Frage von Unknownuserinx, 159

Mein Freund will mich nicht verstehen?

Hey,

also folgendes Anliegen mein Freund zeigt mir jedesmal Frauen (nicht nur im Internet) die er attraktiv findet und die entsprechen überhaupt nicht meinem Aussehen. Die Frauen sind trainiert oder dünn, lange Haare und achten sehr auf gemachte Haare und sind geschminkt. Ich im Gegenteil bin eher moppelig und achte nicht darauf das ich jedes mal mit geglätteten Haaren oder geschminkt raus gehe (hab einfach nicht so das Interesse daran wenn ich nur einkaufen gehe etc mich zu stylen). Selbst wenn wir nur kurz morgens Brötchen holen gehen wollen und ich meine Jogginghose anlassen will, da ich zur Zeit schwanger bin und es einfach das bequemste ist motzt er direkt rum, so geht er nicht mit mir raus und solche Dinge. Naja dann habe ich mich halt mal gestylt und er hat nicht einmal was dazu gesagt?! Ich fühle mich echt langsam gekränkt von seinem Verhalten und er meint jedesmal nur das kommt von meiner Schwangerschaft es wären die Komplexe.. Ich weiß echt nicht mehr was ich tun soll, wenn ich mich vor ihm umziehe etc fühle ich mich auch garnicht mehr wohl. Normalerweise bin ich eine selbstbewusste Frau, aber seitdem er so ist fühle ich mich immer hässlicher und unbrauchbarer. 🤔 ich würde gerne ihm zu verstehen geben wie ich mich fühle, aber wenn ich mit ihm reden will kommt immer nur du spinnst wegen der Schwangerschaft nur rum. Was soll ich noch tun?

Antwort
von Senselles, 76

Es ist dein volles Recht in Jogginhose und allem zum Bäcker zu gehen! Du bist schwanger! Da darfst du dich anziehen und herrichten wie du magst! Da hat dein allerliebster gar nichts zu sagen!

Und das Verhalten von deinem Freund/Lebensgefährten versteh ich überhaupt nicht.. Meinst du dabei kommt eine richtige Unterhaltung raus wenn du ihn mal einfach direkt fragst (aber am besten schon zu Hause nicht unter Leuten) was er damit bezwecken will?

Kommentar von Unknownuserinx ,

Du glaubst mir garnicht wie oft ich in allen verschiedenen Arten versucht habe mit ihm zu reden, aber von ihm kommt dann immer nur "ich liebe dich und bin mit dir zusammen wo ist dein Problem" oder "darf ich andere nicht hübscher finden als dich". Ich sage ihm jedes mal dann soll er es halt für sich behalten aber er macht es immer wieder so als würde ihm das Spaß machen mich zu erniedrigen

Kommentar von Filou2110 ,

Schon alleine dieses, darf ich andere nicht hübscher finden als dich, geht garnicht.  Er darf das gerne für sich behalten. 

Kommentar von Senselles ,

Denkst du es ist ihm bewusst dass es dich fertig macht und du das nicht ertragen kannst wenn er auf die rum hackt? Oder steht der da voll auf dem Schlauch?

Und auf die Frage ob er andere nicht hübscher finden darf: NEIN? sag ihm das auch mal so, du bist seine Königin mit Prinz/Prinzessin im Bauch! Also hör mal. Da hat er das Prinzip von "Ich liebe dich" nicht verstanden.

Sowas macht mich sauer!

Kommentar von Senselles ,

Vielleicht kriegt er's erst in den Kopf wenn du ernst machst.. In einem lauteren Ton klar machen dass das nicht so weiter geht.

Meinst du er hört auf wenn ihm der Erst der Lage bewusst wird?

Kommentar von Unknownuserinx ,

Ich bin schon oft lauter geworden, wenn wir unterwegs waren und er wieder diese Sache brachte bin ich auch aus dem Auto ausgestiegen und habe geschrien dann nimm die Frau doch gerade mit wenn du sie so toll findest, dass fand er nicht so toll weil es alle mitbekommen haben und ich ihn blamiert hätte, kam auch schon in Supermärkten vor. Manchmal explodier ich einfach und dann ist es mir egal ob die Leute das mitbekommen und dann redet er mir noch ein schlechtes Gewissen ein das ich es nicht in der Öffentlichkeit machen muss..

