsche Apostel, betrügerische Arbeiter, die sich als Apostel des Christus verkleiden. 14 Und das ist nicht verwunderlich, denn der Satan selbst verkleidet sich als ein Engel des Lichts. 15 Es ist also nichts Besonderes, wenn auch seine Diener sich verkleiden als Diener der Gerechtigkeit; aber ihr Ende wird ihren Werken entsprechend sein.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten