Frage von deinebudda, 81

Mein Hamster läuft im Haus rum wie kann ich ihn fangen?

Expertenantwort
von Margotier, Community-Experte für Hamster & Haustiere, 18

Schau mal hier:

http://hamsterinfo.jimdo.com/hamsterkauf-eingew%C3%B6hnung/mein-hamster-ist-weg-...

Der ersten Satz auf der Seite ist natürlich Unsinn ("

Nahezu jeder Hamsterhalter war schonmal in der Situation: Der Hamsterkäfig ist leer und weit und breit keine Spur von Mr. oder Mrs. Hamster"). Mir ist von über 30 Hamstern noch keiner aus seinem Gehege geflüchtet, aus einem guten, verhaltensgerechten Gehege kommt ein Hamster nicht raus und frei in der Wohnung hat ein Hamster eh nichts verloren.

Wenn Dein Hamster wieder da ist, beschaffe ihm bitte ein Aquariengehege über dem Mindestmaß.

Antwort
von sariiichen, 45

Wenn du nicht weißt, in welchem Zimmer er ist, lege in jedes Zimmer einen Sonnenblumenkern und verschliese die Türen über Nacht. Dort wo der Hamster ist, wird der Sonnenblumenkern fehlen. In dem Zimmer (Tür zu!) machst du danm folgendes: Nimm einen tiefen Behälter (Eimer etc.) und polstere ihn aus (Etwa dass bis zum Rand 15 cm frei sind). Dann legst du vom Fußboden zum Rand des Eimers eine Weidenbrücke oder irgendetwas wo der Hamster hochklettern kann. Anschliesend legst du ein paar Leckerchen auf die Leiter und viiiiiele in den Eimer rein. Hamster können Höjen nicht git abschätzen, deshalb wird er vermutlich einfach runterspringen... Im Laufe der Zeit sollte er im Eimer drinsitzen und kommt nichtmehr raus. In das Gehege solltest du ihn dann ja wieder bekommen.

Antwort
von rommy2011, 41

ja wie die anderen schon schreiben eine spur aus leckerlies legen, die zu seinem käfig führt, viellt klappt das - viel glück

Antwort
von Weisefrau, 23

Hallo, das ist bei mir früher oft passiert. Der Hamster wird immer an der Wand lang laufen. Ich habe immer den Käfig auf den Boden gestellt irgendwann war er wieder drinnen. 

Kommentar von goldangel23 ,

kein wunder, dass dein hamster immer abgehauen ist. bei völlig falscher haltung...

Kommentar von Weisefrau ,

Hallo, wirklich ein sehr kluger Kommentar!

Antwort
von MaryYosephiene, 50

locke ihn am besten mit irgendetwas zum fressen, darauf reagieren die doch einfach alle immer.... das Problem hatte ich früher mit meinem meerschweinchen auch...das war auch immer im haus und dann wollte ich es rausholen, hat es aber nicht zugelassen... dann hab ich mir ne möhre genommen und die vor sein haus gehalten und ihn damit dann letzten endes auch erfolgreich aus dem haus gelockt... also das ist die beste Methode

viel glück

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community