Frage von Balletfreak12, 37

Mein hamster hat Gerstenkorn am Auge und ich weis nicht ob ich zum Tierarzt soll?

Hey, vor ein paar Tagen bemerkte ich das mein Hamster (1,5 Jahre) einen Gerstenkorn am Auge hat das hatte sie schon mal und dann bin ich zum Tierarzt der Tierarzt meinte ich gebe ihr am besten gar nichts und es ist von selbst geheilt , und meine Tierärztin ist ziemlich gut denn einmal hatte mein Hamster ihre Pfote wahrscheinlich verstaut die Tierärztin meinte aber denn wenn sie ihr irgendwelche Medikamente gebe sie dann nicht mehr frisst und dann ist es tatsächlich von selbst geheilt nun jetzt mein frage : soll ich zum Tierarzt ? Was ist wenn sie wieder sagt es heilt von selbst ? Es sieht so aus: ein Pickel am oberen Lied und ein bisschen von solchen ( ich weis nicht wie ich es nennen soll) schleim (so was ähnliches) und ihr Auge ist ein bisschen angeschwollen so das sie es nicht ganz öffnen kann und sie Kratz daran , ich denke aber das ich zum Tierarzt doch gehen werde , aber was denkt ihr : soll ich zum Tierarzt ?

Danke im Voraus ! :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Angel161993, 19

Wenn du deinen Hamster liebst dann gehe zum Tierarzt. Die Kleinen sind sehr empfindlich. Hamster bauen ganz schön schnell ab und selbst wenn die sehr krank sind tun die noch so als ob es denen gut geht. Meisten merkt man das im letzten Augenblick dass das Tier krank ist.

Als ich mein ersten Hamster hatte da hatte mein Hamster auch was und ich habe das auf die leichte Schultern genommen weil ich zu naiv war und gedacht habe ich als Mensch renne auch nicht gleich wegen einer Kleinigkeit zum Arzt und habe gedacht das ist in ein paar Tagen besser und zwei Tage später war meine Kleine bereits verstorben. Ich hatte mich reichlich vor der Anschaffung über ein Hamster informiert wusste aber nicht das die Kleinen so empfindlich sind.

Jetzt wenn ich ein erstes Anzeichen merke das mein Hamster eventuell was haben könnte gehe ich zum Tierarzt, denn das war mir mit meinem ersten Hamster eine Lehre und schließlich habe ich die Verantwortung für das Tier.

Lieber einmal zu viel zum Tierarzt gehen als einmal zu wenig!

Wünsch dein Hamster eine gute und vor allem schnelle Besserung! Alles Gute zu Beiden!   

Kommentar von Balletfreak12 ,

Dankeschön! Und vorallem mein beleid das dein Hamster gestorben ist :( werde morgen sofort nach der Schule zum Tierarzt gehen :(

Kommentar von Angel161993 ,

Danke aber das ist schon länger her aber natürlich denke ich noch an sie da das mein erstes Tier war.

Das beruhigt mich sehr das du morgen zum Tierarzt gehst!

Ich drücke jedenfalls die Daumen das dein Hamster schnell wieder gesund wird ;)

Antwort
von ratznase51, 11

Sobald einem etwas ungewöhnliches an einem Tier auffällt, sollte man immer (!) zum Tierarzt gehen. Sollte der Tierarzt wieder sagen das es von alleine abheilt, ist es doch besser als wenn er später zu dir sagt: Wären sie mal eher gekommen da hätten wir noch etwas machen können.Oder? Außerdem kann es immer sein das dann langwierige Behandlungen entstehen. 

Antwort
von nettermensch, 25

gehe bitte zum Tierarzt. schon dein Tier zuliebe.

Kommentar von Balletfreak12 ,

Danke , werde ich machen .

Antwort
von AlinaxDDD, 24

Geh zum arzt damit!!! Mein alter hamster ist daran meine ich sogar gestorben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten