Frage von Blaustern210, 81

Mein Huawei hat angeblich keinen Speicherplatz?

Hallo,

Ich habe ein Huawei Y300 mit einer 16GB Speicherkarte. Anfangs war alles voll normal, ich glaube ich hatte 10 Apps oder so. Irgendwann kam dann die Meldung, ich hätte nicht genug Speicherplatz und deshalb hab ich halt ein paar gelöscht.

Inzwischen hat sich das Problem wirklich sehr vergrößert: Ich habe auf meinem Handy: WhatsApp, eine Viren App, zwei Spiele (jeweils ca. 100MB und auf der SD Karte) und noch zwei weitere extrem kleine Apps. Das ist nun wirklich nicht viel! Ich wollte mir Clash Royale runterladen aber es ging nicht: Kein Speicherplatz verfügbar... CR wird doch auf der SD Karte gespeichert, oder? (habe SD Karte auch als Standart-Speicherort eingestellt)

Bei einem Blick auf den Speicher: SD Karte: 10GB frei (!!!), Interner Speicher: 300MB (100 für Anwendungen)

Dann ging es soweit, dass ich WhatsApp aufgrund mangelndem Speicher nicht aktualisieren und somit nicht verwenden konnte. Ich dachte, es ginge dem Handy nur darum eine App zu löschen (war schon oft so). Ich löschte eine ReinigungsApp. Doch trotzdem konnte ich WA nicht aktualisieren. Wollte die gelöschte App danach wieder runterladen, aber es ging nicht. Sie ist übrigens ca. 4MB groß.

Ich hab das Handy dann an den PC geschlossen und hab ausgemistet, hat aber nichts gebracht.

Ich kenne viele die das selbe Handy haben und auch diese Speicherprobleme haben.

Könnte mir jemand sagen, wie man das beheben könnte? Oder an wen ich mich wenden könnte der mir helfen kann?

Antwort
von Oskar2002xd, 63

Lösch mal die Daten Im cache

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community