Kommentar von eggenberg1 ,

dieses  explodieren sollte zu hause  bei einem gemeinsamen gespräch passieren  ode r besser  erst   garnicht,  --du exploderst, weil du   nie mit ihm sprichst ,wiel  du   zu spät mit ihm sprichst   ers t mal alles runter schluckst-- 

IHR HABT ReDEBEDARF  -

-meldet euch unbedingt bei profamiliea  oder einer   paartherapie an    ihr müßt endlich lernen miteinander zu sprechen  und ncith  aneinander  vorbei zu sprechen !!

Kommentar von Senselles ,

Puh, so leids mir tut aber da hilft nur eins, ihn für ne gewisse Zeit verlassen. Zieh zu ner Freundin oder zu den Eltern je nach dem, wo du lieber wärst. Am besten wenn er nicht da ist einen Zettel hinterlegen dass er dich nicht aufhalten kann.

Er wird's wohl erst merken wie du ihm fehlst wenn du wirklich weg bist. Und dann soll er von selbst ankommen.

Kommentar von Unknownuserinx ,

Danke dir, ich werde gehen solange er noch arbeiten ist dann kann er mir nicht dazwischen quatschen und versuchen mich aufzuhalten. :)

Antwort
von LovelyShiba, 69

Lass dir dieses Verhalten nicht gefallen!
Ein Mann, der seine Frau/Freundin liebt, akzeptiert sie so, wie sie ist und nicht anders!
Bei so einem Mann würde ich wirklich ungern bleiben, wenn ich in dieser Situation wäre!
Rumnörgeln bringt wenig.
Klar, alles wird auf die SS geschoben.

Du musst dich nicht stylen oder sonstiges, wenn du das nicht willst.
Das ist dein Körper, du entscheidest was du anziehst & wie du dich zeigst.
Das ist nicht die Entscheidung deines Freundes.

Eine Frage: Wohnt ihr zusammen?
Wenn ja, wäre es gut, wenn du für einige Tage Abstand nimmst, also zu Freundinnen "ziehst, oder Eltern, bis sich etwas ändert an dieser Situation.

Schluss machen wäre jetzt noch nicht das Wahre, aber wenn es echt nicht anders geht & er sich für dein Aussehen schämt... Dann nun ja...

Kommentar von MancheAntwort ,

gute Antwort !

Kommentar von Unknownuserinx ,

Nein wir wohnen nicht zusammen, zum Glück hab ich meine eigenen 4 Wände noch und kann gehen wann ich will. Hab auch öfter gesagt ich gehe jetzt für längere Zeit und will eine Pause von dem ganzen Stress bis er wieder normal geworden ist, aber jedesmal kommt er dann und wird aufeinmal so liebevoll und wickelt mich wieder um den Finger damit ich bleibe. Ich denke ich sollte wirklich ernst machen und gehen vielleicht versteht er es dann

Kommentar von LovelyShiba ,

Das solltest du definitiv.
Denn demnach zu urteilen, nimmt er das wohl weniger als ernst..
Daher: Abstand, aber richtig.
Das heißt, fall nicht auf diese Masche rein.
Viel Erfolg!

Kommentar von Unknownuserinx ,

Danke :)

Kommentar von LovelyShiba ,

:)

Antwort
von Gerneso, 67

Wie war es denn vor Deiner Schwangerschaft? Warst Du immer schon eher der sportliche, ungeschminkte Typ oder hast Du Dich vorher mehr um Dein Styling und Outfit gekümmert?

Das wäre interessant zu wissen.

Denn leider beobachtet man häufig, dass Frauen aufhören sich schick zu machen, sobald sie einen Braten in der Röhre haben......

Wenn Du immer schon eher Schlabberlook und Natürlichkeit gelebt hast solltest Du Deinen Freund direkt ansprechen: "Warum zeigst Du mir dauernd solche Tussis?"

Kommentar von Unknownuserinx ,

Ich bin schon immer so, bei unserem zweiten Treffen damals hatte ich Haar Farbe auf dem Kopf und eine Gesichtsmaske ins Gesicht geklatscht, da meinte er noch das ihm das gefällt das ich mich so zeige und nicht bin wie diese ganzen anderen "Barbietussis" und jetzt aufeinmal kommt er mir so? Ich kann es einfach nicht nachvollziehen

Kommentar von Gerneso ,

War das Kind geplant? Im wievielten Monat bist Du? Bist Du noch berufstätig oder schon in Mutterschutz daheim?

