Mein größter Traum? Bin ich denn anders als andere?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Irgendwo wartet eine Frau auf dich, die genau wie du anders ist und die gleichen Wünsche und Vorstellungen hat wie du. Nur solltet ihr die dann ein bisschen der Realität anpassen, weil das alles selten so wird wie du dir das ersehnst. Kinder sind nicht immer nur süß und lieb und großartig sie entwickeln sich oft ganz anders als man das erwartet und dann musst du trotzdem für sie da sein, egal was passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein schöner Traum, und auch normal.

Allerdings kann er auch eine Falle sein, wenn du dir schon alles so genau und schön ausmalst: Die Realität ist kein Traum, sondern oft eine große Herausforderung. Der liebste Mensch ist doch eine eigene Persönlichkeit und fühlt, denkt und handelt anders als wir manchmal erwarten.

Und je genauer unsere Erwartungen, desto größer die Enttäuschungen und desto geringer die Toleranz und Offenheit gegenüber der geliebten Partnerin.

Auch unsere Kinder werden nicht so geboren, wie wir sie gern haben möchten, und sie entwickeln sich auch nicht nach unseren Plänen. Es kommt darauf an, offen zu sein für ihre Persönlichkeit und zu fördern und zu bejahen, was sie mitbringen und wie sie sind - auch wenn das anders ist als wir uns erträumt haben.

Träume sind schöne und nützliche Orientierungen fürs Leben.

Erwartungen sind Fallen und der Nährboden für Enttäuschungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sojosa
03.11.2016, 19:31

...und du solltest für sie da sein auch wenn du irgendwann nicht mehr der beste Papa sein solltest. Wenn sie dich ablehnen weil sie anders sind als du.

0

Das ist nicht unnormal. Ich habe ähnliche Gefühle und Gedanken gehabt und dachte auch immer (und denke immer noch), dass ich damit in eine andere Zeit gehören müsste. Wenn man sich so umsieht, was die meisten jungen Leute interessiert, dann fühlt man sich mit diesen Wünschen wirklich sehr allein. Aber keine Angst: ich habe meinen Partner gefunden, der diese Ansichten teilt. Es gibt solche Menschen - wenig, aber es gibt sie. Sei zuversichtlich! Auch du findest sie :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Traum vom Familienleben kann doch Realität werden, da spricht doch nichts dagegen.

Nur von den idealisierten Vorstellungen wirst du irgendwann sicher etwas abrücken müssen.....:-)

Ich wünsche dir, dass Traum und Zukunft eine möglichst große Schnittmenge in deinem Leben bilden werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na, das ist doch schön, dass du das anders Handhaben magst, als du es durch deine eigene Familie erlebt hast.

Jeder hat andere Ziele in seinem Leben. Das sollte dich nicht davon abhalten, deines eines Tages zu verwirklichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung