Frage von Tinemama, 35

Mein Freund und ich haben Depression Können wir gemeinsam eine reha beantragen?

Antwort
von eulig, 15

den Antrag stellen könnt ihr. allerdings ist es kein gemeinsamer Antrag. es wird immer auf den Einzelfall geschaut. kann also passieren, dass der eine die Reha bewilligt bekommt und der andere nicht.

und was viele vergessen, erst wenn alle ambulanten Maßnahmen vor Ort erfolglos ausgereizt sind und der Arzt eine Reha verordnet, bestehen Chancen das eine Reha bewilligt werden könnte.

der erste Weg wäre also erstmal zum Hausarzt wegen der Verordnung einer Reha und im Vorfeld bereits ein stattfindende Psychotherapie.

Antwort
von Konrad Huber, 9

Hallo Tinemama,

Sie schreiben:

Mein Freund und ich haben Depression Können wir gemeinsam eine reha beantragen?

Antwort:

Grundsätzlich müßen Sie diese Frage mit Ihren behandelnden Ärzten und mit dem zuständigen Kostenträger klären, denn jeder Einzelfall ist anders!

Sie sollten sich auch vom Kostenträger beraten lassen!

Ihre behandelnden Ärzte können ggf.am Besten beurteilen, ob so eine Vorgehensweise überhaupt Sinn macht und die Ärzte müßen dies dann ja auch entsprechend begründen!

Ob es Sinn macht, mit einem nahestehenden Menschen zusammen in derselben Einrichtung und zum selben Zeitpunkt eine REHA zu machen, das darf an dieser Stelle stark bezweifelt werden!

Oft ist eine gewisse Zeit der Trennung/Tapetenwechsel besser als wenn man eng beisammen ist und keinen persönlichen Freiraum hat!

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad





Antwort
von Geisterstunde, 15

Können könnt ihr schon. Bedeutet aber nicht unbedingt, das ihr sie auch beide bewilligt bekommt. Wenn ja kann es sein, das ihr in verschiedene Kliniken kommt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten