Frage von migmig11, 90

Mein Geld ist weg?

Hey, ich hab zuhause 5€ liegen lassen, die jetzt einfach verschwunden sind. Jetzt könnte man sagen "gut sind nur 5€". Mir geht es auch nicht um das Geld sondern darum dass es keiner zugeben will. Es könnten nur meine Eltern oder meine Schwester gewesen sein. Meine Schwester war heute aber nicht zuhause. Meine Mam hat das schonmal gemacht, bei nem Euro für nen Einkaufswagen. Ich weiß aber nicht ob sie es war, aber jemand muss es genommen haben. Es ist nicht runtergefallen. Was soll ich jetzt tun? Danke.

Antwort
von Turbomann, 21

Wenn du dir ganz ganz sicher bist, dass du es zuhause hast liegenlassen, dann sage deinen Leuten doch, dass du sehr enntäuscht bist, wenn einfach jemand dein Geld nimmt, ohne zu fragen.

Weist du manchmal ist man felsenfest überzeugt, man hat Sachen da hingelegt und dann ist es nicht so. Passiert jedem mal.

Nächstes Mal, einfach kein Geld mehr offen herumliegen lassen, aber es ist nicht schön, wenn sowas innerhalb der Familie passiert.

Kommentar von migmig11 ,

Hab schon daran gedacht, aber gestern Abend hab ich es dahin gelegt, hat meine Schwester auch bezeugen können :-)

Antwort
von Hardware02, 19

Da kannst du nicht viel machen, außer in Zukunft kein Geld mehr herumliegen zu lassen.

Antwort
von Wonnepoppen, 31

nichts, bewahre dein Geld so auf, daß keiner ran kommt!

Kommentar von migmig11 ,

Würdest du sagen dass ich dran schuld bin wenn es wegkommt?

Hat meine Mutter nämlich auch gemeint, aber ich dachte zuhause wäre es sicher.

Kommentar von Hardware02 ,

So, das hat deine Mutter gesagt? Na ... dann weißt du ja, was du zu tun hast, wenn sie einmal EUR 5,- irgendwo achtlos herumliegen lässt!

Kommentar von Wonnepoppen ,

tja, wenn es nur zu hause weg gekommen sein kann, ist es anscheinend  doch nicht ganz so?

das hat mit Schuld nichts zu tun!

Kommentar von anon6378 ,

Naja das Haus verliert nichts und wenigstens bleibt es in der Familie.

Antwort
von Jan3502, 24

Kauf dir eine Kamera. Dann legst du nochmal 5 € hin und dann siehst du wer es war.😉

Antwort
von Nightlover70, 28

Einfach nicht die Kohle achtlos rumliegen lassen.

Kommentar von migmig11 ,

Ist das nicht trotzdem Diebstahl? Auch wenn ich es "unbeobachtet" liegen gelassen habe?

Kommentar von migmig11 ,

Sollte man seiner eigenen Familie nicht mal trauen wenn es um Geld geht?

Kommentar von Nightlover70 ,

Natürlich ist es Diebstahl und natürlich ist es nicht ok wenn man es Dir wegnimmt.

Aber das kannst Du jetzt nicht mehr ändern. Nur für die Zukunft kannst Du Vorkehrungen treffen, dass es nicht wieder passiert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten