Frage von paula2604, 102

Mein Gewicht geht nicht runter,was tun?

Hallo
<<wenn du die nicht unnötiges gerede anhören willst, geh runter bis zu Alsoooo hier ein paar Fakten: und fange ab dort an zu lesen.
Ich bin in Eile und deshalb is rechtschreibung,Satzbau, Ausdruck und Grammatik sehr schlecht. Pls no hate>>

Ich bin 1,63 m groß und wiege ~59kg. Ich weiß normal gewicht, aber habe doch noch einen Bauchumfang von 80cm mal mehr mal weniger. Und der hindert mich halt sachen zu tragen die och gerne tragen würde, weil es einfach nir dumm aussieht 😞.
Ich will nicht so abgemagert sein wie die ganzen models... Finde ich nicht schön. Aber es wäre schön bei gefühlten 100 Grad ein bauchfreis shirt zu tragen oder in die schule mal ehigh-waisted-shorts zu tragen mit einem kürzeren shirt. Es ist halt nervig wenn da jeder in diesen Sachen rumläuft und ich mich da einfach abschwitz im schwarzen baumwoll shirt. Nein.... Will halt auch mal andere Sachen tragen... Aber ja lange rede kurzer sinn.... 😂 sorry das ihr euch sl viel dirchlesen müsst... So viel unnötiges...

Alsoooo hier ein paar Fakten:
-Bauchumfang: ~80cm
- Habe schon 14 kg abgenommen
-wiege ~59kg
-bin 163,1 cm groß
-esse am Tag in Durchschnitt zwisschen 800-1000 kcal
-gehe bei schönwetter/wenn es nicht regnet und nicht zu kalt ist laufen,Fahrrad fahren oder manchmal nur spazieren wenn ich zu müde bin.
- ich gehe von der schule so oft wie möglich zu Fuß nach Hause 20-40 minuten lang. Mittlere Geschwindigkeit.
-ernähre mich vegan
-will noch 4-5kg abnehmen um in tolle Kleidung zu passen 😂
-Wenn möglich bis ende noch besser anfang August
  
Meine Fragen sind:
-Weshalb bleibe ich auf der Zahl 59 und beim Imfang 80 stehen und kann nicht mehr gewicht verlieren?
-Wie kann ich das ändern? Iwe kann ich endlich wieder die letzten pasr kilos verlieren die so sehr weg haben will...🙄😁?
-Wie lange würde ich dafür brauchen?

Danke im Vorraus💕❤️

~Paula❤️☺️🙊

Antwort
von Zukure, 55

Also als erstes möchte ich dir sagen, dass du wie du schon bemerkt hast, ein Traumgewicht hast.

Jetzt aber zu deiner Frage: Meine Vermutung ist, dass du einfach eine breitere Hüfte hast. Die kannst du durch Abnehmen nicht dünner machen.

Ernähr dich weiterhin gesund und mache Sport, denn das braucht der Körper sowieso. Des weiteren kann man auch gut und vielleicht sogar sexy aussehen, wenn man kein Bauchfrei anzieht (aus verschiedenen Gründen). Betone deine Vorteile, egal welche!

Und wenn du nicht mehr weiter abnimmst, dann sei zufrieden mit der Figur, die sich wahrscheinlich viele wünschen würden...

Antwort
von selina161215, 51

Hallo :)
Wenn man viel abnimmt kommt irgendwann die Zeit in der man so gut wie kein Gewicht verliert.
Soweit ich weiß liegt das daran das man in der ersten Zeit nur Wasser verliert und dann geht es erst andere Fett. Tut mir leid wenn das nicht stimmt aber ich habe es so oder so ähnlich schon einmal gelesen...

Ich würde es einfach mit Sport, also mit Übungen speziell für den Bauch versuchen. Irgendwann nimmt man dann auch wieder ab. So war es bei meiner Mutter und bei mir auch...

Kommentar von selina161215 ,

Ach ja und noch etwas. Versuch es mal mit einer low carb Ernährung, funktioniert bei mir sehr gut. Du darfst ab 18 Uhr nichts mehr essen und abends nur Sachen die bis zu 10g Kohlenhydrate pro 100g haben.

Kommentar von CROSGROSSTERFAN ,

LowCarb ist nicht wirklich gesund. Wenn Dan eher mit HighCarbLowFat. Wie soll sie denn sonst fett verlieren wenn die Hälfte ihrer Mahlzeit aus Fett besteht? :)

Antwort
von Kyria8, 38

Mache einen richtigen Sport im Verein!  Oder mache täglich Sport 

Regelmäßiger Sport hilft beim Abnehmen! Und betreibe auch über einen  längern Zeitraum  Sport!! 

Ernähre dich dazu gesund ( keine Süßigkeiten und nur Wasser trinken!)

Nehme vieleicht nur kleine Mahlzeiten ein! 

Ich zum Beispiel mache 7 Tage dich Woche Sport von Turnen bis Tanzen und wiege bei einer Körpergröße von 1,69 nur 45 kilo! 

Das kommt weil ich soo viel Sport mache daß ich am Tag einfach gar keine Kalorienzufuhr habe und ich ernähre mich auch sowie oben 

Kommentar von Nyaruko ,

wiege bei einer Körpergröße von 1,69 nur 45 kilo

Da würde ich mich wirklich beim Arzt untersuchen lassen, ob nicht bereits Nebenwirkungen auftreten ..

Kommentar von Kyria8 ,

mir geht es aber soweit gut! Und ich mache auch noch ohne Probleme Hochleistungssport! Bin stark genug und habe keine Probleme bei  Training mit zu halten! Bei uns sind viele Turnerinen so leicht ;) ;)

Kommentar von Nyaruko ,

Dann mal viel Glück für die Zukunft ...

Antwort
von moonbrain, 34

Du nimmst zu wenige Kalorien zu dir, dein Körper läuft evlt. auf Sparflamme.

Informiere dich über "Slow Carb" - nicht Low Carb. Bei Slow Carb kriegst du von allem genug, musst nicht hungern. Es werden einfach schlechte Kohlehydrate weggelassen.

Suche einen Kalorien-Rechner, welcher dir deinen Grundumsatz nennt, dann gehst du in ein leichtes Defizit. Also, ca. 200-400Kal unter deinem Grundumsatz. Einmal in der Woche isst du nach Lust und Laune (z. B. Samstag).

Und: Spooooorrrrt!!!!! Informiere dich über HIIT.

Antwort
von CROSGROSSTERFAN, 21

1. Du isst viel zu wenig. Versuch es mit einer basischen Ernährung. (ist auch vegan) Am besten steigerst du dein kcal und isst +100kcal jeden Monat. Bis du zu 2000kcal kommst. Da alles andere deinem Körper nicht gut tut.
2. Wegen der basischen Ernährung. Google das einfach und dir werden Lebensmittel angezeigt die basisch (gut) sind und säurebildend (schlecht). Oder guck einfach auf YouTube :)
3. Versuche dich nicht zum Sport zu zwingen. Such dir etwas aus was dir Spaß macht. Denn das ist immer effektiver.
4. Lege dich nicht auf eine Zahl fest. Du solltest dich nicht jede/n Woche/Tag wiegen und gucken wie groß dein Bauchumfang ist. Denn Zahlen machen verrückt.
Hoffe ich konnte dir helfen. LG Diejenige die mit dieser Methode 19 kg gesund abgenommen hat :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community