Frage von loriiJordan, 135

Mein Hase hat mich gebissen ist das schlimm?

Also erstmal hay Leute ich hab 2 Kaninchen und 1kanichen hat halt grad rumgeknabbert und da hat ich grad meine Hand und sie hat aus versehen gebissen es blutet zwar nix aber erst wahr es lila Fleck jetzt ist es wie ein kleiner bukel muss man da defenintions mittel drauf sprühen weil wir haben keins ? Ist es schlimm

Expertenantwort
von Ostereierhase, Community-Experte für Kaninchen, 75

Hi du,

nö, du musst dir keine Sorgen machen. Das war kein Biss, Bisse durchdringen die Haut, das ist bei dir nicht der Fall. Du hast eine geschlossene Blutblase, an diese käme auch kein Desinfektionsmittel ran. Der Körper muss sie selbst resorbieren, das dauert ein Weilchen, ist aber nicht schlimm.

Allerdings lese ich weiter unten, dass du deine Kaninchen mit Trockenfutter ernährst. Das ist für Kaninchen nicht besonders gesund. Bitte informier dich einmal hier über gesunde Kaninchenernährung und wie man diese darauf umstellt:

- diebrain.de

- kaninchenwiese.de

- sweetrabbits.de

Kommentar von loriiJordan ,

nein bein nein das wahr nicht so gemeint wegen trocken Futter ich habe zwar geschrieben das ich sie mit Grünfutter und trocken Futter ernähren aber eigentlich meinte ich nur jeden 2 Tag eine halbe Hand ist das schon zu viel?

Kommentar von Ostereierhase ,

Aus meiner Sicht ja, es sei denn, bei deinem Trockenfutter handelt es sich nur um getrocknete Kräuter

Antwort
von AlisonApril, 60

Hallo,

Also mein Kaninchen hat mich auch einmal gebissen Mir ist nichts passiert.

Aber das war mir so am besten ist es du gehst einfach morgen zum Arzt und lass das untersuchen also vielen Fall würde ich es zu machen. Besser einmal zu viel als einmal zu wenig zum Arzt zu gehen.
Will dir aber keinen Schreck ein jagen ist wahrscheinlich eh nichts aber am besten man lässt es kontrollieren. Weil man weis ja nie.

Antwort
von BurkeUndCo, 78

Wenn es keine offene Wunde ist, also nicht blutet, dann brauchst Du kein Desinfektionsmittel. Dann musst Du nur abwarten, bis der blaue Fleck der Prellung langsam verheilt.

Mit offener Wunde ist Desinfwektiobnsmittel angesagt, besser zum Arzt oder prüfen, ob Du gegen Tetanus geimpft bist.

Und überlegen, ob Tollwutgefahr besteht.

Kommentar von loriiJordan ,

danke :(

Kommentar von Lavendelelf ,

BurkeUndCo
- Alles das was du hier aufzählst gilt für Bisse von Fleischfressern. 

Kommentar von BurkeUndCo ,

Nein, jede Wunde kann sich entzünden.

Auch Wunden von vegetarisch lebenden Tieren können krank machen, wennn Schmutz, Bakterien oder andere Erreger ins Blut kommen.

Und ich glaube nicht, dass dieses Kaninchen frisch gereinigte Zähne hatte.

Antwort
von demdennis, 56

eigendlich nicht, aber spucke wirkt desinfizierend.

Kommentar von loriiJordan ,

ist das gefährlich hab grad echt Panik

Kommentar von demdennis ,

nein, es könnte sich höchstens entzünden, dann solltest du es desinfizieren. dauert dafür aber gut ein halben tag um es zu erkennen.

Kommentar von loriiJordan ,

ok also vorhin als das passiert ist hab ich sofort meine Hand gewaschen vielen dank für deine Hilfe

Antwort
von Lavendelelf, 67

Bisse von Vegetarier sind eigentlich nicht schlimm. Tierbisse entzünden sich meistens dann wenn das Tier ein Fleischfresser ist, durch faulende Fleischreste an den Zähnen. Bisse von Tiere die nur "Grünzeug" essen sind in der Regel nicht schlimm.

Kommentar von loriiJordan ,

also meine kaninchen Kaninchen griegt immer Grünfutter und Trockenfutter ich geb davon aus das dass nicht schlimm sein wird

Kommentar von Lavendelelf ,

Richtig

Kommentar von BurkeUndCo ,

Leider gefährlicher Ratschlag.


Auch pflanzliche Nahrungsmittel können faulen und Bakterien verbreiten.

Kommentar von Lavendelelf ,

BurkeUndCo - Das was ich geschrieben habe sagt dir jeder Tierarzt.

Kommentar von lenislash ,

Ich wurde mal von einer Ziege gebissrn das hat schon seeeehr geblutet. Mehr als bei nem Dalmatiener (da war es aber außversehen)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten