Frage von Liebeskummer661, 33

Mein Friseur hat aufhört ich werde verückt?

Mein Friseur hat aufgehört hat wohl keine Lust Mehrheit auf den Job was mache ich jetzt war immer nur bei dem Herren Friseur hatte damals die Phase das mir ein anderer Friseur die Haare versaut hat der wiederum hat sie mir gerettet gehe seid 3 Jahren zu dem und jetzt ist er weg was mache ich jetzt ich kann doch nicht einen anderen Friseur vertrauen. Was mache ich jetzt
Danke und Sry für die Rechtschreibung

Antwort
von Chumacera, 22

Bleibt dir wohl nichts übrig, als dir einen anderen Friseur zu suchen... Vielleicht hörst du dich mal in deinem Freundes- und Bekanntenkreis um, wo die so hingehen. Andere Friseure schneiden auch gut, du findest bestimmt bald einen guten neuen.

Alternativ kannst du dir natürlich auch die Haare selber schneiden. Das machen mehr Leute, als du vielleicht denkst.

Antwort
von Liesche, 9

Wenn der Friseur nicht mehr arbeitet, wirst Du wohl oder übel Dir jemand Neues suchen müssen. Einzig er macht Dir aus Nettigkeit weiterhin die Frisur, darauf bestehen kannst Du aber nicht.

Antwort
von rafaelmitoma, 10

gestern habe ich im fernsehen eine lustige geschichte gesehen. ein arbeitsloser war beim Friseur, hat anschließend so gutausgesehen, daß er mit einem Ministerpräsidenten verwechaelt wurde und jeder zu ihm sagte, guten tag herrr Ministerpräsident.

Kommentar von Liebeskummer661 ,

Bist wohl im falschen Film...

Kommentar von rafaelmitoma ,

Entschuldigung, wollte dich nur aufheitern, daß davon die welt nicht untergeht.

Antwort
von WennDuFrisst, 10

Falls du genug auf dem Bankkonto hast, wovon ich nicht ausgehehe, dann findet sicher eine Möglichkeit, dass er seinen Job weiterhin ausführt.

Antwort
von Manioro, 13

Die Geschichte hat schon einmal jemand anderes erlebt und Lösungen gefunden.

Schau mal hier:  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten