Frage von PantherInBlack, 42

Mein Hamster (männlich)?

Halloo :) Mein männlicher Hamster hat heute seine Genitalien an mir gerieben und hat dann Pippi gemacht. Was bedeutet das? Warum das reiben? lg

Antwort
von pruddle, 15

Markieren tut er dich wahrscheinlich nicht, denn Hamster
markieren mit ihren Duftdrüsen, die bei Goldhamstern an den Flanken, bei Zwerghamstern am Bauch sitzen.
Ich habe schon von Hamstern gehört, die aus Angst pinkeln. Die meisten werden lieber bloß beobachtet und ungern auf die Hand genommen.
Wenn er übermäßig viel trinkt und pinkelt hat er evtl. Diabetis, falls du einen Verdacht hast, dann teste ihn mal mit einem Teststreifen aus der Apotheke.
Räudemilben sind manchmal an Genetalien und Schwanz, falls er sichtbar schorfige Stellen hat, unruhig oder inaktiv ist oder sich häufig juckt, dann zum Tierarzt.
Sollte das nicht der Fall sein, dann ist es wohl unbedenklich.

Antwort
von wildocean1, 39

Hallo, das ist vermutlich dasselbe wie bei Hunden und Katzen. Die Rammeln manchmal auch, obwohl der Betroffene gar kein Hund bzw. keine Katze ist. Ist also (höchst wahrscheinlich) eine Handlung im sexuellen Sinne.

Antwort
von Kokosnuss2002, 42

ich denke, er hat sich nur gekratzt und musste mal

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten