Frage von MarieLuci, 198

Mein Freund will Unbedingt das ich alles was von meinem Ex Freund ist wegschmeiße muss ich den das wirklich tun?

Hallo erstmal Ich hab folgendes Problem und zwar mein Freund will Unbedingt das ich alles was mein Ex Freund betrifft wegwerfen sollte. Also Kleidung schmuck wie Svarowski und so aber das er mir noch das das ich die Fotos noch alle zerreißen soll das passt mir nicht , ich will ein teil von meinem ex freund noch behalten .Ich hab ihm sogar vorgeschlagen ob ich die Bilder nicht in ner Kiste rein mache und dann ab in den Keller damit ,und dann sagt er mir so wen du nicht das tust was ich dir sage dann schalte ich mein Handy aus und melde mich garnicht mehr bei dir was mache ich den bloß ? :.(

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von tryanswer, 70

Es sind deine Sachen, was du damit machst entscheidest allein du.

Antwort
von Apfel2016, 57

Dann wird es wohl nicht der Richtige Mann für dich sein. Wer weis was er als nächstes verlangt...

Ein paar Erinnerungsstücke zu behalten finde ich normal. Es ist ein Teil deines Lebens und es wird in der Zeit mit deinem Ex auch schöne Zeiten gegeben haben.

Du solltest dir diese Sachen nicht nehmen lassen, wenn du sie behalten willst mach das und wenn er damit nicht klar kommt muss er gehen. Jeder von uns hat doch eine Vergangenheit und daran kann er auch nichts ändern, wenn die Sachen weg sind...

Kommentar von Verjigorm ,

Dem ist nichts hinzuzufügen. Kerle, die sowas verlangen, erweisen sich im Nachhinein wohl eh oft als Niete...

Zumal, wenn man in einer Beziehung derart offen erpresst wird, sollte man sich nach was Besserem umgucken - sollte so schwer nicht sein.

Antwort
von Rockige, 29

Blödsinn... Pack die Geschenke, Briefe, Fotos in einen Karton und stell diesen Karton (beschriftet und zugeklebt) weg (auf deinen Dachboden, in deinen Keller o.ä.).

Wie stellt er sich das denn vor? Dein Ex hat auch dein Zuhause betreten nehme ich an, hat deine Möbel, dein Besteck, dein Geschirr benutzt nehme ich an, hat aus deinem Fenster geschaut, ihr habt dort zusammen das eine oder andere für sonstwas benutzt. Laut der Logik deines aktuellen Freundes müsstest du also wirklich alles weggeben/ wegschmeißen, umziehen und dich komplett neu einkleiden/ einrichten + am besten auch eine neue Frisur (schließlich kannte dein Ex dich mit der bisherigen Frisur).

Ja, ich habe grade übertrieben.... Nur um dir klar vor Augen zu führen wie übertrieben dein Freund es sieht.

Kennst du die Serie "How i met your mother"? Eine Freundin von Ted bekommt eines Tages mit das ein Gegenstand im Wohnzimmer ein Geschenk einer seiner Exfreundinnen war. Nun verlangt sie das das Ding weg kommt. Nach einigem hin und her besucht sie ihn wieder.... und das Wohnzimmer ist plötzlich sehr minimalistisch eingerichtet (weil das meiste tatsächlich irgendwelche Überbleibsel irgendwelcher Exen war).

Antwort
von Schuhu, 58

Na, na, da ist wohl ein kleiner unsicherer Macho dabei, einen Machtkampf anzuzetteln. Sag ihm ein für allemal, dass du nicht nach seiner Pfeife tanzt, wenn er unsinnige Forderungen stellt. Behalte lieber deine Sachen als diesen Jungen.

Antwort
von Schwoaze, 63

Ach Du lieber Gott! So einen hatte ich auch mal! Der wollte, dass ich alles, alle Andenken, die ich von meinem verstorbenen Lebensgefährten hatte, entsorge. Einige Dinge hab ich in eine Schachtel verpackt und auf den Dachboden getragen. Aber nicht alles! Von vielen Dingen wusste er ja gar nicht, dass ich es als Souvenir betrachtete. Außerdem wollte er nicht im gleichen Zimmer schlafen wie sein "Vorgänger", schon gar nicht im gleichen Bett. Ein neues kaufen wollte er aber auch nicht. Das hätte ich machen sollen...

Rückblickend muss ich sagen. Ein paar Sachen kann man schon wegräumen. Aber dieses Verhalten ist das Verhalten von einem unsicheren Kontrollfreak: Er ist sich Deiner nicht sicher, möchte unbedingt die Nr. 1 in Deinem Leben sein, wahrscheinlich werden ihn auch Deine Kontakte zu Freunden, vielleicht auch zu Deiner Familie stören. Und irgendwann wird er Dir Deine Liebe zu ihm zerstört haben.

Muss ja nicht so sein. Ich wünsche Dir alles erdenklich Gute. Aber eigentlich ist das, was er da tut - Erpressung! Hast Du das notwendig?

Antwort
von rotreginak02, 70

Du hast zwei Möglichkeiten: 

1) du tust, was er sagt..... und lässt dich weiterhin von ihm bevormunden...irgendwann sagt er dir vermutlich dann auch ,wann du wo und mit wem sein sollst/ darfst.
Wenn du lieber fremdbestimmt und unglücklich werden möchtest...

2) du diskutierst da nicht mehr mit ihm drüber, lagerst deine Sachen vom Ex wo du möchtest..und überlegst dir, ob du mit so einem wirklich eine Beziehung weiter führen möchtest.

Antwort
von FelixFoxx, 49

Schieß ihn in den Wind, es ist allein Deine Entscheidung, was Du mit den Sachen machst!

Antwort
von SunnySonja19, 54

Ich habe mal einen interessanten Artikel in Stern Neo gelesen. Eine Beziehungstherapeutin hat darin erklärt, wie man am besten mit verflossenen Beziehungen umgeht. Der Journalist fragte:

Was mache ich denn mit den gerahmten Fotos von mir und meinem Ex-Partner? Verbrennen oder offen stehen lassen?

Und ihre Antwort war:

Zusammen mit einem letzten Seufzer das Zeug in eine Kiste und in den Keller stellen.

Ich persönlich finde also, dass deine Reaktion vollkommen richtig ist und die deines Freundes vollkommen verkehrt. Von dir zu verlangen, dass du jegliche Existenzbeweise einer vergangenen Liebe zerstörst um ihn aus deiner Erinnerung zu löschen, ist in etwa so effektiv, wie sich die Augen zuzuhalten, wenn ein Monster vor dir steht.

Wenn er nicht damit klar kommt, dass du vor ihm eine Beziehung hattest, dann gibst du ihm entweder jede Menge Grund zu zweifeln, oder er ist ein schrecklicher Narzist. In beiden Fällen hätte es aber überhaupt keinen Nutzen die Fotos zu zerreißen.

Antwort
von Thyralion, 49

Schalte dein Handy aus und melde dich nicht mehr.

Das was dein Freund da abzieht ist bedenklich und grenzt schon an Erpressung. Und das lässt tieft blicken. Wenn das sogar schon am Anfang der Beziehung so losgeht, dann mag ich gar nicht in die Glaskugel schauen.

Was sind die nächsten Schritte? Du darfst nicht mehr in Kino sehen was du willst, da du sonst gar nicht mehr dahin darsft. Du darfst Freund/in XY nicht mehr sehen, da du sonst nicht mehr weg darfst? Nachtigal ick hör dir trapsen.

Die Sachen sind ein Stück deiner Vergangenheit, also ein Stück deiner selbst. Wenn du dich von diesen nicht trennen willst, dann hat das einen guten Grund und den hat er zu akzeptieren. 

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe & Männer, 16

Dein neuer Freund kann verlangen was immer ihm beliebt und Du kannst in diesem Fall, wo es sich um deine persönlichen sozusagen Erinnerungsstücke aus einer Etappe in deinem Leben handelt auch damit tun und lassen was immer dir beliebt. Dein Freund hat dies auch so ohne jegliches Murren und Knurren zu akzeptieren und deine Entscheidung mittels erpresserischer Drohungen zu versuchen zu beeinflussen, das geht schon gar nicht. Bleibe unbeeindruckt von den Drohungen deines Freundes bei deiner Entscheidung und basta.

Expertenantwort
von Majumate, Community-Experte für Liebe, 27

Hallo, 

das sind Dinge, die man in einer Beziehung nicht verlangt. Und vor allem setzt man den Partner nicht so derart unter Druck. Das ist keine Art und Weise mit Menschen umzugehen. 

Pack die Fotos in eine Kiste und deponier sie im Keller. Du musst sie nicht weg werfen. Kleidung und Schmuck behälst du  - er muss ja nicht wissen, was von deinem Ex ist und was nicht. 

Aber allem voran wirst du mal ordentlich auf den Tisch hauen müssen. Das sind nur Gegenstände. Du hast ja nicht den Ex selbst im Schrank hängen. Und wegen so etwas damit zu drohen, sich nicht mehr zu melden, ist schon einfach nur noch krass. Wenn er meint, drohen zu müssen, solltest du es darauf ankommenlassen. Wenn er dich wegen dieser Kleinigkeit abserviert, stellt sich die Frage, wie groß denn seine Gefühle für dich wirklich sind. 

Lass dir nicht alles gefallen. Sonst kann er fordern, was er möchte und erreicht sein Ziel jedes Mal allein mit der Drohung, sich nicht mehr zu melden. 

Alles Gute. 

LG 

Antwort
von Snake34, 47

Dir kann keiner vorschreiben was du zu tun und zu lassen hast.  Auf welchem Stern lebt dein Freund?  Das ist Erpressung und sicherlich keine gute grundlage um eine funktionierende Beziehung zu führen. In einer Beziehung sollte alles auf Vertrauen und Verständnis aufgebaut sein. Was dein Freund betreibt geht gar nicht. Hat er irgendwie Komplexe? 

Antwort
von dutch888, 32

ihr seid beide Kindisch. Zum einen weil dein Freund sich übertrieben und albern aufführt und zum andern das du so sehr an deinem ex hängst

Wenn du nicht bereit für eine neue Beziehung bist lass es. Wenn doch, dann sche** auf das zeug von deinem ex. Aber allein der satz "ich will einen teil von meinem ex behalten" is schon albern und selten dämlich. Ich kann verstehen warum deinem Freund das nicht passt wenn du sowas sagst.... konzentrier dich auf deinen freund und nicht auf die Vergangenheit!

Schmuck und Kleidung sollte man nicht wegwerfen. Die kannst du ja verkaufen oder spenden. Aber Fotos können und SOLLTEN auch alle weg. Wenn er dein ex ist ist er abgeschrieben. Wieso brauchst du Erinnerung an eine gescheiterte Beziehung? An die "glücklichen Zeiten mit ihm"? Sinnlos. Häng doch bitte nicht so an dingen die vorbei sind :/ Dein freund übertreibt zwar, aber du musst dennoch verstehen dass es für einen mann verletzend sein kann wie du dich verhälst.... bedenke das.

Antwort
von laadygaga16, 19

Er hat Recht .. Erinnerungen an gescheiterte Beziehungen ziehen einen nur runter.. Und ausserdem muss dein Freund dann davon ausgehen das dein ex dir wichtiger ist. Überleg warum es dein ex ist wenn du so was in deinem Leben behalten willst dann bleib erstmal Single

Antwort
von MaraMiez, 33

Na dann soll er mal sein handy ausschalten und sich nicht mehr melden.

Wie alt seid ihr? Geht ihr noch in den Kindergarten? Du musst überhaupt nichts weg schmeißen oder zerreißen, wenn du da snicht willst. Dein Ex ist ein teil deiner Vergangenheit und das kann man nicht einfach auslöschen, nur weils dem Partner nicht passt.

Du hast ihm einen super Kompromiss vorgeschlagen, und er macht einen auf "Du gehörst mir udn du machst, was ich sag, sonst spiel ich beleidigte Leberwurst."

Dann lass ihn machen, wenns ihm dadurch besser geht.

Antwort
von Bartstoppel1902, 51

Das klingt nun schon ziemlich übertrieben.

Ich meine, ich fände es schon Grenwärtig, wenn in der Wohnung meiner Freundin lauter Bilder von Ihrem Ex hängen würde oder große Herzchen oder sonst was sehr auffälliges. Aber wenn du jetzt nicht unbedingt zu eurem Jahrestag das Kleid anziehst welches dir dein Ex zum Jahrestag gekauft hat mit den teuren Schmuck etc. halte ich es für übertrieben alles weg zu schmeißen.

Vllt kannst du ja die sachen die von deinem neuen Freund hast mit den alten Sachen kombiniert tragen?

Alles in einem... wenn er wirklich so uneinsichtig ist, das du es nicht mal "wegsperren" darfst, hat dein Freund vermutlich eins gehörig an der Macke.

Expertenantwort
von Phantom15, Community-Experte für Liebe, 9

Also hier hilft eine Trennung. Das Verhalten von ihm geht garnicht. Was soll das denn für eine Beziehung werden? Eine wo du untergebuttert wirst. Sag gleich Danke und das wars. Und wie ist der denn drauf, das du Swarovski Schmuck weg schmeißen sollst? Braucht ihr kein Geld, seid ihr so reich!? Also ehrlich, manchen Personen ist nicht mehr zu helfen.

Antwort
von Hexe121967, 43

was du machst?  schiess den kerl in den wind!  du hast ein leben vor ihm gehabt, entweder findet er sich damit ab oder er ist nicht der richtige. ich persönlich würde die erinnerungen in einen karton packen.

Antwort
von Plautzenmann, 43

Dein Freund ist ein Kleinkind und übrigens nennt sich das Erpressung. Frage dich selbst, ob das ein Verhalten ist, welches du dir von deinem Freund wünscht und wenn nicht, ziehe Konsequenzen daraus. Man kann einen Menschen nicht verändern, man muss sich aber auch nicht mit allen Marotten abfinden. Sprich ihn darauf an. Wenn er das von sich aus ändern will, lass ihm die Chance. Wenn nicht, ist er es nicht wert, weil du es ihm offensichtlich nicht wert bist.

Antwort
von xprinzessin26o8, 52

mach ihm klar dass es dein ex freund ist und du einfach nur noch die erinnerungen an ihn behalten möchtest. ganz ehrlich dass er nicht möchte dass da noch bilder von euch hängen kann ich verstehen, aber er muss akzeptieren dass du die nicht wegschmeissen wirst. ich würde auch alles in eine kiste tun und dann einfach im keller. mach ihm deutlich dass er das akzeptieren muss und damit klar kommen soll wenn er dich wirklich liebt


Antwort
von KnusperPudding, 49

Klar entscheidest du über dein Eigentum. Aber er wird sich auch entscheiden, nämlich für oder gegen dich.

Sofern du gemeinsame Fotos mit deinem Ex noch aufbewahrst, muss dein jetziger Freund davon ausgehen, dass er nur zweite Wahl ist und du noch an deinem Ex hängst. 

Klamotten würde ich jetzt nicht so kritisch sehen, das ist ein Nutzgegenstand und hat eigentlich keine Assoziation mehr zum Ex. Aber Geschenke die eins ein Liebesbeweis waren würde ich weiter verkaufen, also sprich die Svarowski Sachen. - Gemeinsame Bilder sind erst recht ein großes Anzeichen dass du nicht loslassen kannst.

Ich würde dich vor die gleiche Wahl stellen: "Dein Ex samt seiner Sachen oder ich"

Kommentar von Hexe121967 ,

auch unsicher?  so ein foto ist einfach nur eine erinnerung an einen teil meines lebens und ich würde eher den typen in den wind schiessen, als meine erinnerungen zu vernichten. 

Kommentar von KnusperPudding ,

auch unsicher? 

Nein, sicherlich nicht. 

ich würde eher den typen in den wind schiessen, als meine erinnerungen zu vernichten. 

Dann ist das bei dir so. Deine Meinung.

Setze ich meine Partnerin darüber in Kenntnis dass ich solche Erinnerungsstücke habe, und weigere mich dann diese zu entsorgen, verletze ich sie. Also gibt es nur zwei Möglichkeiten: - Sie erfährt nie davon und die Sachen sind ihr unzugänglich aufbewahrt oder ich vernichte sie.

Sowas verletzt doch: Wenn man den Partner auf einem Bild sieht, wie er/sie glücklich mit einem anderen Partner turtelt. Ich finde das einfach nur grausam.

Kommentar von KnusperPudding ,

Achso ist das: Eine andere Meinung bedeutet gleich, dass die Qualität der Frage schlecht ist wird mit einem Pfeil runter belohnt? Wow.

Kommentar von Apfel2016 ,

Warum? Schmeißt du deine Kinderbilder weg weil die Zeit vorbei ist?

es ist doch ein Teil des Lebens und wenn diese Bilder im Keller stehen tun sie doch keinem was.

Frag doch mal deine Großmutter, Onkel etc oder auch einfach deine Eltern, sie werden auch alle noch Bilder von den vergangenen Partnern haben. Das ist normal, vielleicht möchte man sich als alte, einsame Dame mal an diese Zeiten erinnern...

Es zählt doch einfach, dass Sie jetzt mit diesem Mann zusammen und er ihr wichtig ist. Sie will die Bilder ja nicht aufhängen...

Kommentar von KnusperPudding ,

Schmeißt du deine Kinderbilder weg weil die Zeit vorbei ist?

Was haben Kinderbilder damit zu tun? - Es geht um Respekt gegenüber des Partners.  - Ich hab das genauer gerade im Kommentar an die Hexe formuliert.

Sie will die Bilder ja nicht aufhängen

Das wäre ja noch schöner, aber wie im anderen Kommentar bereits geschildert: Entweder der Partner erfährt nichts davon und kriegt diese niemals zu Gesicht, oder entsorgen. Das Warum steht im anderen Kommentar.

Antwort
von railan, 47

was mache ich denn bloß ? :.(

Du schaltest dein Handy auch aus und schießt ihn in den Wind.

Antwort
von Wully, 48

Du solltest deinen neuen Freund sofort zu deinem Ex machen! Der ist krank!

Antwort
von Repwf, 50

Ist die Frage was die wichtiger ist: dieser Spin ner oder deine Selbstachtung.... 

Antwort
von Januar07, 41

Entsorge diesen neuen Freund! Denn das, was der verlangt, ist nur der Anfang.

Laß Dich nicht zur Marionette eines Kleingeistes machen.

Antwort
von vikischmitt88, 9

OHA was ist das für ein ARXCH! Sorry aber das ist so.! Er kann dir nicht vorschreiben und Erinnerungen weg zu schmeißen schon garnicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community