Frage von chapea, 38

Mein Haare sind immer total fettig?

Hallo! Ich wasche mir meine Haare alle zwei Tage. Jedoch sind sie am ersten tag abends schon wieder fettig. Da meine haare von der Länge her schon über die brust gehen, möchte ich sie nicht jeden tag waschen, weil es mir zu viel aufwand wäre. Deswegen benutze ich immer am abend etwas babypuder und verteile es am ansatz. Dann sind meine haare am nächsten morgen zwar nicht mehr fettig, aber es bilden sich kleine schüppchen. Deswegen zu meiner frage: Habt ihr ein shampoo zu empfehlen dass WIRKLICH gegen fettige haare hilft?

P.S: ich habe braune haare weswegen man trockenshampoo bei mir sehen würde und das braune von batiste ist mir auf dauer zu teuer.

Antwort
von Selinaya, 20

Hi!

Erstmal vorweg: Je öfter du deine Haare wäscht desto mehr Fett wird produziert und du bekommst umso schneller fettige Haare!

Also ich würde an deiner Stelle deine Haare übers Wochenende oder wenn es dich nicht zu sehr stört einmal eine Woche richtig durchfetten lassen! Das hilft wirklich. Danach deine Haare nicht alle zwei Tage waschen sondern sie vielleicht nur alle drei oder sogar vier. 

Binde sie wenn es dann doch schon sehr kritisch wird deine Haare einfach zusammen oder mach dir einen Dutt!

Du wirst sehen Nach 1-2 Wochen fetten deine Haare nicht mehr so schnell und es wird für dich ganz normal sein deine Harre nur alle drei - vier Tage zu waschen!

Ich verwende das Anti-Fett Shampoo von Schwarzkopf un danach noch eine Tiefenrepair Pflegespülung ebenfalls von Schwarzkopf. Sind eigentlich beides ziemlich gute Produkte.

Und Trockenshampoo würde ich an deiner Stelle nur im äußersten Notfall verwenden da es nicht allzu gut für die Haare ist.

Und noch ein kleiner Tipp: Wenn nur dein Ansatz fettig ist und du deine Spitzen nicht schon wieder waschen möchtest (Was auch eigentlich sehr ungesund ist weil das häufige Waschen die Spitzen spröde und trocken macht) dann binde dir die Haare zu einem Dutt zusammen und gib über den Dutt eine Badehaube. Dann kannst du unbesorgt nur deinen Ansatz waschen und deine Spitzen bleiben Trocken.

Hoffe das hat ein Wenig geholfen!

LG

Antwort
von Gabi07, 8

Schon seit mehr als 20 Jahren wasche ich meine Haare täglich, da ich mich ansonsten ungepfelgt fühle und meine Haare auch schnell fetten. Ich glaube, es ist nur ein weit verbreiteter Irrglaube, dass häufiges Waschen mit dem richtigen - nämlich einem milden (!) Pflege- Shampoo die Haare schneller fettig werden lässt. 

http://www.experto.de/koerper-seele/schoenheit/die-groessten-irrtuemer-durch-hae...

http://www.zeit.de/2010/30/Stimmts-Haare

Antwort
von o0bellaAnna0o, 21

Ich habe mit Heilerdepaste (Drogerie) gute Erfahrungen gemacht. Lässt sich schwierig verteilen im Gegensatz zu Shampoo, ist aber total hilfreich. Gegen Fett und Schuppen. Und selbst bei täglicher Anwendung schadet es nicht, aber ich hab gemerkt, dass man seltener die Haare waschen muss damit.

Kommentar von chapea ,

und das dann einfach wie ganz normales shampoo benutzen? von welcher marke hast du das?

Kommentar von o0bellaAnna0o ,

Bei dm gibt es nur eine Marke, schau einfach mal nach. Ja, wie normales Shampoo, es schäumt aber nicht, ist wirklich wie nasser Lehm. Probier es einfach mal aus 😉

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten