Frage von hundefresser, 335

Mein Freund wird ständig schlaff, wenn wir Sex haben wollen?

Mein Freund (18) und ich (17) haben seit Juli miteinander Sex. Am Anfang war es so, dass er sofort schlaff wurde, sobald das Kondom oben war. Dann wechselten wir die Kondomart und es funktionierte für eine Weile super gut. Aber seit September wird er selbst mit den Kondomen schlaff... Beim Vorspiel ist alles gut, er wird nie kurz schlaff, aber sobald es soweit ist mit dem Kondom... Er weiß nicht, was er tun soll, er meint, es liegt überhaupt nicht an mir, immerhin klappt das Vorspiel immer hervorragend. Was sollen wir bzw. er machen? Ich will keinen Sex ohne Kondom, weil ich die Pille nicht nehme und auch nicht möchte wegen den ganzen Hormonen.

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Beziehung, Liebe, Sex, 118

Tja - auch wenn es die Männer nicht gerne zugeben - aber unser "kleiner Chef" ist manchmal ganz schön launisch. Ein Mann muss entspant sein um die Schwellkörper des Penis mit Blut zu füllen, Aufregung, Druck, Anspannung, Stress, blöde Gedanken ("hoffentlich klappt es diesmal...", "hoffentlich halte ich lang genug durch...", "sie lacht bestimmt weil er krumm ist...") genügen und schon lässt einen das Teil im Stich. (Auch wenn er sich nach außen cool gibt...).

Es liegt also sicher nicht an Dir und auf ein körperliches Leiden würde ich es auch erstmal nicht schieben - frag ihn doch mal ob er eine Morgenlatte bekommt und ob es bei der Masturbation klappt - dann ist die "Hydraulik" in Ordnung...

Wenn es erst einmal soweit ist verhindert die Erinnerung an das letzte "Versagen" und die dann aufkommende Panik erst recht, dass es noch etwas wird, denn "mit Gewalt" wird das nix und selbst Wundermedikamente müssen manchmal kapitulieren... .

Das Kondom an sich ist sicher nicht die Ursache für das "Umfallen" - aber vielleicht seine Vorstellung, dass ein nur Bruchteile eines Millimeter dickes Gummi dafür verantwortlich ist, dass er nicht bald Vater wird... . Lass Dich doch mal über hormonfreie Verhütung auf Basis der Kupferkette beraten - das ist sicherer und bequemer als Kondome... . 

Wenn seine Erektion zusammenfällt, so muss Ziel sein ihm den Druck zu nehmen und einfach mit schmusen, streicheln, lecken, blasen usw. weiterzumachen. Zeige ihm erstmal wie er Dich mit Zunge und Finger zum Orgasmus bringt - dann bis Du schon mal richtig vorbereitet wenn er dann wieder soweit ist. Eine über alle Maßen erregte Frau unter sich zu spüren ist ohnehin das beste Potenzmittel. Je mehr er abgelenkt ist um so leichter kommt seine Erektion zurück. Beim nächsten Mal hilft die Erinnerung an das letzte Erfolgserlebnis, dass es wieder funktioniert. Damit ist die "Phase" dann beendet... (auch wenn es vereinzelt noch zu Rückschlägen kommen kann).

Wenn er nur eine Hawaii-Latte (halb weich ;-) ) bekommt, kannst Du auch seinen Freudenstab mit dem Mund verwöhnen - das funktioniert oft überraschend gut. Wenn er noch unerfahren ist kann es dann allerdings schneller zu seinem Höhepunkt kommen, als Dir vielleicht lieb ist... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von Schneckly, 103

Dann erkundige Dich nach anderen Verhütungsmethoden oder blas ihm einen.

Für eine Vasektomie ist er noch etwas jung!.

Antwort
von krizzyyy, 197

Vllt mit nem Arzt sprechen wenn das Problem dauernd auftritt ansonsten nochmal Kondom wechseln ? Anders anziehen ?

Antwort
von newcomer, 145

dein Freund sollte zum Urologen ob sein Hormonhaushalt ok ist denn mit zu wenig Testosteron rührt sich auch nicht viel. Ansonsten gibt es hochwirksame Medikamente wo du dann nach 30 Minuten Sex sagst wann er endlich kommt ?

Antwort
von FlyingCarpet, 175

Dann erkundige Dich nach anderen Verhütungsmethoden.

Antwort
von Ketzer84, 133

Ihr könnt ja mal oral und anal versuchen ohne Gummi, evtl. klappt das und es kann gut sein das er mit Kondomen einfach nicht klar kommt.

Sollte das nicht helfen würde ich wenn ich er wäre zum Arzt gehen.

Antwort
von NackterGerd, 38

Verwöhne ihn mal richtig lange mit Zunge und Mund.

Lecke und Blase ihn 1/2 h das verlängert seine Stand Zeit 

Antwort
von Evoluzzer213, 148

Dann erkundige dich nach anderen Verhütungsmethoden, er ist nicht der letzte in einer Reihe von verdammt vielen Männern, die mit den blöden Gummis Probleme haben.

Die Dinger rauben vielen komplett den Spaß

Kommentar von hundefresser ,

Ja, es hat aber mal super gut geklappt mit denen.

Kommentar von Evoluzzer213 ,

Das heißt überhaupt nichts.

Hat bei mir auch mal geklappt, so ein oder zwei mal, danach überhaupt nicht mehr. Viele spüren einfach viel weniger oder auch einfach gar nichts mehr.

Ich bin sicher nicht der einzige, der Sex mit Gummi rundheraus ablehnt weil es mir rein gar nichts bringt.

Antwort
von Ketzer84, 121

Da wird dir wohl nix anderes übrig bleiben. Frag doch den Frauenarzt was es noch gibt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community