Frage von Touran98, 98

Mein GTX 780 hat ein kleiner Brandfleck. Was tun ? Kann man es Reparieren?

Mein GTX 780 hat sein Geist aufgegeben. Als ich mit ein Kumpel ein Spiel gespielt hab stürzte es plötzlich ab und es kam ein verbrannter Geruch raus. Ich habe sofort untersucht woran es lag aber konnte erstmal nix feststellen was es war (Die Grafikkarte sah noch normal aus,also kein Brandfleck). Ich hatte dann 20-25 min gewartet und versucht den PC neu starten. Aber als ich den PC wieder neu startete dann kam wieder der verbrannter Geruch und hatte dann danach diesen kleinen Brandfleck entdeckt (Siehe Bild).

Meine Frage wäre, ob man es Reparieren könnte ? Und wie viel würde die Reparatur kosten ?

Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar :)

MfG Touran98

Expertenantwort
von Bounty1979, Community-Experte für Grafikkarte & Hardware, 59

Die Grafikkarte kannst du vermutlich wegschmeißen. Ich glaube nicht, dass man das reparieren kann. Kannst sie aber mal in ein Fachgeschäft bringen. Je nachdem, was da durchgebrannt ist, kann man das unter Umständen noch retten. Ich glaubs aber nicht.

Kommentar von Touran98 ,

Also ich hab mein PC am 31.03.14 bei one.de bestellt und hatte dabei 1 Jahr Garantie (Aber jetzt habe ich keine Garantie mehr). Bei msi Seite steht das die Grafikkarte 2 Jahre Garantie und Gewährleistung haben. Meinst du, auch wenn ich Rechnung von one.de habe und net von msi. Kann man vielleicht die Grafikkarte umtauschen ?

Kommentar von Bounty1979 ,

Ja, solltest du unbedingt versuchen. Es handelt sich meiner Meinung nach eindeutig um einen Sachmangel. Da noch keine 2 Jahre um sind und MSI eine 2-jährige Garantie zugesagt hat, müssten sie dir die Grafikkarte ersetzen.

Antwort
von TheCoPlaysHD, 63

Wahrscheinlich ist das mal ein Speicherbaustein gewesen. Ist schlecht oder gar nicht zu reparieren. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community