Frage von wertzuxc, 39

Mein Gehirn speichert immer öfter Träume als normale Erinnerung und ich kann immer öfter nicht unterscheiden was nun wirklich passiert ist und was nicht. Arzt?

Es sind nur Details bei denen ich absolut nicht mehr unterscheiden kann ob ein ein traum war oder echt...

Die details sind keine taten, sondern nur dinge die von personen in den träumen gesagt werden.

Muss man bei sowas zum Arzt oder habt ihr auch schon sowas erlebt.

Antwort
von voayager, 20

Ich sage nicht muff, noch sag ich meff dazu, sondern verweise hier auf eine Begebenheit des taoistischen Meisters Dschuang Dschou:

„Einst träumte Dschuang Dschou, dass er ein Schmetterling sei, ein flatternder Schmetterling, der sich wohl und glücklich fühlte und nichts wußte von Dschuang Dschou. Plötzlich wachte er auf: da war er wieder wirklich und wahrhaftig Dschuang Dschou. Nun weiß ich nicht, ob Dschuang Dschou geträumt hat, dass er ein Schmetterling sei, oder ob der Schmetterling geträumt hat, dass er Dschuang Dschou sei, obwohl doch zwischen Dschuang Dschou und dem Schmetterling sicher ein Unterschied ist. So ist es mit der Wandlung der Dinge.“[31] entnommen aus Wikipedia

Nun, werter Fragesteller, nu nsieh halt zu, dass mir nicht zu einem Schmetterling mutierst, oder dieser von dir träumt. Was meinscht?

Antwort
von Inquisitivus, 39

Hallo!

Ich würde an Ihrer Stelle zu einem Fachman (Psychologen/ genauer Neuropsychlogen) gehen!

Wirklichkeit und Fantasie zu vertauschen ist absolut nicht die normale Funktion des Gehirns und muss höchstwahrscheinlich behandelt werden.

Gründe dafür können sein: Stress, Angst, Traumata und oder Schlafmangel.

Kommentar von wertzuxc ,

ist das so schlimm?!

und ja, ich bin gestresst und unzufrieden

Kommentar von Inquisitivus ,

Ja ist es, es kann bishin zu Realitätsverlust führen! Unbedingt von einem Fachman zumindest beraten lassen, ob eine Sitzung notwendig wird, wird der/die Therapeut/in wissen.

Antwort
von Suboptimierer, 24

Ob du das behandeln lässt, würde ich daran fest machen, wie sehr dich das beeinträchtigt.

Ich habe manchmal diesen Effekt bei Ereignissen, die lange her sind. Dann frage ich mich, ob ich sie erlebt oder geträumt habe. Viele Erinnerungen sind ähnlich vernebelt wie Träume.

Bist du dir nicht sicher, beziehe andere Personen mit ein, aber ohne dich zu outen. Beispiel: "Kannst du dich noch daran erinnern, wie wir damals den Film xyz geguckt haben oder habe ich den mit jemanden anderen geschaut?"

Antwort
von menzies, 38

Ich habe so etwas noch nicht erlebt, aber wenn denn Unterbewusstsein sich derart "nach vorne" drängt, dann solltest du auf jeden Fall mit deinem Hausarzt sprechen. Vielleicht bist du gerade in einer stressigen Lebensphase und brauchst ein paar Gespräche mit einem Experten? Nur allein, dass dich vielleicht ein Arzt beruhigt und dir sagt, dass das vorbei geht und du dir keine Sorgen machen brauchst. Das klingt irgendwie echt gruselig.

Antwort
von Swally01, 39

Ich würde Dir raten zum Arzt gehen. Es muss nichts schlimmes sein, vielleicht bist Du bisschen überfordert gerade. Aber besser ist einen Arzt aufzusuchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community