Frage von DaveDave2002, 27

Mein Freund sucht eine gute Anfänger airsoft ab 14 mit bullpup unter 120 euro?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von leNeibs, Community-Experte für Airsoft, Freizeit, Softair, 24

Mit Bullpup wären die günstigsten, brauchbaren Modelle die AUGs von Jing Gong, jedoch zahlt man dafür glaube ich mehr als 120€.
Airsoftgun.at führt eine AUG von Jing Gong um glaube ich 130€ + Kosten für die 0,5 Joule Drosselung, damit die Airsoft in DE legal ist.

Kotte-Zeller hat auch eine Jing Gong AUG, aber teurer (glaube 170€).

Softairwelt hat eine AUG um 110€ die schon eine Metallgearbox hätte- über dieses Modell weiß ich aber gar nichts, weil nicht mal eine Markenangabe dabei steht. Über die Qualität kann ich deshalb nix sagen.

Billigere Modelle sind so gut wie alle unbrauchbarer Plastikmüll.

Lg leNeibs!

Antwort
von Reason131, 18

Ich finde Heckler und Koch machen da ganz gute.
Ich habe die G36C IDZ AEG von H&K (ca. 1000 Schuss/Minute). Bis jetzt super!

Mit freundlichen Grüßen
Reason-Scripting

Kommentar von leNeibs ,

Heckler und Koch stellt scharfe Waffen her, keine Airsofts.

Diese "Heckler und Koch" AEGs um rund 50-100€ sind Plastikgurken, die von Umarex aus China importiert werden und dann mit dem H&K Logo bedruckt werden (dafür hat Umarex die Rechte gekauft) und in einen H&K Karton gesteckt werden - mehr nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community