Kommentar von Unknownuserinx ,

Nein es war nicht geplant, aber als er es wusste wollte er unbedingt das ich es behalte, bin im fast im 6 Monat und bin daheim.

Kommentar von Gerneso ,

Du bist also "erst" im 5. Monat. Warum bist Du schon Zuhause? Schwierigkeiten in der Schwangerschaft oder BV?

Wenn Du Dich gesund und fit fühlst, solltest Du aus meiner Sicht schon auch noch "Frau" bleiben und nicht nur Schwangere. Nichts gegen Schlabberlook Zuhause aber wenn man sich gut fühlt hat man doch eigentlich auch Spass daran, sich selbst ein wenig zurecht zu machen. Ich spreche hier nicht von Disko-Look und Mega-Styling.

Wenn Du aber durch die Schwangerschaft eingeschränkt und gesundheitlich nicht fit bist - anderes Thema.

Ist Dein Partner denn eher der Couch-Potatoe oder der sportliche, fitte und aktive Typ?

Ich habe leider im Bekanntenkreis schon häufig beobachtet, dass Männer einen Vamp geheiratet haben und mit dem Ring am Finger und dem ersten Kind mutierte die Angebetet schnell zum Typ Hausmütterchen. "Ich bin verheiratet und nehme gerne noch ein zweites Stück Torte ;-)"

Wenn Mann sich dann irgendwann umorientiert waren aus Sicht der Dame aber natürlich die aufgestylten Tussis im Büro des Ehegatten schuld, die dem den Kopf verdreht haben.

Kommentar von Unknownuserinx ,

Leider habe ich starke Probleme in der Schwangerschaft gehe 2 mal in der Woche zur Schule aber nur noch bis ende diesen Monats, weil ich es einfach gesundheitlich nicht mehr hingekomme. Zu meinem Freund, er geht arbeiten und danach kommt er und isst und schläft. Ich style mich ja jedes Wochenende wenn wir weggehen, aber irgendwie reicht ihm das nicht denn er sagt nie etwas ich erhoffe mir jedesmal es kommt vielleicht ein " du siehst aber heute hübsch aus " oder so, aber nein. Damals sagte er mir das jeden Tag auch als ich ungeschminkt war.

Kommentar von Gerneso ,

Verstehe - also ich fasse mal zusammen:

Ihr lebt noch gar nicht zusammen. Die Partnerschaft war zum Zeitpunkt des Eintretens der Schwangerschaft noch nicht in dem Sinne gefestigt. Wie lange seid ihr bis dahin schon ein Paar gewesen?

Du bist noch Schülerin. Stehst also noch gar nicht fest im Beruf.

Vielleicht wird ihm erst jetzt so langsam bewusst, dass ein Kind sein Leben komplett verändern wird. Er ist mit seinem Gehalt für das Kind und auch für Deinen Unterhalt bis zur Vollendung des dritten Lebensjahres des Kindes verantwortlich.

Du wirst neben dem Kindergeld wohl nur den Sockelsatz an Elterngeld erhalten, da Du vorher nicht berufstätig warst.

Sein Gehalt ist also bis zum Selbstbehalt "weg".

Dazu kommt, dass er seine Kumpels sieht, die feiern gehen und das Leben geniessen und hübsche Mädels, die keine Verantwortung von ihm fordern.

Mein Tipp: Sorge für Dich selbst vor so gut Du es kannst. Zieh die Schule durch und mach Deinen Abschluss. Sieh zu, dass Du so schnell wie möglich dann eine qualifizierte Ausbildung machst. Eventuell in Teilzeit, wenn Du mehr Zeit fürs Kind haben willst. Aber sorge dafür, dass Du finanzielle Unabhängigkeit erlangst und nicht auf Männer angewiesen bist, die Dich schlecht behandeln.

Kommentar von Unknownuserinx ,

hinbekomme* sorry.

Kommentar von Unknownuserinx ,

Danke dir, meinen Abschluss habe ich schon geschafft. :) Wollte sowieso 2018 dann direkt eine Ausbildung anfangen ob mit ihm oder ohne ihn, gibt auch Teilzeitausbildungen und das habe ich ihm schon öfter klar gemacht das ich mir Sowas nicht lange bieten lasse mit seinen Demütigungen. Ich weiß das ich es auch alleine auf die Reihe bekomme mit Unterstützung meiner Eltern und seiner natürlich :)

Kommentar von Gerneso ,

Besser wäre es natürlich Du würdest die Ausbildung bereits im Herbst 2017 starten. Du hast einen Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz und viele Mütter arbeiten wieder nach einem Jahr Elternzeit.

Ausbildungen in Teilzeit dauern natürlich auch länger als Ausbildungen in Vollzeit. Daher würde ich nicht warten bis 2018 mit dem Beginn.

Kommentar von Unknownuserinx ,

Mein Kind kommt leider erst Ende Januar und ich möchte es ungern mit nicht mal einem halben Jahr den ganzen Tag über zu einer Tagesmutter geben. Ich weiß einige können das nicht nachvollziehen, aber mir ist es wichtig die erste Zeit mit meinem Kind zu verbringen. 2018 wäre es dann fast 1 1/2 Jahre und ich könnte es den halben Tag in die Kita geben solange ich dann arbeiten bin. :)

Kommentar von Gerneso ,

Ich dachte Du bist schon Anfang 6. Monat?

Nun ja, Du kannst Dir natürlich die Zeit nehmen bis Herbst 2018. Ich hoffe mal der Kindsvater verdient genug um neben dem Kindesunterhalt auch noch Betreuungsunterhalt an Dich zu zahlen.

Kommentar von Unknownuserinx ,

Eher Ende 5 Monat, sorry hab ich wohl falsch ausgedrückt. Ich möchte nicht einmal Geld von ihm, solange er sich um das Kind kümmert ist alles gut und ich hoffe das es garnicht erst soweit kommen muss, denn ein Kind das in Trennung aufwächst wollte ich nie.

Kommentar von Gerneso ,

Du wirst aber Geld von ihm nehmen müssen, es sei denn Du kannst es Dir leisten darauf zu verzichten weil Du genug Ersparnisse hast oder andere private Sponsoren.

Geld vom Amt (Steuerzahler) gibt es jedenfalls nicht, wenn ein zahlungsfähiger Kindsvater vorhanden ist. Denn der ist in erster Linie zuständig!

Kommentar von Unknownuserinx ,

Das weiß ich, hatte schon viele Termine bei Stiftungen und Ämtern, sie sagen ja auch er muss zahlen ob ich das möchte oder nicht, selbst wenn wir zusammen sind, da wir nicht zusammen leben.

Kommentar von Gerneso ,

Richtig. Wenn Du ihn also vom Haken lassen willst, wirst Du selbst arbeiten müssen. Da Du aber für das Kind da sein möchtest und erst frühestens in 2018 mit einer Ausbildung starten möchtest (in Teilzeit also mit sehr, sehr wenig Lohn), wird er löhnen müssen, bis das Kind 3 Jahre alt ist.

Warum sollten denn andere dafür aufkommen? Ist doch sein Kind und er ist berufstätig.

Das gehört zum Familie gründen eben auch dazu, dass man für die Familie sorgt.

Kommentar von Unknownuserinx ,

Recht hast du :)

Antwort
von lindgren, 50

Da hast du aber einen sehr unsensiblen, rüpelhaften Klotz bei dir zu Hause.

Rede Klartext mit ihm. Sag ihm, dass er dich mit seinem Verhalten verletzt und dass es nicht so weitergehen kann. Du bist schwanger und natürlich auch sensibler. Das ist man eben als werdende Mutter. Dein Körper macht ja derzeit einiges mit und die Hormone tun den Rest.

Ganz im Ernst gemeint, wenn es nach diesem Gespräch nicht anders wird, dann rate ich dir zu einer Auszeit.

Du hast einen Mann verdient, der dich auf Hände trägt, gerade jetzt als Schwangere. Der dich liebt, wie du bist und dich nicht ständig mit anderen Frauen vergleicht.

Alles Gute!

