Frage von jeckiiie, 75

Mein Handy ist in die Toilette gefallen, kann ich es noch retten?

Mein Handy ist mir vorhin in die Toilette gefallen. Direkt danach ging es noch einwandfrei. Aber jetzt, zwei Stunden später ist es aus und beim Laden passiert nichts mehr. Was kann ich tun, um es wieder zum Laufen zu bringen?

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektronik, 26

mit ein bisschen glück, einer kleinen schüssel reis, und 2 oder 3 Tagen geduld kann man es VIELLEICHT noch retten. also akku raus, handy in den reis und hoffen...

lg, Anna

Antwort
von Bacaydee, 43

leg es in schüssel voll reis.das lockt chinesen an die das handy reparieren.ne spaß,das soll bei wasserschaden manchmal helfen

Antwort
von Luc2001, 38

Nachdem ein Handy in die Toilette fällt muss man es sofort ausmachen und in einen beutel voll mit reis packen. Dann zuknoten und 2 Tage stehen lassen. Dann geht alles wieder. Aber ich denke bei dir ist schon die Technik beschädigt. Du hast zu lang gewartet.

Antwort
von treppensteiger, 22

Und all das ohne Akku, aber vermutlich ist es jetzt zu spät...

Antwort
von Leosmutti, 36

Hättest es eigentlich erstmal ein Tag auslassen müssen. Hat jetzt höchstwahrscheinlich ein Kurzschluss und ist Schrott :/

Kommentar von jeckiiie ,

Aber es ist im Wasser gar nicht aus gegangen

Antwort
von Sturmpinguuu, 34

Leg es in eine Schale Reis, dieser entzieht deinem Handy die Flüssigkeit.  

Antwort
von donaat, 32

versuch es mal für nen tag oder so in reis zu stellen. der entzieht dem handy flüssigkeit. vllt. hilft es ja :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community