Mein Hodensack ist manchmal dicker und manchmal weniger dick, woher kommt das?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das eigne Geschlechtsteil - dein Terra incognita! Nun wird es aber Zeit, im Geist Cooks und Magellans auf Entdeckungstournee zu gehen, damit so die weißen Flecken auf deiner Mental-Landkarte zusehens schrumpfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liegt meist an der Temperatur. Wenn es sehr kalt ist zieht es deine Hoden näher zur Körpermitte und umgekehrt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kälte/Abstinenz, kann diverse Gründe haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein schlauer Schutzmechanismus des männlichen Körpers... Ist es kalt, zieht sich der Hoden zum "Aufwärmen" zurück :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt an der Temperatur. Bei Kälte zieht er sich zusammen. Liegt aber auch schon mal an der Gemütsverfassung. Bei seelischer Anspannung zieht er sich ebenfalls zusammen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist bei jedem so.
Wenn es kalt ist ist die haut dicker und hängt nicht damit der Hoden gewärmt ist und wenn es warm ist wird er dünner und hängt runter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es hängt mit dem Temperatur Unterschied zusammen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man erregt ist zb wird er kleiner oder wenn im kalt ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?