Frage von LiamGericke, 16

Mein großer linger Zeh tut weh und hat sogar eine Blase neben dem Zeh?

.Anfangs dachte ich,der Zeh ist eingewachsen,aber danach sieht es nicht aus.Da neben ist sogar eine Blase wo sogar schon Eiter rausgekommen ist und auch hinter dem Zehnagel.Immer wenn ich mit dem Zeh,oder geauer gesagt die Stelle,in berührung komme,tut es unheimlich weh.Ich tue auch schon Zink Salbe drauf,weil mein Vater mir das geraten hat,aber ich würde gerne wissen,was es genau ist und wie ich es "heilen" kann,oder ob es Hausmittel dagegen gibt. Die Stelle sieht ungefaähr so aus: An meinem linken großen Zeh ist links daneben eine etwa 0,5 cm² große Blase.der zeh hingegen hat vorne links am darunter keinen Anschluss mehr zu der haut darunter,was aber nicht die Schmerzen verursacht. Das wars auch schon.Es scheint echt wenig aber es tut dennoch unheimlich weg.

Danke schonmal für eure Hilfe, L(16)

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von xoxox666, 3

Zinksalbe tut man auf bereits verschorfte Wunden aber niemals auf offene, eiternde Wunden.

Als Erstversorgung (wie bei jeder anderen Wunde auch): Säubern (warmes Wasser), Jodsalbe (http://www.onmeda.de/Medikament/Betaisodona+Salbe--wirkung+dosierung.html), saubere Wundauflage und locker verbinden.

Aus deiner Beschreibung kann man schwer auf die Ursache schließen. Evtl. hat sich Flüssigkeit unter dem Nagel gesammelt, was starken Druckschmerz verursacht. Das muss abgelassen werden. Zehenwunden sind generell immer kritisch, weil durch die permanente Reibung/Druck die Heilung erschwert und auch verschleppt werden kann, zumal du bereits von einer Entzündung schreibst.

Deswegen gehst du zeitnah zum Hausarzt! Sagst "Aua, Zeh" und dann sollen die eine ordentliche Wundversorgung machen.

Kommentar von LiamGericke ,

vielen vielen danke für diese sehr hilfreiche Information ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten