Mein Gesicht sieht ölig aus?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Geh zum hautarzt hab damals eine Creme gegen Pickel undso weiter bekommen hilft echt richtig gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast ölige Haut, ist in deinem Alter eigentlich noch OK. Ich würde jedoch trotzdem zum Hautarzt gehen, er wird dir helfen können. 

Wenn du dies nicht möchtest, versuche es mit Produkten gegen fettige Haut. Nichts das austrocknet, denn die Haut fettet dann noch mehr nach. 

Eine Waschlotion abends ist sicherlich sinnvoll, es entfernt den Fettfilm und den Schmutz, dann kann sich deine Haut über Nacht gut regenerieren. 

Die Mitarbeiter aus der Drogerie oder der Apotheke können bestimmt helfen, ansonsten liess einfach genau was auf den Produkten steht oder informiere dich im Internet.

Liebe Grüsse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kan die Creme Aknefug Oxid 3 oder Aknefug Oxid 5 fürs gesicht empfehlen. Beide sind fürs Gesicht gedacht, aber 5 wirkt stärker und könnte zu Rötungen kommen. Die Creme bekommst du Rezeptfrei und du kannst sie auch bei Amazon bestellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Gesicht mit Seife einreiben und trocknen lassen kurz danach abwaschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von laurenjpg
05.07.2016, 20:26

Nein! Niemals Seife ins Gesicht, vor allem nicht bei öliger Haut. Handseife ist viel zu aggressiv für das Gesicht. Es trocknet das Gesicht völlig aus - die natürliche Reaktion der Haut, sie fettet umso mehr nach! Auf keinen Fall!

0
Kommentar von Ryanhaze777
05.07.2016, 20:44

quatsch es gibt spezielle Seife vorallem aus dem Fernen Osten..

0