Frage von billi77, 42

Mein Grossvater hat früher immer gesagt: ich hab denn Winter bestanden. Was meinte er damit??

Ich kann ihn nicht mehr fragen weil er (leider) schon gestorben ist

Antwort
von GeilerHengst300, 27

Ich denke mal das ist ein Sprichwort da der Winter früher sehr grausam war und man froh war ihn am Ende bestanden zu haben

Antwort
von Aliha, 11

Dann frag doch mal die Großmutter, vielleicht hat er es ihr einmal erzählt was er damit meinte.

Kommentar von billi77 ,

Die ist auch schon gestorben (leider)

Antwort
von PeterKremsner, 10

Das kann einiges bedeuten, bei uns im Dorf hat es immer einen gegeben der Gesagt hat: "Ich hab den schlimmsten Winter überlebt, da werd ich den auch schaffen."

Er hat das immer gesagt wenn er zu Fuß bei Schneefall unterwegs war und man ihn gefragt hat ob man ihn heimbringen soll.

Bezogen hat er sich damit auf den 2ten Weltkrieg, weil er da in Russland im Krieg war.

Kann durchaus sein, dass dein Großvater sich auch darauf bezogen hat, sofern er in Russland im Krieg war.

Antwort
von ThomasAral, 13

das hier vielleicht  1946 / 47

http://www.ndr.de/kultur/geschichte/chronologie/Hungerwinter-194647,hungerwinter...

Antwort
von Gwennydoline, 14

Die Winter waren damals sehr hart.
Vllt meint er auch den Winter im Krieg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten