Frage von cookiesmoothie, 709

Mein Freund stöhnt und schreit extrem laut beim Sex?

Mein Freund stöhnt/schreit extrem laut beim Sex. Letztens hat er bei mir geschlafen und als ich am Vormittag auf dem Flur unserer Vermietern begenet bin, meint sie, dass wir doch bitte etwas leiser sein sollen. Mir war das so unangenehm und mein Freund meinte, als ich es ihm erzählt haben, wie geil ist das denn bitte. 1. Wieso stöhnt/schreit er überhaupt so extrem laut? 2. Was daran geil, wenn man dabei gehört wird? 3. Kann man ihm diesen extreme Stöhnen/Schreien abgewohnen, weil es mich extrem abturnt?

Antwort
von Ostsee1982, 437

Bei der Reaktion "als ich es ihm erzählt haben, wie geil ist das denn bitte." scheint er das ja extra zu machen. Mir wäre das auch zu blöd wenn die halbe Nachbarschaft mithört und würde ihm das sagen oder den Sex einstellen. Man könnte auch fragen, wie kommst du dazu dich vor den Nachbarn zu blamieren...


Antwort
von konstanze85, 297

Ihn scheint es anzuturnen, wenn er weiß, andere hören es. Da es Dich aber wiederum abturnt (was ich gut verstehen kann), solltest Du mit ihm darüber reden.

Antwort
von Gaviiin, 363

Sei doch froh das es ihm mit dir so gefällt! Andere Männer sind da nicht so intensiv bei der Sache.

Ich kann mir vorstellen das es ziemlich unangenehm war als dich euer Vermieter darauf angesprochen hat, aber Gefühle einfach so abstellen? Das wird sehr schwierig..

Antwort
von couldntholdyou, 329

Hör beim nächsten Mal einfach mittendrin auf und sag, du hast keine Lust mehr, weil dich sein Geschrei abturnt. Daraus wird er sicher lernen. 

Antwort
von user8787, 433

Du kannst mit ihm darüber reden und ihr könnt nach Kompromissen suchen. 

Abgewöhnen klingt nach verbieten....das ist gerade bei einer sehr emotionalen Sache wie Sex schwierig und ja, auch unfair. 

Kommentar von konstanze85 ,

Wie sollte denn bei so einer Sache ein Kompromiss aussehen?

Bitte Schatz, stöhn nur Montags, Mittwochs und Freitags? Dienstags, Donnerstags und am Wochenende machen wir es leise?

Oder: Ok, ich gewöhne mir an auch so laut zu sein, dann blamieren wir uns halt beide bei der Nachbarschaft. Geteiltes Leid ist halbes Leid. Es turnt mich zwar ab und ist schwierig, aber ich tue es für Dich?

Ich glaube kaum, das man da einen Kompromiss finden kann. Wie sollte der aussehen?

Kommentar von user8787 ,

Du willst es ihm also verbieten oder gar abtrainieren ? 

Kompromisse beim Sex sind der Schlüssel zur Erotik....hier ist Fantasie gefragt . Wir spielen viel, auch mit Lautstärke....und die lässt sich lenken. 

Kommentar von konstanze85 ,

"du willst es ihm also verbieten oder sogar abtrainieren?"

Gegenfrage: soll sie es sich antrainieren?

Das war ja nicht meine frage.

Du hast einen kompromiss empfohlen und ich hab nur gefragt, was genau in so einem fall ein kompromiss wäre?

Ihn turnt es an, wenn die nachbarn ihn hören, wogegen es sie total abturnt und vor den nachbarn sogar peinlich ist. Mit lautstärke spielen geht also schon mal nicht nicht. Also WAS tun? Mach doch mal einen vorschlag.

Sicher sind kompromisse immer richtig, mir fällt hier nur keiner ein. Er will gehört werden und wäre mit allem anderen unzufrieden, sie will nicht gehört werden, schämt sich vor den nachbarn  und sein geschreie turnt sie ab.

So what?

Kommentar von user8787 ,

Ich mache einen ganz klaren Vorschlag: 

Bevor ich mich erziehen lassen würde / oder meinen Mann gängel.....würde ich mich trennen. 

Wir hier finden immer Kompromisse....und wenn er dran ist rauchen halt die Nachbarn die Zigarette danach. 

Ich lehne es konsequent ab meinem Mann Verbote zu erteilen oder ihn ändern zu wollen....schrecklich sowas. 

Sex unter Auflagen ? .....nee danke. 

Kommentar von konstanze85 ,

Dir fällt für diesen fall also auch kein kompromiss ein.

Darauf wollte ich nur hinaus.

Kommentar von user8787 ,

Doch....schrieb ich durch die Blume :

Mal kann er wie er will / dann darf ich bestimmen. Hier nun könnte man ihn herausfordern leiser zu seine...Rollenspiele bieten sich an. 

Fantasie....Sex und Erotik leben von Fantasie und spielen. Wechselt die Orte, geht raus....herjee, ich muss aufpassen das ich uns hier nicht zu sehr oute. *g

Kommentar von konstanze85 ,

Ihn herausfordern leiser zu sein hieße ja unterm strich also doch nur, dass er sich zügeln muss. Klar können sie rausgehen, aber ihr geht es ja um den sex zuhause.

Ich wollte auch nur darauf hinaus, dass es hier unmöglich ist einen echten kompromiss zu finden, selbst wenn es im wechsel geschehen würde, müsste einer immer in einer sache zurückstecken.

Na die fs wird schon irgendeinen weg finden.

Kommentar von user8787 ,

Ist das nicht auch der Sinn einer Beziehung...Rücksicht nehmen auf die Bedürfnisse des anderen ? 

Lasse dich dafür belohnen ;o) ...so fordere ich meinen Mann seit Jahren heraus ( damit meine ich nix materielles ) . Wie gesagt, das ist ein Spiel...wir sind richtig süchtig danach geworden. 

Kommentar von konstanze85 ,

Sicher geht es um rücksicht, aber einen echten kompromiss mit dem beide gleichermaäen zufrieden wären, gibt es da halt nicht. Sie können sich höchstens abwechseln, aber zu hause kann er nicht mehr so laut sein, sonst hat er keinen sex mehr, weil sie das abturnt und sie sich vor den nachbarn schämt

Antwort
von bluelibelle, 225

Es scheint ihn anzutörnen, wenn die Nachbarn beim Sex zuhören. Ich würde mit ihm darüber reden oder nur noch bei ihm zu Hause Sex mit ihm haben. 

Wahrscheinlich ist er auch ein FAN von Swinger-Clubs oder Sex im Auto mit Zuschauern?! Du musst selbst wissen, ob du das magst oder ob du lieber romantischen Sex möchtest. Aber REDEN musst du schon mit ihm darüber.

Antwort
von Wuestenamazone, 169

Sag ihm die Nachbarn haben sich beschwert er soll leiser sein. Wenn das nicht hilft unterbrich und stopf dir was in die Ohren.

Antwort
von TheAllisons, 243

Dann sag das deinem Freund, dass dich das abturnt, vielleicht glaubt er es mach dich heiß.

Antwort
von beangato, 194

Er sollte versuchen, es sich abzugewöhnen.

Bei uns wurde einem Pärchen wegen zu latem Sex die Wohnung gekündigt - das ist kein Scherz.

Kommentar von cookiesmoothie ,

HAHAHAHAHAH XD Danke

Antwort
von IceAgeTree, 254

Sag ihm, dass es dich total abturnt, dann wird er es ganz sicher lassen.

Antwort
von DrAugust, 291

Vllt ist der Sex so befriedigend, dass er so sröhnen muss, aber es ist wahrscheinlicher, dass er nur so tut. Zu der Sache, dass er es geil findet;m, wenn es andere hören: Vllt hat er in seiner Kindheit zu wenig von seinen Eltern gehört, kein Mensch mit einem mindest iq von 40 sagt so etwas.

Antwort
von exxonvaldez, 200

Ich empfehle einen Knebel.

Antwort
von SophiaKSC1501, 112

Vllt ist es ihm ja mega peinlich und er will es nur nicht zugeben! Also die Bemerkung "wie geil ist das denn"! Rede evtl mit ihm darüber und wenn es dir unangenem ist sag es ihm!

Antwort
von Janin66, 141

Ich mag keinen ruhigen im Bett. Also ist das besser so.

Antwort
von Peter501, 185

Wer von euch beiden ist denn nun so laut?In der Fragestellung die Freundin und in der Erläuterung der Freund oder alle beide?

Nimm Paketklebeband,das hilft.

Kommentar von cookiesmoothie ,

Mein Freund... Hasse Autokorrektur

Antwort
von Chiarissima, 214

Deine Freundin ist dein Freund?

Kommentar von cookiesmoothie ,

Autokorrektur xD Freund*

Kommentar von DatKev ,

xD 

Antwort
von EgonL, 165

Wenn er so furchtbar schreit oder stöhnt, könnte er Schmerzen haben!

Frag ihn danach. 

Wenn er keine Schmerzen hat, könnte ein "Knebel" helfen.

Antwort
von schurkraid, 147

ihm sagen das dich das sowas von abturnt wenn er einfach übertreibt?

ganz einfach und titel bitte nächstes mal aufpassen kennt man sich net aus zuerst ist es ne freundin dann nen freund

Kommentar von cookiesmoothie ,

:D Autokorrektur eben und Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community