Mein Freund will eine Pause. Wie soll ich mich verhalten?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Eine Beziehung benötigt immer zwei aufgeschlossene Pesonen. Jungs werden oft von aussen beeinflusst (Freunde) oder sind einfach noch nicht bereit für eine enge Beziehung. bei Euch sehe ich das Problem, das Du schon viel reifer bist und bereit für eine feste Beziehung. 

Er möchte sich sicherlich noch ein wenig ausprobieren und mehr mit seinen "Kumpels" abhängen. Lass ihm ein wenig Luft, damit er bemerken kann, was er an dir hat(te) . Wenn ihm Eure Beziehung genauso wichtig ist wie Dir, wird er von selbst wieder den Kontakt zu dir suchen. 

Du solltest aber nicht auf Ihn warten, sondern dein tägliches Leben genießen. Nichts macht einen "Verflossenen" mehr an, wie eine Frau die es versteht auch ohne ihn Spass zu haben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest nicht wirklich warten entweder er liebt dich oder nicht, du bist doch kein Produkt auf das man lange überlegen muss ob man es haben will oder nicht. Du bist ein wertvoller Mensch und solltest auch dementsprechend auch so behandelt werden. Und glaub mir in dem alter verdreht man das Wort liebe noch nicht genau das kommt später aber dennoch viel Glück:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :) 
Ich denke das er dir nicht noch mehr weh tun möchte und dass er dich geküsst hat, weil es alles noch so frisch ist. 
Er selber weiss nicht genau was er will, einerseits will er frei sein um sein Ding zu machen, egal wie das auch aussehen mag. Auf der anderen Seite will oder wollte er dir nicht weh tun. Das er es aber mit diesem Verhalten macht scheint ihm nicht bewusst zu sein, oder aber er findet es cool. Ich kenne ihn nicht. Aber diese Aussagen von ihm zeigen eher seine unreife. Die mit 14 auf jedenfall noch 2normal" ist. 
Warte nicht auf ihn, sondern fange an dich neu zu finden und gebe dir auch die Zeit die du brauchst. 6 Monate ist zwar in deinem Alter etwas länger und für dich auch von Bedeutung, aber das ist nun nicht das Ende der Welt. 
Aber gebe dich ihm nicht mehr hin, solange er dich so behandelt. 


Pausen in einer Beziehung kann es nicht geben, dass ist völliger quatsch und hinhalte Methode.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also eine Beziehungspause hat für mich noch nie Sinn gemacht

Wenn mein Partner nicht mehr will dann ist da halt so
Soll er doch gehen

Ich will auch mit niemandem zusammen sein der sich nicht sicher ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder, du hast da ein ganz erstaunlich frühreifes Männchen aufgetan oder der hat einfach nur einen schlechten Liebesfilm gesehen. So verhält sich ein 14jähriger nicht standardmäßig. Es ist übrigens auch nicht Standard, dass sich Kids(!) in dem Alter für eine extrem langfristige Beziehung zusammentun.

Vielleicht hat er einfach nur den Stress wegen den Streitereien satt und hat versucht, in Deckung zu gehen, ohne einen neuen Streit heraufzubeschwören.

(Wiklich total) Egal, ob ihr ein süßes Pärchen ward, das ist jetzt Geschichte und ihr könnt beide (jeder für sich) ein neues Kapitel schreiben.

Tu du das bitte auch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warte einfach ab und versteife Dich nicht darauf, dass er zurückkommt.

Ihr seid noch sehr jung, da ist es normal, dass Beziehungen zerbrechen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geküsst hat er Dich vielleicht noch einmal weil Du so traurig warst um Dich zu trösten. Vielleicht auch um Dir noch einmal zu zeigen dass er Dich mag.

Wie dem auch sei.

So richtig konsequent ist das alles nicht. Entweder macht er Schluss oder er will eine Pause - wobei eine Pause in der Regel nichts andres als der Anfang vom Ende ist.

Oftmals redet man von Pause damit der andere ein wenig Zeit hat sich damit abzufinden und es nicht so krass "Schluss" ist. 

Trotzdem solltest Du Dich darauf einstellen dass das mit Euch beiden nichts mehr wird. Er hat es ja selber gesagt dass er nicht mehr kann. Und auch Du sagst dass ihr viel gestritten habt. So kann es doch auch nicht weiter gehen, oder?

Natürlich tut es immer weh wenn eine Beziehung zu Ende geht. Und oftmals verspricht man sich dann Dinge wie "Freunde bleiben" und "erst mal nichts mit anderen anfangen". Aber das sind alles leere Floskeln um den anderen ein wenig zu trösten und die Sache abzumildern.

"Er will erst einmal sein Ding machen". Ok, er will also erst einmal nicht durch eine Beziehung an jemand gebunden sein. Er will frei und unabhängig sein. Das musst Du respektieren. 

An Deiner Stelle würde ich keine Hoffnung mehr in diese verlorene Beziehung stecken. Und sollte sich irgendwann doch noch wieder was ergeben, dann freu Dich, aber warte nicht darauf. Es kann nämlich auch sein, dass das nie passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beziehungen in diesem Alter sind in 99,999999% der Fälle nicht die letzten Beziehungen. Denn auch das Beziehungsleben bildet sich mit den Lebensjahren erst aus. Niemand hat mit 15 die gleichen Interessen wie mit sagen wir 35. Mit 15 hat man noch keine gefestigte Vorstellung, was man will, was man braucht, was man nicht will, und so weiter.

Es ist also der ganz normale Lauf des Lebens, dass man gerade in den jungen Jahren mehrere Beziehungen hat... einfach, weil man sich noch ausprobieren muss.

Dies trifft auf Dich zu, dies trifft aber auch auf Deinen (Ex-)Freund zu.

Diesmal ist Dein Freund der erste, dem vielleicht auffällt, dass irgendwas fehlt.Und deshalb will er sich weiter ausprobieren. Das hat aber nichts damit zu tun, dass Du eine "schlechte Wahl" wärst. Es ist schlicht der Fakt, dass ihm jetzt auffällt, dass er etwas anderes braucht, als er noch vor einem Jahr dachte.

Ok. Wenn Du dir dessen bewusst wirst, dass dies ein ganz normaler Schritt im Leben eines jungen Menschen ist, weil man noch nach den eigenen Vorlieben und Abneigungen sucht, dann wird die Trennung nur noch halb so schmerzlich.

Ich selbst habe mit "Pause machen" keine guten Erfahrungen. Das ist häufig nur eine Ausgrede, weil man sich entweder noch eine Tür offenhalten will, oder weil man das unvermeintliche aber eigentlich bereits feststehende nicht beim Namen nennen möchte.

Mein Tipp. Hake es ab. Du wirst mit Sicherheit auch nicht Deine letzte Beziehung haben.

Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?