Frage von SamsunEllibes, 99

Mein Führerschein wurde entzogen weil ich die Frist zum Aufbauseminar verpasst habe, womit muss ich rechnen, bzw was kommt auf mich zu?

Antwort
von Parhalia, 71

Es werden neben etwas bürokratischer Post dann die entsprechenden Kosten dieses Verwaltungsverfahrens ( Entziehung der Fahrerlaubnis ) auf Dich zukommen. 

Wenn Du das kostenpflichtige Aufbauseminar dann erfolgreich absolviert hast, so kannst Du auch Deine Fahrerlaubnis ( mit weiteren Kosten verbunden ) zur Widererteilung beantragen.

Rechne für die reinen Verfahrensabschnitte "Entziehung" & "Widererteilungsantrag" jeweils je nach Kommune oder Stadt mit etwa 60 - 120 Euro .

Punkte oder Sperrfristen hast Du durch dieses Prozedere ob Deines Versäumnisses der rechtzeitigen Bestätigung zur Teilnahme an einem Aufbauseminar ( das kostet etwa 300 - 400 Euro ) ansonsten nicht zu befürchten.

Der "Lappen" ist halt bis zur Beibringung dieser Bescheinigung erst mal weg. Und lasse Dir nicht zu viel Zeit damit, sonst KÖNNTEST Du noch zu einer neuerlichen Schulung von Praxis & / oder Theorie der FS-Prüfung aufgefordert werden. ( läge im Ermessen der Führerscheinstelle )

Antwort
von peterobm, 63

es wird ein Anhörungsbogen zu dir kommen, da wirst du nach dem Grund gefragt. Erst nach dem Aufbauseminar kommt der FS wieder. 

Dass das die Folge von dem Versäumnis ist, hast du wohl überlesen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten