Frage von 0PANDA0, 104

mein Gehirn für den IQ vorbereiten-wie?

Hallo. Ich habe 10:00 einen Termin beim Psychologen und will meinen IQ ermitteln lassen. Ich bin 15. wie kann ich mein Gehirn darauf vorbereiten? Also irgendwas spezielles essen oder schon mal 1x1 Aufgaben lösen? Das ist mir sehr gut wichtig, weil ich will voll und ganz mein bestes geben. Danke :D

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Medizin, 48

Wichtig für die Gehirnfunktion sind vor Allem Sauerstoff und Glukose - ist etwa für das Gehirn das was für den PC der Strom ist. Traubenzucker geht z.B. sehr schnell in das Blut über. Ausserdem wird die Signalübertragung zwischen den Nervenzellen durch Elektrolyte gesteuert, insbesondere Magnesium ist daran beteiligt. Deshalb ist vor Prüfungen oder Tests viel Trinken sehr wichtig - am Besten möglichst mineralstoffhaltiges Mineralwasser. Die Elektrolyte (Natrium, Magnesium, Calcium, Kalium etc.) sind beim Mineralwasser immer auf dem Etikett angegeben. Auch Bananen sind relativ Elektrolyt-haltig. Zu dem Thema kannst Du auch mal hier in meine Antwort schauen.

https://www.gutefrage.net/frage/wie-kann-man-intelligend-und-lernfaehig-sein?fou...


Kommentar von 0PANDA0 ,

Vielen Dank :D

Antwort
von Rihannanavy1, 13

Hey 🙈 Achte doch einfach darauf dass du genügend schläfst, trinkst(Wasser) und isst. Ich hab auch gehört, dass wenn man Nüsse vorher isst die Gehirnleistung noch mehr angekurbelt wird... Ich drück dir die Daumen 😊🙈

Kommentar von 0PANDA0 ,

Danke :D ich glaube, ich war sehr gut^^

Kommentar von Rihannanavy1 ,

Super! Wann bekommst du das Ergebnis?

Antwort
von einfachichseinn, 33

Trink ein Glas Wasser.

Vorbereiten kannst du dich nicht wirklich.

Antwort
von AnglerAut, 60

Schlaf aus. Wenn der Test gut ist, dann kannst du dich darauf nicht anders vorbereiten.

Antwort
von goali356, 70

Eigentlich braucht man sich da nicht besonders vorbereiten. Natürlich ist es auch ein Stück weit von der Tagesform abhängig bzw. wie gut man drauf ist.

Daher solltest du ausgeschlafen sein und was gegessen und getrunken haben, damit du dich voll und ganz konzentriert auf den Test fokussieren kannst.

Antwort
von Manleitner, 50

Hm ich denke da hilft es nur ausgeschlafen zu sein, viel zu trinken, vorher nichts schweres gegessen zu haben, aber vielleicht "Studentenfutter (Nüsse etc.", die sollen ja angeblich helfen, sich besser konzentrieren zu können. :)

Kommentar von 0PANDA0 ,

Und Kaugummi? :D

Kommentar von Manleitner ,

Haha ich weiß nicht ob das was hilft. Man kann sich ja im Endeffekt nicht wirklich iwas reinstopfen damit man schlauer oder wirklich konzentrierter wird, also nicht direkt. Ich denke wirklich, dass ausschlafen, viel trinken und das richtige Essen die beste Vorbereitung sind. Ansonsten kann man halt noch mit Büchern für Aufnahmetests usw. bestimmte kognitive Fähigkeiten trainieren um dann z.B. bei einem IQ - Test besser abzuschneiden. Aber das geht sich jetzt ja nicht mehr aus, wenn du schon um 10 Uhr den Termin hast. Also am besten du trinkst noch viel Wasser, isst nichts all zu schweres u. fettiges (aber sehr wohl z.B. ein Brot oder so) und gehst mit einer positiven Einstellung zu dem IQ-Test :)

Kommentar von 0PANDA0 ,

Ok danke, ich nehmen aufjedenfall mal ein paar Kaugummis mit :P ich habe jetzt ein Nutella Brot gegessen? Ist das zu fettig? 

Kommentar von Manleitner ,

haha nein das passt schon. "Nutella macht den Tag" :D

Kommentar von 0PANDA0 ,

Hahaha ja :D

Antwort
von Kometenstaub, 48

Du kannst viel Wasser trinken.....

Ansonsten wird ein Training jetzt wohl nicht mehr viel bringen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten