Frage von AntoniaTiaa, 141

Mein Hund bettelt immer um unser essen zb um Schokolade, darf mein Hund Schokolade essen?

Immer wenn meine Familie und ich am Tisch zusammen essen kommt mein Hund und bettelt.... öfters auch wenn meine Schwester und ich etwas Schokoladiges essen, kommt er und bettelt... Was soll ich tun?:(

Antwort
von FrauFriedlinde, 67

Schokolade ist tödlich! Wusstest du das nicht? Und das betteln solltest du verbieten. Wenn er unbedingt was naschen möchte und du deinen Charme nicht Wiederstehen kannst ( geht ja fast jeden Hundebesitzer so), lass ihn für jedes Leckerlie was machen ( Kunsstücke, apportieren, Sitz/Platz/bleib). Aber wenn er es einfordert, dann ignorieren.

Antwort
von Weisefrau, 46

Hallo, was du tun sollst nennt sich Erziehung! 

Der Hund soll nicht betteln. 

Geben dir deine Eltern alles was du willst wenn du bettelst?? Es gibt Futter für Hunde und Essen für Menschen. Essen für Menschen schadet dem Hund er kann davon sehr Krank werden. 

Schokolade kann den Hund sogar töten. Aber das Wissen nur die klugen Hundehalter die Bücher über Hunde lesen und sich mit ihrem Haustier beschäftigen.

Antwort
von Schwoaze, 100

Nein! Keine Schokolade - striktes Verbot! Das kann richtig gefährlich für den Hund werden!

Besorgt Euch doch kleine Leckerlis, die ihm nicht schaden. Allerdings hat ein Hund nicht zu betteln! Das ist durch Erziehung durchaus zu schaffen.

Antwort
von Vivibirne, 9

Keine Schokolade, nichts Gewürztes und NIEMALS rosinen!

Antwort
von Revic, 14

Schokolade ist giftig für Hunde und kann in gewisser Menge sogar tödlich sein. Ihr solltet ihm also keine Schokolade geben.

Das Betteln kann man abgewöhnen. Schickt ihn auf seinen Platz, wenn ihr esst (Voraussetzung ist hier natürlich, dass er dieses Signal schon gelernt hat).

Gebt ihm nichts vom Tisch. Bettelanfragen sollten möglichst ignoriert werden. Das schließt auch reden und Blickkontakt ein. Es soll sich für den Hund nicht lohnen zu betteln.

Antwort
von thexxkilla2001, 84

Nein auf gar keinen Fall. Schokolade ist sehr schlecht für Hunde und falls es mal passiert, dass er an  Schokolade kommt schnell zum Tierarzt.

Antwort
von LiselotteHerz, 55

Hunde dürfen auf gar keinen Fall Schokolade essen, das ist Gift für einen Hund, was in einzelnen Fällen schon tödlich verlaufen ist

https://www.google.de/search?q=hunde+schokolade+giftig&ie=utf-8&oe=utf-8...

Ein Hund sollte so erzogen werden,dass er überhaupt nicht am Tisch um Essen bettelt, niemals nachgeben. lg Lilo

Expertenantwort
von inicio, Community-Experte für Hund, 25

hunde sollten gar nix vom essen bekommen, wenn mensch am tisch sitzt.

das ist eine unart, die man nicht foerdern sollte.

schokolade ist ab einer gewissen dosis toedlich fuer hunde. 4 stueckchen dunkel schokolade koennen einen dackel toeten.

google bitte theobrominvergiftung.

als leckelie fuer huende sind geeigent getrocknetes/gedarrte fleischstueckchen.

keline(!) mengen gewuerfelten kaese/fleischwurst

geduenstete und gewuerfelte karotte, apflel... 

Antwort
von brandon, 41

Nein darf er nicht. 

Hier kannst Du lesen warum nicht.

http://www.vetvita.de/specials/hunde/schokolade.shtml

LG

Antwort
von Tammy77, 17

Neeeeeeeiiiiinnn!!!!!! Schokolade ist sein Tod!!! Niemals!!!!!!!

Antwort
von extrapilot350, 53

Ein Hund sollte niemals etwas vom Tisch bekommen. Schokolade ist nicht im Ernährungsprogramm von Hunden.

Antwort
von Lumpazi77, 58

Das ist ein absolutes NO GO !

Lerne Deinem Hund, dass es vom Tisch nichts zu fressen gibt !

Antwort
von Philipp342, 9

Hund + Schokolade = Toter Hund

Antwort
von MancheAntwort, 49

Schokolade kann einen Hund VERGIFTEN !

wenn dein (euer) Hund bettelt, habt ihr bei der Erziehung einiges FALSCH

gemacht !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten