Frage von ZzBlackDesire, 19

Mein Handy ist zum dritten Mal kaputt, reparieren lassen oder neues kaufen?

Ich hab mein Handy jetzt seit einem Jahr. Nach den ersten 4 Monaten ist es mir ein paar mal runtergefallen, wodurch der Bildschirmsperre-Knopf eingedrückt wurde. Ich habe es zur Reperatur geschickt (da war noch Garantie drauf) Als ich es wiederbekommen habe, und 1 mal auf den Knopf gedrückt habe, war er sofort wieder eingedrückt, dann musste ich ihn nochmal zur Reperatur schicken. Nach 2 Wochen bekam ich es wieder sie sagten mir die Feder war eingedrückt. In den nächsten 8 Monaten ist es mir sehr oft runtergefallen nichts ist passiert und heute ist es mir aus meiner Hand geglitten, ca 10 cm gefallen und sofort war der Knopf wieder eingedrückt. Da ich denke dass die Garantie abgelaufen ist (nach einem Jahr) weiß ich nicht ob ich ein neues kaufen soll oder es reparieren soll. Ich hab das Handy letzte Weihnachten von meinen Eltern bekommen, Wiko Lenny man kann es gebraucht für 50 Euro kaufen und die Reperatur würde schon 40-50 kosten. Sie haben es mir ohne Vertrag gekauft, selber haben sie aber beide ein Samsung Galaxy S5 mit Vertrag.

Antwort
von Centario, 10

Ja ein Handy kostet heute nicht mehr die Welt. Wichtig ist das man weiß ob es das mitmacht was  es soll. Da sich die Handytechnik immer weiter entwickelt ist der Gedanke gut sich ein neues Handy zu kaufen. Ich selbst denke auch immer über sowas nach wenn was kaputt geht, meistens kaufe ich neu weil mir das andere es nicht wert ist. Einzigste Ausnahme wäre wenn es eine ganz persönl. Bindung gibt zB Geschenk vom Mann oä.

Antwort
von PownTwoDie, 7

Wenn dir das Handy gefällt und du es nicht in Erwägung siehst ein neues zu kaufen, lass es Reparieren. Dadurch, dass du deine Handy sehr oft fallen lässt, würde ich dir eine feste Hülle empfehlen, die den Knopf umhüllt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten