Frage von 06ana08, 34

Mein Goldhamster gibt gaanz komische Geräusche von sich, was ist das nur?

Hallo, ich habe schon seit mehr als 1 Jahr, meinen zweiten Hamster (Mickey) und er war bis jetzt immer ein super süßer Hamster der nie Probleme gemacht hat. Aber seid kurzem habe ich Abend mitbekommen, wie er anfängt zu quitschen, als wäre er sauer oder regt sich auf. Wenn man ihn von oben anschaut sieht man auch das seine Seiten am Bauch ganz schnell hin und her gehen(wie beim Starken Luft holen) Dies Passiert  ganz häufig und lange hintereinander. Ich kann von außen nichts erkennen. Er macht ein Taffen und fröhlichen Ei

ndruck und diese Geräusche kommen nur am Abend. Solangsam mache ich mir echt Sorgen, aber ich möchte ihn nicht unnötig zum TA schlörren. Denn ich denke dies würde es nur noch mehr reizen.

Danke schonmal LG Ana

Antwort
von Tasha, 9

Bring ihn mal zum Tierarzt. Mein Wellensittich hatte so etwas, und es war Atemnot aufgrund von Streptokokken. 

Wenn ein Tier quietscht, kann es sich allg. um Atemnot handeln. Viele Kleintiere (Beutetiere) verstecken ihre Symptome, so lange es geht und man bemerkt diese nur in Situationen, in denen sich das Tier entspannt (z.B. kurz vor oder nach dem Schlafengehen). Mein Wellensittich hatte morgens und nachts immer kurz Quietschgeräusche gemacht (klang wie Atmen mit verstopfter Nase), war dann für die Behandlung eine Woche beim Tierarzt - auch in dessen Privatwohnung/ Schlafzimmer am Sonntag - und der TA hörte in der ganzen Zeit diesen Laut gar nicht. Als der Vogel wieder bei mir war, kamen die Geräusche wieder und ich zeichnete sie mal auf, weil ich eine Frage dazu hatte. Der TA war überrascht, weil er die Sache gar nicht so dramatisch gesehen hatte, und mein Vogel bei ihm immer ganz stille war (Kunststück: Er hat den Vogel einmal täglich zur Behandlung gefangen).

Schau mal in Hamsterforen, welche TÄ in Deiner Nähe für Hamster empfohlen werden und stelle dort Deinen Hamster vor. Wenn Du kannst, mache ein Handyvideo oder so von dem Hamster, damit der TA die Geräusche selbst hören kann. Das erleichtert ggf. die Diagnose (oder er kann dann sofort sagen, dass es natürliche Geräusche sind).

Antwort
von Chipswolke, 5

Der Hamster wird alt aber zur Sicherheit würde ich den Hamster zum Tierarzt gehen ;)

Antwort
von Cyberman307, 11

Lol. Das MEERSCHWEINCHEN meines Freundes hat das auch immer gemacht, ich glaube als er es gestreichelt hat. Also ich würde denken, das dein Hamster dasselbe wie eine Katze macht. "Schnurren". Ich kann aber auch falsch liegen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community