Frage von SayMuffin, 56

Mein Freund will mit mir telefonieren über eine App (also INTERNETverbindung)?

Hi liebe Community,

ich habe ein Problem. Mein Freund möchte mit mir telefonieren und das mit einer App (also wie WhatsApp), aber ich mag es nicht zu telefonieren, generell. Was soll ich ihm sagen? Dass ich kein Internet habe? weil das wäre schlecht, da wir uns mit per Mail Kontakt halten.

Und ich kann auch nicht sagen, dass ich nicht mit ihm telefonieren will. Das würde dann richtig schlecht rüberkommen.

bitte hilft mir :)

Liebe Grüße

Eure SayMuffin

Antwort
von PicaPica, 32

Dann sag ihm genau das, was du hier gesagt hast nämlich, dass du es generell nicht magst zu telefonieren, dir nicht extra eine App herunterladen magst und gerne auf anderem bzw. dem bisherigem Weg Kontakt zu ihm hältst.

Wenn er aufrichtig an dir als Person interessiert ist, wird er das akzeptieren, wenn nicht, kannst du ihn gleich vergessen.

Kommentar von pythonpups ,

"Ich will mir nicht extra wegen Dir eine App runterladen." klingt jetzt nicht so richtig wertschätzend. Das könnte wirklich schlecht rüberkommen. Ansonsten stimme ich Dir voll zu.

Kommentar von PicaPica ,

Nicht (nur) wegen ihm sondern einfach generell. Sag ihm genau das in der richtigen Art und Weise und es müsste mit dem Teufel zugehen, wenn er das nicht akzeptiert.

Antwort
von AriZona04, 17

Warum sollte das -schlecht rüberkommen- ? Entweder akzeptiert er Dich so wie Du bist, oder ER hat ein Problem damit! Willst Du wirklich - gehen wir mal davon aus, dass Du länger mit ihm zusammen sein wirst - ständig belügen und was vormachen? Willst Du nicht lieber Du selbst sein? Willst Du nicht, dass auch ER er selbst ist? Dann sag ihm, was Du nicht magst - nämlich telefonieren. Sollte er dennoch auf ein Gespräch bestehen, lass Dich von ihm anrufen und dann wird er ja merken, wie schwer Du Dich damit tust. Sag ihm aber vorher (unbedingt!), dass Du nicht telefonieren magst!

Antwort
von pythonpups, 9

Ich kann das nachvollziehen, ich telefoniere auch nicht gern.

Und genau das musst Du ihm sagen. Es geht ja nicht darum, dass Du nicht mit ihm speziell nicht telefonieren willst.

Es gibt keine vernünftige Ausrede, die Du da vorschützen könntest. Außerdem kommt es immer irgendwann raus und dann stehst Du dümmer da, als wenn Du gleich die Wahrheit gesagt hättest. Du kannst ja Alternativen anbieten, wie ein persönliches Treffen, wenn das einigermaßen zeitnah möglich ist.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Freundschaft, 2


OK es gibt halt auch Menschen wie eben in diesem Fall dich, die es nicht so sehr mit dem telefonieren haben und das ist dann halt auch so zu akzeptieren. Unabhängig aber davon wird dir unter diesen Umständen ohnehin nichts anderes übrig bleiben, als über kurz oder lang es deinem Freund zu stecken wie es um das Thema telefonieren bei dir bestellt ist und entweder er nimmt es so hin wie es ist oder ihr einigt euch auf einen für beide Seiten wie auch immer aussehenden akzeptablen Konsens.


Antwort
von TailorDurden, 10

Das würde richtig schlecht rüberkommen.. das würde richtig schlecht rüberkommen.. boa ey.. Kinder Kinder..

Wenn Du nicht telefonieren willst, willst Du nicht telefonieren. Sag ihm das einfach und ihr sucht eben was anderes.. Meinst Du, es kommt besser rüber, ihn anzulügen und sich für jeden Schrott Ausreden einfallen zu lassen, so dass er nie weiß, was eigentlich Deine wirklichen Wünsche und Einstellungen sind?

Und glaub bloß nicht, der merkt nicht, dass Du nicht nach Ausreden suchst.. "Kein Internetzugang".. das ging vor 10 Jahren vielleicht noch..

Antwort
von sofiala, 7

ich verstehe was du meinst. versuche ihm verstehen zu geben das es nichts mit ihm persönlich zutun hat.

Antwort
von GravityZero, 17

Sag die Wahrheit oder stell dich nicht so an.

Antwort
von anonymousgrl, 19

Sag doch einfach du kannst gerade nicht, er wirds akzeptieren. Und warum magst du es nicht mit ihm zu telefonieren? Die meisten Mädchen lieben sowas ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten