Frage von Mella4856, 95

Mein Freund wird fasten?

Hallo:)
Ich hab seit paar Wochen einen Freund. Ich weiß es ist noch sehr frisch..
Mein Freund ist sehr religiös und wird für einen Monat fasten. Ich versteh das und unterstütze ihn gerne. Nur es ist ja verboten sich währenddessen zu küssen usw. was mich ziemlich traurig macht. Wie soll ich 1 Monat damit klar kommen? Wir dürfen uns auch nur 1 mal die Woche sehn...unsere Beziehung ist grad so am Berg auf laufen, da wir uns langsam näher kommen. Und jz einfach damit aufhören fällt mir so schwer..ich habe auch Angst das da durch vlt seine Gefühle weniger werden..
Bitte helft mir :(

Antwort
von sozialtusi, 51

Gefühle werden nicht weniger, nur weil man sich eine Zeit lang nicht küssen kann/darf.

Ich würde mir eher Gedanken darum machen, ob du damit klar kommst, dass Eure Zeit so eingeschränkt wird und ob es Dir generell passt, dass seine Religion Eure Beziehung einschränkt - in welcher Hinsicht auch immer.

Antwort
von Othetaler, 29

Ob sich seine Gefühle während der Fastenzeit verändern werden, kann ich nicht beurteilen. Kann sein. Muss aber nicht sein.

Das kann aber auch mit deinen Gefühlen passieren.

Und warum muss er denn ausgerechnet jetzt fasten? Eigentlich ist die Fastenzeit ja vorüber.

Und: bis du auch so religiös? Glaubst du, du kannst auf Dauer damit leben?

Antwort
von TreudoofeTomate, 38

Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Sieht eher danach aus, dass er einen Vorwand sucht, dich loszuwerden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten