Frage von renrew12, 72

Mein Hündinn 9 Jahre alt sitzt oder steht neuerdings Nachts lange stur im Zimmer reagiert nicht auf ansprechen irgendwann sucht sie dann die Nähe?

Jetzt tierärztlichen Rat holen
Anzeige

Schnelle und persönliche Hilfe für Ihren Hund. Kompetent und vertraulich.

Experten fragen

Antwort
von dogmama, 32

auch Hunde können an Demenz erkranken. Bei Google findest Du viele Beiträge dazu.

z. B. hier:

http://www.tierarzt-michling.de/subshop-praxis/allgemeine-informationen/haltung-...

Antwort
von brandon, 11

Das kann du raus eine Altersdemenz sein, muß aber nicht und ich möchte auch keine Diagnose stellen.

Darum wäre es am besten Du lässt sie gründlich vom Tierarzt untersuchen.

Wenn Hunde ihr Verhalten ändern können sie z.B. auch Schmerzen haben.

Expertenantwort
von inicio, Community-Experte für Hund, 29

du solltest mit deinem hund zu einem guten tierarzt gehen. wie dir schon geschreiben wurde, erkanken manche hunde an demenz..ander haben oft in der nacht verstarkt schmerzen in den gelnken etc..

dein hund macht das nicht aus spass, er hat evtl schmerzen oder andere beschwerden. lass es bitte testen! 

Kommentar von renrew12 ,

Das macht sie nicht um zu ärgern dessen bin ich mir bewußt und werden auch nochmal zum Ta gehen zumal sie auch kurz vor Weihnachten bösartige Mamatumore hatte

Antwort
von wotan0000, 36

Demenz? TA aufsuchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten