Frage von franky1208, 26

Mein Freund zieht aus und er ist nicht bei mir gemeldet was muss ich ihm geben?

Antwort
von angy2001, 16

Gib ihm das, was sein Eigentum ist. Habt ihr Dinge gemeinsam beschafft, dann gehört ihm der Teil, den er bezahlt hat. Habt ihr zusammengelegt bei einem Teil, und ist das nicht mehr festzustellen, dann teilt danach auf, wer wieviel verdient hat. Bei Geschenken einigt euch auch.

Einigt euch gütlich, das ist für alle Seiten am besten und wird den Frieden in euren Herzen in Zukunft sichern. Das ist schwer, denn in der Regel verläßt einer den anderen und Verletzungen sind vorhanden. Seid stark genug, diese Emotionen nicht in die Teilung einzubringen.

Ich wünsche euch bei der Trennung alles Gute.

Antwort
von HotteLu, 8

Mach eine Liste vom Inventar der Wohnung, setzt euch zusammen und dann besprecht die Liste der Reihen nach. Bei den Teilen, die der eine oder die andere mitgebracht, gekauft oder pers. geschenkt bekommen hat, ist es ja kein Problem. Problematisch wird es nur bei den Dingen, die beide gerne übernehmen würden. Da gilt es nur noch verhandeln. Ein Tipp: Sei nicht zu großzügig sondern kämpfe um jedes Teil, dann kannst du vielleicht das eine oder andere Teil in die Waagschale werfen, welches du vielleicht gar nicht unbedingt haben wolltest, aber als Verhandlungspfand ihm überlässt und du dafür dann ein Teil bekommst, dass du in jedem Fall übernehmen willst. Und den Hund soll er ruhig haben, denn dein neuer Freund hat ja vielleicht eine Hundeallergie.


Expertenantwort
von johnnymcmuff, Community-Experte für Wohnung, 26

Seine Sachen ansonsten nichts.

Oder hat er Miete gezahlt?

Kommentar von franky1208 ,

Nein Miete hat er nicht gezahlt aber ein neues Sofa und das Bett

Kommentar von johnnymcmuff ,

Nein Miete hat er nicht gezahlt aber ein neues Sofa und das Bett

Dann ist das sein Eigentum, was aber kein Wohnrecht herleitet.

Und was ist sein Eigentum wir haben viel zusammen gekauft und geschenkt bekommen?

Ihr seid doch alt genug um das zu regeln.

Antwort
von Peppi26, 24

Trennt alles gerecht auf! Ansonsten musst Du ihn auszahlen wenn du alles behalten willst!

Antwort
von kim294, 25

Du musst ihm sein Eigentum geben.

Kommentar von franky1208 ,

Und was ist sein Eigentum wir haben viel zusammen gekauft und geschenkt bekommen?

Kommentar von pn551 ,

Tja, das kann nur die Vernunft, die Intelligenz und der Verstand regeln.

Antwort
von aribaole, 10

Alles was sein pers. Eigentum ist, und wofür er Quittungen hat!

Antwort
von Niemeyer3, 18

Was Ihm gehört bzw.er hat was auf seinem Namen gekauft und hat dafür Quittungen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten