Frage von sleons17, 152

Mein Freund treibt mich in den Wahnsinn und gibt mir das Gefühl nicht gut genug zu sein?

Hallo, 18. Bulimiesucht/Essgestört Ich habe seit dem 28.03 einen Freund er ist 1 Jahr und 1 Monat jünger. Er hatte ein paar Beziehungen die 2-4 Monate gingen, ich bin seine längste und erste richtige Beziehung er hat Verlustängste aber ich glaube das langsam garnicht mehr. Er unterstützt mich 0, er trieb mich mal so in den Wahnsinn ich schluckte 1200mg Filmtabletten (überdosis) mir war mega schlecht ich bekam keine Luft (asthma) und hatte erbrochen. Er tat nichts, lies mich links liegen, guckte one piece, telte mit seinem ach so tollen besten Freund der sich 4x alle 4 Monate meldet, dieser machte sich lustig drüber & mein Freund lachte auch. Er sagt auch immer wenn ich aussehe wie ein Hungerhaken kann ich ihn vergessen, aber er starrt ständig anderen Mädchen/Frauen her dieser Fall war vor 3 Monaten. Heute waren wir draussen standen neben dem Aschenbecher links eine rechts eine er steht vor mir ich in der Mitte er schaut veide an die wunderschön und Dünn waren und sagt guck mal wie hässlich die sind" ich sagte gehts eigl. noch? Ich weis das es nicht deswegen ist und du weist wie sehr mich das verletzt wieso tust du das? Du fühlst dich auch nicht gur wenn ich dir sage "schau mal die hässlichen jungs" oder? Mach ich das? Nein er so jaja komm egal ich fühle mich auch ausgenutzr von Ihm. Ich wechsle meine Ausbildung von Buchbinder auf Kosmetik er stellt diese Frage vor seinem Arbeitskollegen; habe gehört du bist arbeitslos. Habe mich so geschämt, das stimmt nicht ich wechsle nur meine Ausbildung und bin auch in Krankenstand weil ich dort gemobbt werde & psychisch körperlich nicht aushielt, desw. Komm ich woanders hin er kriegt alles von mir aufmerksamkeit liebe XYZ zahle ihm viel fühle mich ausgenutzt habe das schon öfter angesprochen und er ist immer ausgerastet und ich sagte er soll mich nichtmehr fragen ob ich was ausgeben kann für ihn nur weil er in 2tagen 309 Euro verballert habe 500 Euro wegen ihm in nichtmal 14 Tagen ausgegeben. Und am Anfang der Beziehung hat er immer von seiner Ex erzählt, ich wollte mal 2-3 Tage ruhe weil er mega anhänglich war und mehr als 5-6 Stunden am Tag kann ich einfach nicht, aber nahm mir immer Zeit für ihn aber 2 Stunden reichten Ihn nicht und war erst sehr spät zu Hause natürlich wenig schlaf. Und in fen 2-3 Tagen traf er sie ohne mir Bescheid zu sagen, weil Ihr Ex schluss machte ich hatte eine Panikattacke, musste weinen und schreien das er sie blockierte. Er schreit mich immer an er ist genauso wie meine Eltern & mein Bruder ich fühle mich so ausgenutzt und ich bin so schwach das ich immer weinen muss sowie grade. Er nimmt meine Bulimie nicht ernst ich schäme mich zu kotzen bei Ihm aus Angst ihn zu verlieren und dann denke ich mir er verdient dich gar nicht.. er redet oft von einer anderen ex die ich auch kenne und sagt immer schau da ist die jojo wieso intressiert ihn das so? Er redet immer von anderen Mädchen wenn er sie sieht, Das hat nichts mit BZH Erfahrung zu tun, man weis sowas.was soll ich tun hilfe :(

Antwort
von konstanze85, 76

Mal ehrlich: du bist derzeit doch gar nicht in der lage eine intakte beziehung zu führen. Ich habe den eindruck, dass viele deiner probleme mit ihm von dir ausgehen, deine überempfindlichkeit, deine selbstzweifel, deins bestätigungssucht, das mitleid, dass du haben willst, die starke eifersucht, die fiktion auf die körper anderer und auf deinen.

Du solltest erstmal in therapie und an deiner genesung arbeiten, dann kannst du an eine beziehung denken. 

Kommentar von sleons17 ,

Ich bin sehr wohl in der Lage. Ich möchte nicht Mitleid ich möchte einen Partner der mich genauso unterstützt sowie ich auch Ihn. Es wird immer überall Menschen geben die mich nicht mögen werden, aber auch Menschen die mich mögen werden. Ich bin nicht Eifersüchtig, ich bin enttäuscht. Ich fühle mich verletzt, denn das was er mir antut, mache ich nicht weil es Ihn auch verletzt. Ich tat es auch einmal, das er sich besser in meine Gefühle/Lage versetzen kann dann hörte ich aber auf so wäre ich nämlich kein Stück besser als er & es gefiel Ihm selbst nicht. Ich muss mich so nicht behandeln lassen aber sowie es auch schlechte Tage gab gab es auch gute Erlebnisse, das kränkt mich etwas und hält mich auch daran ab und auch.. falls ich es beende er mit seiner Ex Zusammen geht die auf jeden Fall mit 40 Jährigen Säcken ins Bett steigt, aber beiseite. Ich habe Angst das dann genau das passiert weil ich mir dann denke.. er hat mich angelogen.. er wollte mich nicht.. dies und das ich würde nochmehr darein stürze  wo ich mich befinde und bin ein langsam arbeitender Mensch. Ich denke zuviel aber naja xD 

Kommentar von konstanze85 ,

falls ich es beende er mit seiner Ex Zusammen geht die auf jeden Fall mit 40 Jährigen Säcken ins Bett steigt, aber beiseite. Ich habe Angst das dann genau das passiert weil ich mir dann denke.. er hat mich angelogen.. er wollte mich nicht.. dies und das ich würde nochmehr darein stürze  wo ich mich befinde und bin ein langsam arbeitender Mensch. Ich denke zuviel aber naja xD

Nein, Du bist nicht in der Lage. Liest man in Deinem Kommentar auch wieder deutlich, wie Du denkst etc.

Aber es hilft alles nichts, solange Du das nicht einsiehst und Dich über Probleme mit Deinem Ex beklagst,aber im Grunde nichts, was möglich wäre, ändern willst.

Antwort
von Korinna, 64

Hi, er tut dir nicht gut! Sein Verhalten ist sehr rücksichts- und respektlos. Für eine Beziehung ist er ungeeignet. Tu dir das nicht an, du willst ja gesund, nicht krank, werden. LG und alles Gute, Korinna

Antwort
von Schwoaze, 61

Nur eine Frage: Warum bist Du mit so einem... A... zusammen? Dass Dir der nicht guttut, ist so offensichtlich.

Schau auf Dich! Mach eine Therapie, in der Du Dir Deines eigenen Lebens bewusst wirst. Häng Dich nicht an so einen üblen Charakter. Der nutzt Dich wirklich nur aus.

Bist Du schon in Behandlung?

Kommentar von sleons17 ,

War ich jetzt nicht mehr aber komme ich wieder meine Unterstützungsberaterin war die Woche in Urlaub und am Montag geht es wieder los mit den Terminen. Er frisst mir auch meine Sache weg und trinkt sie und wenn ich 1 oder 2 Dosen von 16 Stück trinke sagt er "du bist so egoistisch trinkst alle weg" dabei ist er derjenige, ich gebe mehr für ihn aus als für mich kaufe immer sehr sehr billig und er kauft sich ntürlich 1 Semmel um 4 Euro da kann man mit 4 Euro viel viel mehr machen! Eine ganze Mahlzeit für 4 und einen Nachtich.. ich habe Angst nach Hause zu gehen wegen Ihm habe ich nochmehr Probleme und auch einen Freund verloren was nicht so schlimm ist der entpuppt sich auch als Verräter im Moment bei dem ich mich aber wohler gefühlt habe weil er sich in mein Essverhalten reinsteigern konnte da er selbst nicht so der dünne ist und der aß auch Gesund mit mir im Gegensatz zu ihm. :(

Kommentar von MrBurner107 ,

Wenn du sowieso magersüchtig bist, kannst du doch froh sein, wenn er dir deine Sachen wegisst oder?

Kommentar von Schwoaze ,

Und der Kommentar soll jetzt irgendjemandem helfen?

Kommentar von sleons17 ,

Ich bin nicht Magersüchtig bzw nicht mehr mein tiefstes Gewicht war 38 bei 172.5 grösse im jetzigen Wiege ich 55 Kilo ich bin momentan normalgewichtig aber er sagt er würde mich verlassen wenn ich so noch dünner werde und starrt dünnere und hübschere mädchen an und zu mädchen die mit ihrem körper wie ich aussehen sagt er die wären fett und den dünneren starrt er hinterher und sagt die sind haesslich. Ich wäre gerne wieder Mager mein ziel ist es auf 30 zu kommen wegen meiner Mutter. Sie sagte oft selbst mit 30 Kilo würde ich fett sein, 

Kommentar von Schwoaze ,

Schöne und liebe Grüße an Deine gestörte Mutter. Wie kann man so eine Ansage seinem Kind gegenüber machen? Der würde ich gerne einmal die Meinung geigen!

Kommentar von sleons17 ,

Weis ich nicht anscheinend bin ich sowieso nur auf die Welt des Kindergeldes gekommen weil sie damals schwere Zeiten hatten da ich jetzt das Kindergeld erhalte und mit meinen 500 alles alleine bezahlen darf während mein 25 Jähriger Bruder alles in seine 4 Buchstaben geschoben kriegt.. am 26.03 hat mein Vater mich fast ermordert 30-40 Minuten geschlagen beschimpft bedroht meine Mutter nahm sowas in Schutz einen Mann den sie damals nicht Heiraten wollte ich bin nicht blöd ich seh doch das sie auf keinem einzigen Foto lächelt bei den Hochzeitsfotos naja zur polizei sagte sie ich würde lügen und er hätte ja nur geschrien aber meine Mutter bekam dann eine Geldstrafe wegen Falschaussage weil die haben mich Ja untersucht und meine Nachbarin war Ja zeugin die hat mir geholfen um zu entkommen. Und weil Sie bei Hausverbot meinen Vater in die Wohnung lies. Ich betrette die Wohnung nicht wollte meine Sachen holen und ging zur Polizei und bat um Hilfe an dem Tag, ich hatte Angst sie kamen mit und mein Vater war wieder in der Wohnung. Meine Mutter fragt wieso ich nicht zu Hause bin und ich so egoistisch bin dabei ist sie selbst so egoistisch sie sagt sie vergisst meine fehler niemals, mir hilfe zu holen war kein fehler oder? :( sie meint auch öfter ob sie mir beim kotzen helfen soll, und ich bat sie um ihr versprechen als ich es ihr vor 9 Monaten endlich erzählte über meine Bulimie, sie versprach es das sie den 2 nichts erzhkt und mobbte.mich damit am nächsten Tag. Sie ist doch selbst am Ende.. aber sie will sich nicht trennen von ihm sie sagt ich würde es verstehen wenn och älter werde, und sie die verantwprtung für uns hat. Die verantwortung wo sie den verstand verliert ja genau.. warum hört sie nicht auf mich? Ich hab mich immer vor sue geworfen damir dad und bruder nicht sie sondern mich schlagen das ihr nichts passiert und sie lässt mich alleine ich habe solche angst sie ist so gemein zu mir ich hab ihr doch nie was böses getan und sie sagt auch immer sie will wie früher hnd in hand spazieren gehen mit mir aber das geht so nicht ich bin traurig, sie kennt mich nichtmal sie sagt immer sie ist kein Hund und dies und das und ich ja nur lüge und lüge und schmeist mich mot den 2 in einen Topf aber wenn ich nicht dabin sind die 3 komischerweise alle gegen mich, unzertrennlich. Alles gut. Ich hab solche angst

Kommentar von Schwoaze ,

Deine Mutter ist anscheinend auch überfordert. Du hängst Dich an diesen idiotischen Freund, einfach, weil Du nicht alleine sein willst. Rückendeckung von zu Hause ist auch nicht in Sicht... Na gut! Da musst Du wohl durch!

Schau jetzt einmal nur auf Dich. Auf Dich, Deine Gesundheit, Deinen Job. Gib Dir Zeit. Du hast zu Hause alles richtig gemacht. Dir Hilfe zu holen, auszuziehen, alles in Ordnung. Leider hast Du eine falsche Wahl getroffen, was Deinen Freund betrifft. Das ist aber ein Fehler, den man korrigieren kann.

Du schaffst das! Eigentlich... Du bist auf dem richtigen Weg. Du hast Dir eine andere Arbeit gesucht, Du machst eine Therapie, Du bist doch richtig gut!!!

Ich bin sicher, dass Du es schaffst, normale Leute kennenzulernen, gesund zu werden, ein schönes Leben zu führen. Nach vorne schauen, den alten Ballast abwerfen, das wird schon!

Kommentar von MrBurner107 ,

Ist auf jeden Fall ein sehr befriedigendes Gefühl für mich zu lesen, dass nicht jeder 18 jähriger Mensch ein glückliches Leben mit Partys, Spaß und Freunden führt.

Kommentar von sleons17 ,

Bin ein serienjunkie parties sind nich so meins xD

Kommentar von Schwoaze ,

@MrBurner107: Es befriedigt Dich, weil es jemandem anderen schlecht geht? Hallo?!?!? Was stimmt denn mit Dir nicht?

Kommentar von Schwoaze ,

Schmeiß ihn raus in hohem Bogen. Wenn er Probleme macht, ruf die Polizei. Eine Frechheit, wie er sich benimmt. Du hast was Besseres verdient.

Antwort
von ragazza010, 78

Schau zuerst auf dich, bekämpfe deine Magersucht und jag den Kerl zum Teufel. So wie du es schilderst, ist er ein richtiges Monster. Was hält dich an dem Typen?

Kommentar von sleons17 ,

Eigentlich nicht viel wir haben nichtmal die selben Interessen und gestern sagte er ich wäre manchmal wie ein Opfer aber er selber wäre auch manchmal wie ein Opfer ich fragte ob er wo angerannt wäre, sowas sagt man nicht zu seiner Freundin und auch nicht als Spaß ich gebe zwar oft zu das ich manchmal Behindert bin und oft nur dumme Sachen von mir gebe aber das versteht man auch und er sagt sowas in einem ernsten Ton. Ich habe Angst vor Veränderungen nur noch 100 Euro am Konto von 2000 zahle keine Miete ausser 50 Euro für meine Handy Anmeldung und 300 gab ich meiner Mum. 500 ging ich Shoppen und den rest wegen Ihm verplempert. Und daher uch Angst nach Hause zu gehen weil mein älterer Bruder sie nicht unterstützt und bis zum Kopf über in Schulden steckt mit seinem Geld nicht umgehen kann und ich wollte beweisen das ich anders bin aber das kann ich wohl vergessen ich bin nicht wie er ich kann gut mit Geld aber ich bin ein naives opferchen wo er recht hat hat er wohl doch recht.. :/

Kommentar von Schwoaze ,

Schmeiß diesen Schmarotzer raus!

Kommentar von ragazza010 ,

Ein "naives Opferchen"? Rede dir das nicht ein. Nur weil dein egoistischer "Freund" das sagt, heißt es noch lange nicht, dass du so bist. Geld ist nicht alles im Leben. Was zählt ist deine Gesundheit...und auf die solltest du auf alle Fälle achten. Du hast nur diesen einen Körper. Schütze und achte auf ihn so gut du kannst. Mit so einem Partner an deiner Seite wirst du niemals glücklich werden und wohl auch keine Chance haben, deine Magersucht zu bekämpfen. Geh zurück zu deiner Familie und sorge dich nicht um das Geld. 2000 Euro sind nicht viel. Schau wie gesagt auf dich und schieß den Kerl in den Wind. Je früher du das machst, desto besser. Das ist ein gut gemeinter Ratschlag. Trau dich und geh deinen Weg...ohne diesen Mistlerl!

Antwort
von MuttiSagt, 4

Ich vermute, er kommt mit deiner Krankheit nicht zurecht und drückt es halt so aus.

Antwort
von unpolished, 45

Schau dir deinen Text an und überlege was du anderen bei diesem Text raten würdest. Wenn du nicht völlig verblödet bist, dann kennst du die Antwort. 

Kommentar von Schwoaze ,

Ein bissl rustikal, aber ehrlich und hilfreich.

Kommentar von sleons17 ,

Du hast vollkommen Recht :/ ich werde mich bemühen un es zu beenden ich bin so froh das es menschen wie euch gibt! ihr gebt mir mut um das zu schaffen danke! 

Kommentar von unpolished ,

Also erstmal um deine Gesundheit kümmern, und dann kann auch mal wieder über einen Typ nach gedacht werden. Sollte ja an und für sich auch kein Problem darstellen, denn immerhin scheinst du ja zumindest optisch ganz schnuckelig zu sein sofern du das auf deinem Profilbild bist. 

Kommentar von sleons17 ,

Ja das bin ich :P

Kommentar von unpolished ,

Na na, fremden Männern zeigt man doch nicht die Zunge! 

Kommentar von sleons17 ,

öhm xD das war nicht so gemeint ehm ich bin schüchtern bringt mich nicht in so eine situation bitte xd

Kommentar von unpolished ,

Papperlapapp. Im Internet braucht niemand schüchtern zu sein! 

Antwort
von Lapushish, 24

Ich schäme mich zu kotzen bei ihm? Gut, solltest du auch. Er verhält sich zwar absolut falsch, aber immerhin ist er offenbar der einzige, der dich nicht in Watte packt und bemitleidet und dir sogar klar macht, dass absichtliches Erbrechen nicht gut ist.

Kommentar von sleons17 ,

Definiere mir Bitte absichtliches erbrechen. Ich will kein Mitleid. Ich habe ihm von Anfang an gesagt, das ich Bulimie habe und es stressig werden kann und wenn er denkt das er damit nicht umgehen könne mit mir nichts anfangen solle, aber er wollte. Und es ist ein Zwangserbrechen da ich das nur machen kann wenn er nicht da ist, nehme ich Abführmitteln während er schon schläft und mache Sport. 

Antwort
von Lilith2003, 57

Trenn dich einfach von dem!

Der Typ ist voll gemein drauf, du findest bestimmt einen, der dich so mag, wie du bist.

Antwort
von MrMuffin1, 45

Weg vom dem! Aber ganz schnell!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community