Frage von janko277, 78

Mein hund atmet sehr unregelmäßig. Ist das normal?

Hallo, mein hund atmet sehr auffällig. Wenn er durch die schnauze einatmet atmet er auch schnell wieder ein. Als mein vater vor ein paar tagen mit ihm gassi gehen wollte, hatte mein hund keine lust und wollte nicht rausgehen. Kann das damit überhaupt zusammenhängen? (Er ist zwar schon 10 jahre alt, war aber sonst auch nicht so schläfrig) Bitte helft mir so schnell es geht Gruß janko

Antwort
von FelixFoxx, 45

Bitte geht zügig zum Tierarzt, das hört sich nach einem Herzproblem an!

Antwort
von tbcob, 54

Wenn du denkst das es ihm nicht gut geht, solltest du/ihr mit ihm zum Tierarzt. LG

Antwort
von janko277, 31

Meine eltern meinen ich soll beim spazieren gehen mitkommen dann seh ich das nichts ist aber jault schon manchmal wenn er sich bewegt. Meine mutter meint der tierarzt zockt uns nur ab, ich so verzweifelt, ich weiß nicht mehr weiter. Was soll denn noch passieren bis meine eltern kapieren das wir mit meinem hund zum arzt müssen?!

Antwort
von kirsche777, 39

ein Tierarzt kann dir garantiert weiter helfen, ältere Hunde können schon mal mit der Zeit Auffälligkeiten haben. Lass es abklären, dann weißt du Bescheid.

Antwort
von nettermensch, 41

am besten wäre, wenn du mit dem Hund zum tierarzt gehen würdest.

Kommentar von janko277 ,

Ja meine vater meinte wir sollten abwarten und meine mutter meinte wir haben im moment kein geld dafür wobei es immernoch um unseren hund geht... Da spielt geld keine rolle

Kommentar von nettermensch ,

wie lange will dein vater abwarten, bis er umfällt. und was heißt, ihr habt kein Geld. sag dein vater, wen er noch lange warten. kostet das noch mehr Geld. mehr sage ich jetzt nicht dazu.

Antwort
von MelowD, 38

Welche Rasse ist es? Wie sieht er aus?

Probleme mit der Atmung sollten schon ernst genommen werden. Ein Besuch beim TA wäre nicht falsch. Es könnten allerdings auch Anzeichen für sein Alter sein.

Liebe Grüße und gute Besserung

Kommentar von janko277 ,

Birdid kolly(weiß nicht wie es geschreiben wir) und dackel

Kommentar von MelowD ,

Also ich würde den Gang zum Tierarzt vorziehen. Wenn deine Eltern sagen sie hätten kein Geld dafür, dann kannst du ihnen einen schönen Gruß von mir ausrichten: Viele Tierärzte bieten auch an, dass man die Kosten ab stottert, also in Raten bezahlt. Vor allem, wenn man mit dem Tierarzt bekannt ist (seit Jahren nur den einen besucht)

Liebe Grüße!

Antwort
von janko277, 18

Er frisst aber normal und meine mutter ist mit ihm 2 stunden gelaufen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten