Frage von HyunA4ever, 86

Mein Freund will nicht dass ich die Familie meines Exfreundes besuchen fahre?

Hallo ich habe ein riesen großes Problem. Ich habe eine gute Freundin die in USA lebt und die ich besuchen möchte. Ich war schonmal da und habe mich dann da auch in einen Bekannten von ihr verknallt und wir hatten auch Sex, waren zusammen, aber naja die Entfernung ist halt einfach zu groß.

Allerdings habe ich auch seine Familie kennengelernt und mag diese Menschen alle sehr.

Mein jetziger Freund sagt zwar dass ich meine Freundin gerne besuchen kann in USA, es aber s..heiße findet wenn ich mich da auch mit meinem Ex und seiner Familie treffe.

Was soll ich machen?

Antwort
von Schwoaze, 48

Wie wichtig ist Dir Dein Freund?

Wenn Du abwiegst, was Dir mehr bedeutet... die Frage musst Du Dir selber beantworten.

Für Trotzreaktionen ist das Thema nicht geeignet.

Kommentar von Dominik986 ,

Würde ich auch sagen. Die Frage ist was ist wichtiger, da irgendwelche Menschen zu treffen oder die Gefühle des Partners, in meinen Augen ist das letzte wichtiger. Ich treffe mich auch nicht mit Exfreundinnen, einmal weil ich nicht wüsste wieso, weil es keinen Grund gibt wenn ich in einer Glücklichen Beziehung bin, aber auch aus dem anderen Grund dass ich nicht möchte dass es meiner Freundin deswegen schlecht geht. Ex sollte man Ex lassen. Ich mein vögelt von mir aus rum mit dem Ex wenn ihr Single seid, doch wenn ihr eine Beziehung führt dann sollte das doch die wichtigste Person sein. Wer auf nix verzichten kann oder will soll halt eine offene Beziehugn führen oder Single bleiben.

Mein Kumpel nervt mich auch immer: Wenn er Single ist nervt er rum er hätte so gern ne Freundin. Hat er ne Freundin nervt er rum er will auch mit anderen Frauen Sex.

Kommentar von Schwoaze ,

Du hast ja recht! Abgesehen von gewissen Rechten, auf die man in einer Beziehung schon pochen kann, hat man auch Verpflichtungen. Eine davon sollte Treue sein - nicht nur körperliche, sondern auch geistige Treue.

Was Deinen Kumpel anlangt.... den hat's einfach noch nicht so richtig erwischt.

Antwort
von nicolchenx, 14

Also ich würde mich weder mit seiner Familie noch mit ihm treffen. Da ich aus dem Text heraus lese, dass diese "Beziehung" nur wegen der Entfernung auseinander gegangen ist, vermute ich, dass es gut möglich ist, das alte Gefühle wieder hoch kommen und du evtl. "rückfällig" werden könntest.
Ich finde die Familie von meinem Ex-Freund auch mega cool, aber meide den Kontakt seit ich einen neuen Freund habe. Glaub mir das ist besser für das Vertrauen zu deinem jetzigen Freund :)

Antwort
von Repwf, 28

ICH finde das in einer Beziehung soviel VERTRAUEN vorhanden sein muss, das das kein Problem dastellt!

Und ja, ich habe auch kein Problem damit das mein Mann noch Kontakt mit seiner Exfreundin hat !

Kommentar von Dominik986 ,

Ja deine Meinung. Aber jeder ist halt anders. Meine Meinung ist zB dass die Exen keine Rolle mehr im Leben spielen sollten bei meiner Freundin, bei mir tun sie das ebenso nicht. Wenn es einem aber wichtiger ist den Ex zu treffen und die Familie und dadurch die Beziehung zu riskieren so ist die Frage doch Berechtigt wiewichtig der Person die Beziehung überhaupt ist.

Ich würde meine Beziehung zumindest nich durch so einen Sc123heiß torpedieren. Beziehung heißt für mich auch nicht dass man das gleiche Leben führen kann wie als Single.

Ich mein hier geht es nichtmal darum dass die sich zufällig über den Weg laufen sondern dass sie die Familie und ihn gezielt besuchen will. Und mal ehrlich wenn der Kerl es machen würde, 95% der Frauen würden auch nicht grad begeistert sein davon.

Kommentar von Repwf ,

Warum muss Ex für dich zwingend "kein Kontakt" heißen? 

Wenn man im Guten auseinander gegangen ist... Warum dann nicht besuchen? 

Sie will ja nicht mit ihm in die Kiste nur weil sie mal kurz zu Besuch da ist, der Ex soll es ja bleiben!

Wir schreiben hier ja nur von einem freundschaftlichen Besuch... 

Kommentar von Dominik986 ,

Jeder hat da seine eigenen Vorstellungen. Es gibt sogar Kerle die finden es toll wenn jemand anderes die eigene Freundin bürstet und sie zugucken dürfen dabei. Aber jeder Mensch ist eben anders. Das wichtigste ist aber erstmal Selbstreflexion, wie würde man selber so etwas finden. Wenn sie dahin fährt muss sie damit rechnen dass ihr Freund vielleicht ebenso wieder Kontakte auffrischt mit seinen Exfreundinnen. Wenn hier schon sowas kommt wie "ne das fänd ich schei123ße" ist es doch eigentlich klar wie sie sich entscheiden sollte dann in dem Fall.

Wenn meine Freundin mehr Freiheiten will dann heißt das auch dass ich das selbe mache. Meine "Geheimwaffe" ist da immer meine super attraktive Exfreundin, welche 1,80m groß ist, modelt, und einfach super attraktiv ist, und mich bei jedem Treffen im Club eigentlich auch immer noch anbaggert.

Das ist in sofern praktisch als dass meine aktuelle Freundin(nen) das dann mitbekommen. Ich habe es wirklich quasi in den Augen von allein meinen Freundinnen gesehen, sie haben mich gefragt wer das ist, ich habe sie dann aufgeklärt und ab da an haben sie alle das Mädel gehasst wie die Pest.

Und seitdem habe ich mit irgendwelchen Freundinnen eigentlich nie mehr so das Problem mit irgendwelchem Bullshit dass sie bei sehr sehr guten Kumpeln übernachten müssen, ihren Ex treffen oder sonstwas. Die meisten Frauen wollen nämlich viele Freiheiten haben aber können selber dem Kerl dann keine geben.

Auch das Argument mit "Vertrauen" finde ich dumm. Das kannste immer bringen, ich mein selbst wenn sie mit ihrem Ex zusammen Nackt in die Sauna geht könntest sagen"ja aber solltest ihr da vertrauen".

Ich mein mal andersherum gefragt: Wieso muss man das Vertrauen denn absichtlich so auf die Probe stellen?

Ich kann meiner Ex ja auch einfach die Brüste massieren und immer noch behaupten "ja aber rein freundschaftlich, wir machen das halt so" und dann meine Freundin als mega eifersüchtig hinstellen weil sie Drama schiebt

Antwort
von Dominik986, 43

Wie würdest du reagieren wenn dein Freund dir erzählt er trifft seine Ex in den USA? Also die gutaussehende Ex, mit den blonden langen Haaren, den sexy Body und mehr Oberweite als du.

Wäre es für dich ebenso wenig ein Problem?

Antwort
von obviousus, 41

Der Hat da ja nix zu entscheiden, geh einfach

Kommentar von Dominik986 ,

Schon richtig, aber er muss sich auch nicht alles gefallen lassen und kann einfach Schluss machen. Denke die Frage ist eher was der Fragestellerin wichtiger ist, Besuch von irgendwelchen Leuten oder ihr Freund. Ich weiß auch nicht woher immer diese Meinung kommt man müsse in einer Beziehung alle Freiheiten haben die man auch als Single hat. Wieso nicht einfach Single bleiben dann?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten