Frage von Ballettmaus2002, 31

Mein Hamster zittert,humpelt und wirkt ein bisschen hektisch was tun?

Hallo ihr lieben😊 Danke erstmal an alle die mir mit dem Pflege-hamster Problem geholfen haben dem Hamster geht es wieder super und ich habe der besitzerin meune Futter-mischung mitgegeben. Nun zu meiner Frage... mein Hamsterchen zittert seit letztem etwas stärker er humpelt bzw. watschelt nur und ihm fällt es schwer die Rampen hochzukomme, dabei spreitzt er etwas seine Hinterbeine und rutscht immer weg :( er fällt deswegen auchöfter auf die Seite oder seinen Rücken... sonst ist er aber recht agil, er frisst badet sich u.s.w trotzdem mach ich mir ein wenig sorgen da er auch schon über 2 Jahre alt ist😔 kann mir jemand sagen was er hat? Danke im Voraus LG Ballettmaus2002

Antwort
von VanyVeggie, 5

Hallo, 

ich werde echt nie verstehen warum man da immer noch fragt und nicht zum Tierarzt geht. Ich hoffe du warst jetzt inzwischen beim Tierarzt(?)

Bei der Haltung wundern mich solche Symptome allerdings nicht. Hamster sind reine Bodenbewohner, die Höhen gar nicht abschätzen können. Das heißt "Rampen" haben in Hamstergehegen nix zu suchen. Bei einem Gitterkäfig läuft man ebenfalls Gefahr, dass der Hamster daran rum klettert und schwer stürzt. Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit ist genau das passiert. 

Besorge deinem Hamster ein artgerechtes Gehege - ein Aquarium mit Maße 100 x 50 oder noch besser was mit 120cm Länge aufwärts und richte es dem Hamster artgerecht ein. Die Einrichtung, die du jetzt hast (sieht man im Hintergrund) ist ungeeignet, da es Nadelholz ist und die Harze die Backentaschen verkleben können. Der Hamster brauch Folgendes: 

- 30 cm tiefes Einstreu

- Kammernhaus ohne Boden und mit abnehmbarem Dach

- einen kleinen Trinknapf

- Laufrad ohne Sprossen mit Durchmesser 29cm

- Sandbad (Gefäß mit Chinchilla - oder Wüstensand)

- Zweig 

- Unterschlüpfe in Form von Ton, Kokosnuss, Korkröhren, Weidenbrücken etc. 

Bitte nochmal informieren auf hamsterbacken.com

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Kommentar von Ballettmaus2002 ,

Vielen dank für deinen rat natürlich war ich inzwischen beim tieratzt!!! Eigentlich direkt nach dem ich die frage gestellt habe... Wollte mich nur mal informieren ob jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat.Man kann es auf dem Bild nicht erkennen aber ich habe ein riesen glas terarium was nur vorne mit einem gitter versehen die plattformen sind sehr niedrig und hab ich inzwischen auch weg genommen er hat auch alle möglichkeiten wie du es beschrieben hast ich kann auch noch mal ein bild hochstellen :) es geht im übrigens viel besser!

Antwort
von huldave, 16

Ich denke, du solltest mit deinem Hamster zum Tierarzt gehen und ihn danach fragen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten