Frage von Nanni12421, 497

Mein Freund will Sex, aber ich stehe sexuell nur auf Frauen?

Hallo, ich (FtM, 16) bin seit 4 Monaten mit einem Jungen zusammen. Er ist pansexuell und findet mich auch körperlich sehr attraktiv. Leider bin ich nur homoromantsch und stehe sexuell nur auf Frauen. Ich habe bisher einfach immer gesagt, dass ich einfach keine Lust habe, aber das kann ja auch nicht ewig so weiter gehen. Ich traue micht nicht, ihm das zu sagen. Habt ihr vielleicht hilfreiche Ideen? Falls ja wäre ich euch sehr verbunden, wenn ihr mir weiter helft. Schonmal Danke im vorraus

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Alex9Q1, 137

Wichtigster Punkt einer Beziehung ist wohl das gegenseitige Vertrauen. Du solltest in der Lage sein, ihm das sachlich zu erklären. Allerdings darf er eigentlich auch erwarten, dass du ihm gegenüber ehrlich bist.

Niemand muss in einer Beziehung Sex haben, man kann auch ohne glücklich sein, aber die meisten wollen eben nicht darauf verzichten.
Das müsst ihr eben unter euch klären. Wenn ihr beide euch das ohne vorstellen könnt, dann könnt ihr ja normal weiter machen. Allerdings denke ich, wenn ihr da nicht drüber redet, dass das ganze schnell in Frust überschlägt. Man sollte in einer Beziehung vernünftig kommunizieren können. Wer hier irgendwie trans ist oder auf sonst was für ein Geschlecht steht spielt gar keine Rolle. Ihr solltet ehrlich sein und offen reden.

Kommentar von Nanni12421 ,

Ich finde es toll, dass du sachlich antwortest^^

Es ist ja auch ehr nebensächlich, aber ich kann ihm das einfach nicht sagen... Ich könnte damit einfach nicht leben

Kommentar von Alex9Q1 ,

Womit könntest du nicht leben?

Im Grunde musst du da nicht mit im drüber reden. Wenn du sagst, du möchtest keinen Sex, dann muss dein Partner das akzeptieren.

Aber auf langer Sicht wird es wohl Probleme geben, wenn er den Grund nicht kennt. Es ist für ihn natürlich ein blödes Gefühl abgewiesen zu werden und nicht zu wissen wieso.

Es gibt halt nur zwei Möglichkeiten. Mit ihm nicht drüber reden, oder eben nicht. Im Grunde wäre es ihm gegenüber nur fair es ihm offen zu sagen

Antwort
von TomMike001, 35

Du solltest es ihm offen und ehrlich sagen, dass Du sexuell nur auf Frauen stehst und deshalb mit ihm keinen Sex haben kannst und willst. 

Irgendwann musst Du es ihm ja sowieso mal sagen, denn Du kannst ihn ja nun nicht ewig hinhalten. Daher ist es besser, es ihm zu sagen, auch wenn Du ihn verletzen solltest. Das wäre fair ihm gegenüber. 

Andersrum weiß er dann aber endlich auch woran er bei Dir ist und muss sich nicht weiterhin falsche Hoffnungen machen. Sonst könnte er noch denken, es würde an ihm liegen. 

Bekanntlich soll die Zeit ja alle Wunden heilen. 

Antwort
von don2016, 85

lieber Nanni12421...ich habe mir ma die nachfolgenen Antworten und Kommentare angesehen...aber alles in allem kann ich dir auch nur sagen : sei so gut und schenke dem Jungen, den du schon 4 Monate kennst, reinen Wein ein, du hilfst euch beiden damit...100 %...; es gibt nix Schlimmeres in der Liebe, wenn sie sich als falsch herausstellt, wenn sie falsch verstanden war oder ähnlich, daß du immer gesagt hast : ich habe einfach keine Lust..., war sicher eine gewisse Rücksichtnahme, ihn nicht zu verletzten;

...aber glaube mir - besser jetzt die Wahrheit sagen - als daß du andauernd dieses unmögliche (Lügen)-Gefühl mit dir rumträgst, ebenso ist es eine faire Aussage dem Jungen gegenüber; sodaß er jetzt wohl enttäuscht sein wird, aber besser jetzt kurz, als später unendlich..., versuch es in einem ruhigen, netten Moment ihm beizubringen, viel Erfolg dabei und für die Zukunft, viel Glück in dem Finden deiner Liebe...liebe Grüße

Kommentar von Nanni12421 ,

Danke... oder so

Antwort
von Wuestenamazone, 34

Wieso hast du nen Freund wenn du lesbisch bist? Das versteh ich jetzt nicht. Sag ihm was Sache ist und das schnell. Das ist das fairste was du tun kannst

Kommentar von FranziiCookiie ,

Er ist ein Junge und homoromantisch, heißt er steht emotional auch auf Männer, sexuell aber auschließlich auf Frauen. Er liebt seinen Freund,, der ist aber vollkommen schwul und will auch Sex mit ihm. Er will aber keinen Sex mit seinem freund, weil er halt nicht auf den männlichen Körper im Sexuellen steht.

Kommentar von Nanni12421 ,

DANKEEEE <3 Ich bin gerade soooooooooooooooooooooooooooooooo happy, dass es wenigstens eine Person verstanden hat

Antwort
von MrRomanticGuy, 79

In einer Beziehung sollte man sich alles sagen können und eigentlich solle man solche wichtige Sachen schon vor der Beziehung klären - Jetzt habt ihr beide den Salat. Wenn Du ihn liebst, musst Du ehrlich mit ihm sein damit er sich keine falschen Hoffnungen macht.

Kommentar von Nanni12421 ,

Er weiss das ich Asexuell bin...

Kommentar von MrRomanticGuy ,

Du bist nicht Asexuell Du hast gesagt Du stehst  sexuell auf Frauen. ^^

Kommentar von Nanni12421 ,

Ich will aber keinen Sex... Das ist... Nein, einfach nur Nein

Kommentar von MrRomanticGuy ,

Dann ist Dein Freund aber selber schuld und sag ihm er soll nicht so notgeil sein, schließlich hast Du ihm gesagt, daß Du Asexuell bist.

Antwort
von Weymez, 112

Was soll man dazu sagen...  

Ehrlich gesagt mir tut dein freund leid...  Eine bez eingehen und nicht ehrlich sein.. Das geht gar nicht...  

Dein Freund sollte wissen worauf er sich einlässt...  

Du siehst es so..  Liebst nen Kerl und willst Sex mit ner Frau...  Dein Freund kann es vielleicht anders sehn..  Es ist also nicht fair für ihn...  Rede offen mit ihm...  Kann aber passieren das die bez dann kaputt geht Wall er offenbar Sex mit dir möchte...  

Aber reden müsst ihr...  

Kommentar von Nanni12421 ,

Ich finde es voll nervig, dass ich eine ganz normale Frage gestellt habe und alle darauf reagieren als hätte ich jemanden getötet.

1. Er wusste von Anfang an, dass ich höchstwahrscheinlich nie mit ihm sex haben werde und er fande es gut so.

2. Ich KANN keine anderen Beziehungen führen. Alle meine Beziehungen bestehen ENTWEDER aus Sex ODER aus Liebe.

Kommentar von Weymez ,

Naja damit hättest du rechen müssen...  

Warum sollte ich iwas beschönigen?  Bringt ja nix...  

Naja letztendlich musst du /ihr das selbst wissen was ihr tut...  Ich sehe da nur das da noch einige Probleme vor dir /euch liegen...  

Und dennoch solltet ihr offen reden...  

Antwort
von niqabi, 118

Ich würde sagen ms h sovort Schluss das oft unfähr ihm gegenüber . Eine Beziehung ist nicht so tralala sondern etwas erstes !

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 23

Du machst dir sozusagen bei Lichte betrachtet selber ein Problem und zwar ein ganz unnötiges. In dieser Situation wäre von Anbeginn eine klare Linie für alle Beteiligten der eindeutig bessere Weg gewesen und so gesehen wird dir auch nichts anderes übrig bleiben, als das versäumte demnächst nachzuholen und diesem Jungen sprichwörtlich auch reinen Wein einzuschenken. Alles andere würde das anstehende Problem nur vor dir herschieben und keineswegs beheben.


Antwort
von rounnieanswer, 35

Du musst es ihm sagen, und wohl oder über schlussmachen, weil das geht halt nicht ... 

Antwort
von staffilokokke, 204

Ihr solltet mal bei der Basis anfangen. Dem Vertrauen. Das Deine Beziehung zu Deinem Freund keine Zukunft als intimer Partner hat, ist mir klar und hoffentlich Dir auch. Aber die Freundschaft kannst Du retten. Also...reinen Wein einschenken. 

Kommentar von Nanni12421 ,

Aber ich liebe ihn...

Kommentar von staffilokokke ,

Und deshalb möchtest Du ihn wohl nicht verletzen. Aber du tust ihm mehr weh, und auch Dir selber, weil Du dieses Geheimnis ständig herumtragen musst, wenn Du ihm solch wichtige Dinge verheimlichst. Eines Tages wird er es herausfinden, und dann tut es richtig weh. 

Kommentar von Nanni12421 ,

Und wieso?

Kommentar von staffilokokke ,

Weil Du ihm die freie Wahl nehmen würdest. Gelegenheiten, die er verstreichen ließe, da er an Eure Beziehung glaubt. Das würde dann zu einer bitteren Retourkutsche. Die Zeit, die Du ihm nimmst, in der er eine fruchtbarere Beziehung eingehen könnte. 
Er sieht einen tollen Menschen, den er super findet, versteht sich gut mit ihm, aber fängt nichts mit ihm an, da er mit Dir zusammen ist und glaubt, das Du einfach nur mehr Zeit benötigst. Dabei ist es so, das Du gar nicht auf ihn stehst und er könnte verletzt sein, weil er diese Gelegenheit verstreichen ließ.

Kommentar von Nanni12421 ,

Ihm geht es nicht um Sex... Ausserdem ist er auch Homoromantisch und könnte somit niemals eine "fruchtbare" Beziehung eingehen

Antwort
von Konvex, 139

schon alleine ihm zu liebe solltest du ihm das sagen.... was hast du dir dabei gedacht so kann man keine beziehung führen...

Kommentar von Nanni12421 ,

Unsere Beziehung basiert doch auf Zusammenhalt, Vertrauen und Liebe und nicht auf Sex...

Kommentar von Konvex ,

zu einer richtigen festen beziehung gehört ein sexualleben einfach dazu denn dies verbindet 2 menschen sehr stark.... und irgendwann wird es soweit kommen das er sich eine andere frau sucht weil du ihm nicht geben kannst oder willst....was er sich von einer richtigen beziehung wünscht....und du willst ja sicher auch mit frauen intim werden das zählt genauso unter "betrügen" auch wenn männer das vielleicht als nicht "so schlimm" empfinden... viel glück

Antwort
von TheAllisons, 110

Du musst es im sagen, dem armen Kerl, der hofft auf einen guten S.e.x mit dir, und hat keine Chance. Seih ehrlich und sag es ihm.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community