Kommentar von Unknownuserinx ,

Danke für die lieben Worte. Sagt mir meine Mutter auch jedes mal :) ich bin auf einer Seite auch selbst Schuld ich sage jedes mal ich gehe jetzt (da ich noch mein eigenes Zuhause habe, aber seit 6 Monaten ununterbrochen bei ihm bin) und mach es dann doch nie, weil er dann jedes mal aufeinmal so liebevoll wird und mich irgendwie immer wieder um den Finger wickelt. Denkst du wenn ich einfach mal wirklich gehe für eine längere Zeit wird es bei ihm etwas bewirken ?

Kommentar von lindgren ,

Ob es etwas bei ihm bewirkt, wenn du wieder in dein eigenes Zuhause gehst, kann ich dir nicht sagen. Aber ich kann dir sagen, dass du es für DICH tun sollst. Dass du an dein Kind denken musst. So viel Ärger und Frustration sind gar nicht gut für dich und das Baby. Sei konsequent und ziehe das durch - am besten bis zum Ende der Schwangerschaft. Kriege dein Baby in Ruhe und lass den Kerl beiseite liegen. Zahlen muss er sowieso für das Kind :-D.

Höre auf deine Mutti. Sie hat ja so Recht. Tue es für dich und das Baby.

Kommentar von eggenberg1 ,

klar  und wieder  ein kind   mehr , was ohne   vater aufwachsen muß  ,was den kampf  de r geschlechter  dann nach de r geburt erfährt und zwar ein leben lang -- warum   nicht mit  der situation auseinandersetzen ? warum immer  gleich weglaufen ,  warum  immer  den leichtesten  weg  gehen ??  kopfschüttel.

kein wunder,dass die scheidungsquoten immer größer  werden--   klar   die männer sind nur noch zeugendes und zahlendes mitglied  de r gesellschaft  und da sollen sie nicht auf   falsche gedanken kommen ?  ich bin übrigend  kein mann !!

Kommentar von eggenberg1 ,

wie soll ein weggehn etwas bewirken , wenn noch alle  fragen unbeantwortet im raum stehen?

-- weglaufen war noch nie eine lösung-- du hast dir diesen mann ausgesucht ,als vater  deines  kindes--wir  frauen machen das nicht ohne grund  , also bitte -- abeite  an  deiner beziehung --  viel.  bist  du   aus  seiner sicht   in eurer beziehugn die stärkere  ,?   zeig  ihm dass du trotz allem immer noch die begehrenswerte frau bist, die er mal gewollt hat --ja  das  muß von dir kommen und  es fällt dir schwer  ,aber   willst du wirklich  den vater  deines  kindes    verlieren ,ohne um ihn gekämpft zu haben ?

weißt du  männer machen sich andere  gedanken -- viel . wird ihm bewußt,  dass  durch die vaterschaft sich  alles in seinem leben unabdingbar verändert und  plötzlich sind ander  frauen  so anziehend   ?   die  bekommen kein kind , die muß er nicht versorgen --  ich weiß    du meisnt  so sollte kein zukünftiger vater denken ,aber   so denken männer oftmals   ,und das kommt ,ohne dass sie es wollen -- männer  sind  eben nicht  die  uns auf händen tragenden allesversteher sondern   eigenständige menschen ,die auch verstanden werden wollen .

Kommentar von Filou2110 ,

Und dann kann er sich nicht wie ein erwachsener äußern und seine Sorge  ansprechen? Muss man Männern alles aus der Nase ziehen? Nö. Sein Verhalten geht einfach garnicht. 

Kommentar von eggenberg1 ,

filou  ich bin weit über 60 jahre alt und kann dir sagen    : den meisten männern MUß man alles aus de r nase  ziehen,wenn es um beziehungskram geht--  uns frauen liegt es einfach mehr im wesen, zu reden , uns auseinander zu setzen.uns fältes auch  leichter  den ersten s chritt zu machen,dafür kann er besser autos reparieren (  nur so  als beispiel-)- jeder macht  DAS in eine r beziehung /partnerschafft , was er am besten kann .

aber auch wenn sie  ihr herz nich t auf  der zunge tragen ,  so  möchten sie doch auch verstanden werden -umgekehrt würdest du das  doch auch verlangen  und wird hier  doch auch verlangt --

niemand   fragt   :WARUM  verhält  er sich  denn auf einmal so ???  das muß einen grund  haben und hat   einen grund !

warum  darum nicht  aus  fraulicher seite   versuchen  dahinter zu kommen.. selbstverständlich muß  auf DAUER auch die bereitschaft  da sein von seiten des mannes ,  mitzuarbeiten , aber  die meisten männer muß man drauf stossen,was  nicht okay ist  und dann kommt es auch noch drauf an , wie  man sie drauf stösst,lach !

Kommentar von Unknownuserinx ,

Steht hier irgendwo das ich mich trenne oder mein Kind ohne Vater aufwachsen muss? Nein. Einfach das ich bisschen Abstand brauche und wieder zu mir Nachhause gehe.

Kommentar von eggenberg1 ,

probier es aus  unknownuserin     ich denke  nach den ersten "erholungstagen"  wirst du merken, dass du all deine fragen  und sorgen mit  in deine eigene wohung genommen hast und sich  so garnichts   regel lassen will  dadurch ,dass du weg bist.aber viel kannst  du mit  etwas abstand   tatsächlich klarer nachdenken

Kommentar von lindgren ,

Unknownuserinx - du sollst ihn nicht "verlassen" sondern erst mal Abstand bekommen. Ich rede nicht vom dauerhaft verlassen - sondern dass du erst mal an dich denken musst. So eine Beziehung ist ungesund für dich und das Kind in deinem Bauch. Schau erst mal, ob es euch gut tut, ob er sich ändert. Lass dir Zeit. Alles Gute.

Antwort
von nettermensch, 44

dann mäkel mal an ihm rum, vielleicht hört er dann  dem Schuss.

Antwort
von Goodnight, 42

Was willst du mit so einem Flegel?

Kommentar von eggenberg1 ,

ist sie  viel besser ,als er???

Antwort
von badenpuma, 72

Sag ihm ganz klar dass es dich stört und du dich dadruch gekränkt fühlst...

Kommentar von Unknownuserinx ,

Mach ich so oft, dann kommt "was willst du ich liebe dich und ich bin mit dir zusammen wo ist dein Problem" er versteht es einfach nicht

Kommentar von badenpuma ,

Dann solltest du dir wirklich überlegen, ob die Beziehung auf Dauer noch Sinn macht

Kommentar von eggenberg1 ,

ein  atraktiver mann   an deiner seite  wird immer auch nach anderen  frauen schielen   und andere  frauen nach ihm --auch wenn da keiner wahrhaben will--  wenn er es nicht täte  würdest du wich  fragen warum er  es nicht macht  und  deine beziehugn wäre  langweilig  ( di e erkenntnis kommt  erst  später  :-) )

aber -- ES IST DEIN MANN -- mit dir  teilt er  sein leben ,mit  dir  schläft  er ,mit dir   lebt er -- 

Antwort
von MrsLady1, 57

Verlass ihn !!! Ich bin auch schwanger aber wäre mein Freund so würde ich keine Minute bei ihm bleiben ! Du sollst in seine Augen die schönste sein nicht andere!

Kommentar von Unknownuserinx ,

Ich denke es wäre eine gute Idee einfach mal paar Tage zu mir zu gehen um zu schauen wie er reagiert, denn ich bin seit einem halben Jahr bei ihm und nie Zuhause. Denkst du dann würde es vielleicht klick machen wenn er merkt ich mache ernst und gehe wirklich ?

Kommentar von MancheAntwort ,

Das ist eine überlegenswerte Chance.... du darfst aber nicht sofort

wieder "umkippen"...

Kommentar von eggenberg1 ,

das heißt, ihr  lebt eigentlich getrennt  ,jeder  hat  seine eigene wohung??  ja warum lebst du dann noch mit ihm ständig zusammen ??    aber , das hat nichts mit deienr einstellung zu dir s elber  zu tun --daran mußt du arbeiten   ,denn de rnächste  partner kommt ja bestimmt !

Kommentar von Unknownuserinx ,

Ich denke ich gehe jetzt solange er noch auf der Arbeit ist, dann fällt es mir leichter und er kann mich nicht wieder versuchen zu überreden. Dankeschön :)

Kommentar von eggenberg1 ,

und hast du dir auch überlegt , wie  du reagierst , wenn er  reuevoll  vor der tür steht ??   OHNE vernünftig  miteinander gesprochen zu haben  ,klappt so was nicht --  reagier endlich wie  eine  erwachsenen verantworltiche  frau --  schleich dich nicht weg--   wenn du gehen willst, dann mit  voller überzeugung  und   nicht -- ich probiers mal !!!

überlege  bitte , solltet  ihr euch trenne-er hat ein recht  darauf  seinkind zu sehen und das kind  hat ein recht  umgekehrt  seinen vater zu sehen-- wenn ihr jezt  schon  nicht miteinander sprechen könnt, wie soll das  dann in zukunft gehen-- ?

hol dir  / euch  bitte  gesprächshilfe  bei  pro familia   solange das kind noch nicht da ist !

Kommentar von Unknownuserinx ,

Oh nein das verstehst du jetzt falsch, ich wollte nur das wir nicht mehr so aufeinander sitzen und nicht das wir garkeinen Kontakt mehr haben. Einfach das ich in meinen 4 Wänden bin und er in seinen, dann kann jeder gehen wenn es mal wieder zuviel wird.

Kommentar von eggenberg1 ,

je länger man schreibt ,um so besser  versteht man ,lach !

probier es aus , viel.   kommst du dann zur  ruhe  und wenn er  dich dann "besuchen " kommt,  dann besteht  darauf , dass es in deinen 4  wänden regeln  gibt  ,die er einzuhalten hat- nämlich  keine  anderen frauen  anzusehen im internet   und --gespräche zu führen,  damit ihr wieder  glücklich zusammen leben könnt in einer gemeinsamen wohung-- kann sein, dass du  durch  den abstand  und dadurch dass du in DEINEN  wänden lebst  mehr stärke ud sicherheit  entwickelst.und  bittte  laß  dichnicht   sofort um den  fnger wicklen   zeig ihm ,dass du  durchblickst ,nämlich  dass er dich lediglich wieder zurückholen will, egal ob was geregelt ist ,oder nicht .bleib standhaft  ,so gewinnt er achtung  vor dir -es  steht eine lange zeit  der beziehungsarbeit vor euch -ich wünsch euch alle glück dieser erde   vor allem dem  kleinen neuen  erdenbürger  :-)

Antwort
von Sogemacht, 31

Wieso hast du dich überhaupt schwängern lassen, wenn du mit dem Typ nicht zufrieden bist? Epicfail deinerseits.

Dass dein Freund auf attraktive, schlanke Frauen steht, ist normal. Schließlich ist er heterosexuell! Es kann nicht schaden, wenn du dich etwas mehr zusammenreißt, was dein Äußeres betrifft. Jogginghose zum einkaufen? Geht gar nicht. Leggings kannst auch vergessen.

Ich nehme an, ihr gehört der Unterschicht an. Aber das ist kein Grund, schlampig herumzulaufen. Dein Freund will etwas, was er nicht kriegen wird, und du wirst ihn irgendwann verlassen und das Kind mitnehmen.

Ließ mein Post in 3 Jahren, und du wirst sehen, dass ich Recht hatte. Mein Tipp für die Zukunft: Vorher denken, dann handeln!

Kommentar von eggenberg1 ,

solche  wahren gedanken   kommen nur  ,wenn man schon ein leben  hinter sich hat :-)bin deiner meinung !

Kommentar von Unknownuserinx ,

Sorry, so eine Antwort geht ja mal garnicht. Es gibt durchaus Schwangerschaften die nicht gewollt waren und man sich trotzdem keine besseren Eltern vorstellen könnte. Zudem Zeitpunkt war das noch garnicht so! Ich komme weder aus einer "Unterschicht" und selbst wenn, wäre es kein Grund so über diese Leute zu urteilen, es sind auch nur Menschen die es mit Sicherheit nicht einfach haben! Es steht auch nirgends das ich schlampig rum laufe, ich pflege mich, aber zum pflegen gehört nicht Schminke dazu, dies ist ein Luxus den nicht jeder haben muss. Gerne kann ich dir in 3 Jahren auf diesen Post antworten und werde dir sagen das ich es sowohl mit meinem Freund, als auch ohne ihn hinbekommen hab, denn man muss darauf gefasst sein irgendwann alleine dazustehen und sich im klaren sein das alleine hinbekommen zu können und das habe ich.

Kommentar von Sogemacht ,

1. Niemand wird heutzutage "ungewollt" schwanger.

2. Dass du es alleine "hinkriegen" wirst, in dem Sinne, dass dein Freund Unterhalt (sofern möglich), und der Staat Sozialhilfe zahlen wird, ist ja eben genau das Szenario, in dem du dich wiederfinden wirst. Jedenfalls meiner Prognose nach. 

Hellseherische Fähigkeiten bedarf es dafür übrigens nicht. Das Lesen der Statistik reicht. Die meisten Alleinerziehenden beziehen Hartz4 oder ähnliche Leistungen.

Sehen wir in 3 Jahren nach, ob ich Recht hatte? Gerne.

P.S. Ich schimpfe nicht mit dir. Ich wasche dir den Kopf. Beweis mir, das ich Unrecht habe, dann zolle ich dir Respekt.

Kommentar von Unknownuserinx ,

Ich kann dir gerne meine Story erzählen, nur denke ich es wird dich wenig interessieren wie es zu dem allem kam wie es jetzt ist. Nein ich kriege vom Staat zurzeit auch keine Sozialleistungen, da meine Eltern zuviel verdienen und mich unterstützen müssen (und nein ich bin nicht unter 18 also keine Jugendliche Schwangere falls du darauf dann anspielen willst). Natürlich werde ich mein bestes versuchen mit meinem Freund dieses Problem zu klären, denn es ist wirklich das einzige Problem das zurzeit da ist und trennen werde ich mich deswegen nicht. Termine habe ich bei Caritas vereinbart in der Hoffnung das er dort mit mir normal sprechen kann, denn alleine geht es nicht. Ich denke auch das er einfach überfordert ist, aber dazu muss er mit mir reden sonst kann ich ihm leider nicht helfen und genauso habe ich es ihm auch schon gesagt, aber er ignoriert mich dran bloß. Deswegen warte ich den Termin ab und mal schauen ob es etwas bringt.

Kommentar von eggenberg1 ,

du gehst so  den richtigen weg @ unknownuserin es ist ein ganz heisses  thema  ,wie du aus  den vielen kommentaren hörst   denn es geht um  zwei junge menschenund  es geht um ein ungeborenes baby  , da  versucht jeder   zu helfen,wie er im stande ist ..  aber so ganz unrecht hat  @sogemacht  nicht--  die lebenserfahrung  zeigt   oftmals  genau  diesen weg auf  -  aber  das muß nicht  sein und wenn du eine  mutter hinter dir hast, die  dir auch nich t nur  beisteht , wenn du allein klar  kommen mußt  ,sondern auch als erfahrene  lebensberaterin --dann ist  schon  viel geholfen .

Kommentar von Sogemacht ,

Natürlich interessiert mich "die Story", sonst hätte ich auf deine Frage nicht geantwortet.

Ich schalte mal einen Gang runter und frage: Wollte dein Freund überhaupt Vater werden, und falls Nein, wie ist es dann gegen seinen Willen dazu gekommen? (ich weiß, das Kind ist noch nicht da, aber es wird ja wohl kommen)

Du redest von einem Problem, und hast die Ursache bereits benannt: deinen Freund. Sicher?

Einen Tipp für die Caritas: Wenn er dort die Tür dort aufmacht, und von Anfang an von allen vermittelt bekommt, er sei das Problem, ist das kein guter Einstieg ins Gespräch. 

Solltest du aber den Entschluß, dich zu trennen, insgeheim eh schon getroffen zu haben, brauchst du keine Dritten, um dir von denen die moralische Legitimation für eine Trennung zu holen.

Ehrlich gesagt, habe ich den Eindruck, dass du ein Kind wolltest, und dein Freund nicht. Hand auf's Herz: DAS ist euer Problem, nicht wahr?

Antwort
von MancheAntwort, 25

Das sind KEINE guten Zukunftsaussichten....

Ich finde es frech und (dir gegenüber) entwürdigend, von anderen Frauen

zu erzählen, oder diesen hinterher zu schauen....

Du trägst doch SEINE Frucht unter deinem Herzen, oder ?

Kommentar von Unknownuserinx ,

Mir ist bewusst das er andere auch attraktiv findet keine Frage, aber ich habe so oft geäußert das er es für sich behalten soll. Ich sagte ihm auch schon das er aufhören soll damit denn der Stress geht auch auf das Baby über und das möchte ich nicht. Wenn sich nichts ändert werde ich mich wohl trennen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten