Frage von thatsmee, 108

Mein Hamster hat ein rot umrandetes Auge. Was kann das sein?

(Nur 1 Auge)

Expertenantwort
von Margotier, Community-Experte für Hamster, 56

Bitte gehe mit Deinem Hamster zu einem hamsterkundigen Tierarzt.

Antwort
von goldangel23, 38

auch ich rate zu einem besuch bei einem hamsterkundigen tierarzt, es kann sekret sein, welches aber diverse ursachen hat. daher ist es wichtig, dass die gefunden und behandelt wird.

bitte auch nicht einfach selber irgwelche medis rein schmieren, wie dir hier von einer person geraten wurde. damit richten unwissende mehr schaden wie nutzen an

Antwort
von VERMOUTxBOURBON, 71

Geh lieber mit ihm zum tierarzt könnte eine entzündung sein.

Antwort
von Zockerin009, 71

Is eine Entzündung,bring dein hamster am besten zum Tierarzt

Antwort
von Elaffe, 57

das ist mir auch mal passiert am bestem gleich zum tierartzt gehen sonst fängt der hamster an sich das auge auszukratzen und stirbt dann (ist mir passiert)

Antwort
von NorthernLights1, 58

er hat wahrscheinlich zug oder dreck ins auge bekommen. Du könntest ihm ne augensalbe ein paar tagen geben oder zum tierarzt gehen

Kommentar von thatsmee ,

bekomme ich diese salbe nur beim tierarzt ?

Kommentar von NorthernLights1 ,

Nein, du kannst in der apotheke Menschen-( Kinder-) augensalbe holen. Einfach einen Tropfen Salbe ins offene Auge geben. Es verteilt sich von selbst...also wisch es nicht gleich wieder ab. warte etwas ( siehe Beipackzettel ). danach ( wartezeit ) kannste, wenn es zu sehen ist, die restliche salbe abwischen.

Das musst du dann mehrmals am tag wiederholen..3 tage oder so ( beipackzettel ).

Kommentar von Sesshomarux33 ,

Bitte niemals einfach am Tier rum doktoren! In solchen Fällen geht man gleich zum Tierarzt.

Kommentar von NorthernLights1 ,

muss jeder selbst entscheiden, aber ich hab meine eigenen erfahrungen gemacht. Veterinärmedizin /-medikamenten sind oftmals das selbe wie für den Menschen, wird aber teurer verkauft :)

Kommentar von Sesshomarux33 ,

Nein das sollte nicht jeder selbst entscheiden. Man hat dem Tier gegenüber eine Verantwortung und ist in solch einer Situation verpflichtet zum Tierarzt zu gehen! Man tut dem Tier wirklich nix Gutes, indem man da rum versucht.

Kommentar von NorthernLights1 ,

wie geschrieben, spreche ich aus erfahrung und habe auch tierärzte gesehen, die human-Medikamente Tiere gaben ( u.a. Salben auf wunden bzw auge ).

Kommentar von Sesshomarux33 ,

Du kennst in diesem Fall aber nicht die genauen Hintergründe. Es ist schön, wenn du deine Erfahrung teilen möchtest. Aber dann lege Vermutungen da und wie du Erfahrung gemacht hast. Das soll dem Fragesteller nur ein Bild verschaffen und nicht zum Experiment am Tier veranlagen. Das kann ganz schön nach hinten losgehen. Ist wirklich nicht bös gemeint. 

Kommentar von goldangel23 ,

ja, medis aus der humanmedizin werden auch in der vet-medizin eingesetzt bzw wurden zum teil bis letztes jahr oktober.

aber weißt du, was genau der hamster hat? nein, also sollte man ohne ahnung nicht rum doktorn. was, wenn ein fremdkörper im auge sitzt? oder anderes?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community