Frage von Handyschrotter,

Mein handy lag 4 stunden im regen

Hallo. Ich bin heute aus dem Auto ausgestiegen(im hof) und dabei is das ha ndy heruntergefallen aus meiner hosentasche ,dies merkte ich nicht und merkte es erst nach 4 stunden (der akku war als ich ausgestiegen bin fast leer) Als ich Zuhause war ladete ich mein handy auf und troknete es nur aussen ab und schaltete es an dann vibrierte es und es ging aus, mein handy liegt jetzt trocken auseinander auf meinem tisch , nützt das was?

Antwort
von Linaalain,

Mach es auf und bau es auseinander. Dann trockne es gut.

Auf keinen Fall auf die Heizung legen !

Kommentar von Niggo1993 ,

Dickes Handtuch drunter, und es geht auch auf der Heizung ;)

Antwort
von soso234,

Lege es auf die heizung und föhn es wenn es dann noch nicht geht,musst du dir leider ein neues handy kaufen. Viel glück!!! :)

Antwort
von dummebanane,

vlt musst du es einfach nur trocknen lassen, aber wenn das nichts bringt, dann lass es reparieren..

Antwort
von YamahaDT,

legs erst mal in reis das alles raus geht an feuchtig keit und lad es dann noch mal erneut auf

Antwort
von Niggo1993,

Akku raus, 2 Tage auf den Heizkörper legen und dann aufladen ;)

Antwort
von juweda,

Auseinandergebaut ein paar Tage in eine Schüssel mit Reis legen .Der Reis zieht die Feuchtigkeit aus dem Handy,Wenn du Glück hast geht es wieder.

Antwort
von Steve0037,

versuch macht kluch

Antwort
von Jaden2005,

auf die heizung legen oder föhnen....mir hat das was gebracht...versuche es! viel glück:-)

Antwort
von Erik14,

auf jeden fall noch ein bisschen trocknen lassen und wenn es noch immer nicht geht zur handy reperatur gehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten