Frage von Lila1453, 29

Mein Handy ist kaputt, wie kläre ich das mit meiner Versicherung ?

Hallo ihr Lieben, ich habe mal eine Frage an euch und zwar ist mir vor ein paar Wochen mein Handy (iPhone6) kaputt gegangen, bzw. sehr blöd runtergefallen. Ich habe mein Handy über meinen Vertrag bei o2 bekommen und auch versichert. Jetzt wollte ich mal fragen, da ich vorher noch nie etwas versichert habe und so auch noch nie eine Versicherung in Anspruch genommen habe, fragen, wie das denn nun abläuft. Mein Handy hat sich halt auch ein bisschen verbogen, habe als Anhang auch ein Foto mit an meine Frage rangegangen. Kann ich nur sagen, dass es mir runtergefallen ist? Nehmen die das so auch an? Oder muss ich vorher noch irgendwas beachten? Wäre nett, wenn ihr mir hier ein paar Vorschläge machen könntet, wie ich es am besten mache. Danke schonmal im Voraus(: & LG Lila(:

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Versicherung, 29

Du hast schon ein Problem, weil du den Schaden nicht unmittelbar gemeldet hast.

Eine Sachverständiger wird das jetzt als "Altschaden" erkennen.

Eine Falschaussage führt unweigerlich zu einer Ablehnung.

Kommentar von Lila1453 ,

wie bzw. woher wollen die Sachverständiger denn wissen, dass mein Handy schon länger kaputt ist?:o

Kommentar von DerHans ,

Einen frischen Bruch erkennt man sofort.

Kommentar von Lila1453 ,

Und woran, wenn ich fragen darf?:o

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten